ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Nachgerüstete Webasto Standheizung mit Bedienelement T100 HTM

Nachgerüstete Webasto Standheizung mit Bedienelement T100 HTM

Themenstarteram 8. Januar 2010 um 19:48

Hallo zusammen,

ich würde da mal Eure Hilfe benötigen...

Habe heute mein Audi A3 Sportback 2.0 TDI vom Webasto-Einbaupartner abgeholt...

Die Bedienung des Bedienelements ist klar und verständlich nur weis ich nicht, wie ich meine Klimatronic einstellen muss ?!?! Habe vorhin mal probiert: Mein Auto übernimmt jede Einstellung die ich vor verlassen des Autos genommen habe. Wenn ich "Auto" drin habe genauso wie wenn ich die Klimatronic ausschalte... Habs für ne halbe Minute ausprobiert... Die Heizung im Motorraum rattert zwar aber wenn ich die Klimatronic ausgeschalten habe, dann passiert (zumindest in den ersten 30 sek.) gar nichts an der Lüftung !

Deshalb meine Frage: Wie muss ich meine Klimatronic einstellen, damit alles so läuft wie es laufen soll ?

PS: War ne Stunde bei Googl und die SUFU bringt auch nichts richtiges !

 

Bin für jeden Rat offen !

Danke schon mal im vorraus !!

 

Liebe Grüße

AMADEUS

Ähnliche Themen
18 Antworten

Lass die Klimaanlage so wie sie ist, vielleicht noch auf die Defroster Funktion stellen, mehr muss nicht sein.

Themenstarteram 8. Januar 2010 um 20:00

He vielen Dank für die schnelle Antwort !!!

Wiviel Grad ? Einstellung C1 - C5 ?

Einfach lassen oder vielleicht höher drehen, wie du möchtest. Würde ich testen.

Themenstarteram 8. Januar 2010 um 22:39

So dann habe ich jetzt nur noch 2 Fragen (-:

1. Sobald ich mit der Fernbedienung HTM aktiviert habe, muss danach die Fernbedienung in Reichweite von meinem Auto sein ? (Bspl. Du fährst zum Skifahren und kommst am Abend mit nem Bus zu deinem Auto...)

2. Wann schaltet sich die Standheizung im HTM-Betrieb aus ? Genau dann wenn der voreingestellte ZEITPUNKT erreicht ist ?

3. Haltet sich der HTM-Modus an die eingestellte max. Laufzeit (bspl. vom Werk aus: 30 min.) ? Der HTM-Modus schaltet sich also frühestens 30 min. vor Abfahrt ein - sehe ich das richtig ??

 

So das wäre es jetzt ! Wenn ich darauf noch Antworten kriege bin ich glücklich ((-:

 

Liebe Grüße

AMADEUS

Zitat:

Original geschrieben von Akkon26

So dann habe ich jetzt nur noch 2 Fragen (-:

1. Sobald ich mit der Fernbedienung HTM aktiviert habe, muss danach die Fernbedienung in Reichweite von meinem Auto sein ? (Bspl. Du fährst zum Skifahren und kommst am Abend mit nem Bus zu deinem Auto...)

2. Wann schaltet sich die Standheizung im HTM-Betrieb aus ? Genau dann wenn der voreingestellte ZEITPUNKT erreicht ist ?

3. Haltet sich der HTM-Modus an die eingestellte max. Laufzeit (bspl. vom Werk aus: 30 min.) ? Der HTM-Modus schaltet sich also frühestens 30 min. vor Abfahrt ein - sehe ich das richtig ??

 

So das wäre es jetzt ! Wenn ich darauf noch Antworten kriege bin ich glücklich ((-:

 

Liebe Grüße

AMADEUS

Zu 1) Nein. Das wäre ja auch ziemlich blöde.

Zu 2) Wenn du bspw. 18:00 Uhr als Abfahrzeitpunkt definiert hast, schaltet sie sich je nach Außen- (bzw. Innen-) Temperatur und eingestellter Komfortstufe ein und etwa um 18:05 Uhr aus.

Zu 3) Die Heizdauer im HTM-Modus richtet sich nach Temperatur und Komfortstufe (s. 2) und nicht nach der Zeit, die für's manuelle Einschalten definiert ist.

Hast du eigentlich keine Gebrauchsanleitung für das Ding? Da steht nämlich alles drin...

PS: Das waren übrigens mindestens 3 Fragen ;)

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 14:37

Vielen Dank für die Antwort !

In der Tat, hab mich verschrieben waren wirklich 3 FRAGEN ! (-: Mir ist nur nochetwas unverständlich wie das HTM tickt ! Ich meine wenn ich C5 eingestellt habe, es draußen -15 Grad kalt ist und HTM läuft und sich meine SH dann ne Stunde vorher einstellt, dann kann das schon sehr auf den Geldbeutel drücken (-:

Hatte heutte 22 Grad an der Klimatronic / C5 bei der SH eingestellt, Scheiben waren frei, auch "etwas" vorgewärmt und Motor laut Nadel kein bisschen... Bringt es was wenn ich die Klimatronic auf HIGH stelle oder sollte ich eher C5 an der SH einstellen ?

PS: Der Webasto Einbaupartner hat mir gar nichts gesagt oder erklärt, die Bedienungsanleitung die ich bekommen habe gibt keine Klärung auf die Fragen !!

Sorry wenn ich nerv, will es einfach nur verstehen wenn man schon so ein teures Produkt verbaut bekommen hat !

Lg

Akkon26

Zitat:

Original geschrieben von Akkon26

Vielen Dank für die Antwort !

In der Tat, hab mich verschrieben waren wirklich 3 FRAGEN ! (-: Mir ist nur nochetwas unverständlich wie das HTM tickt ! Ich meine wenn ich C5 eingestellt habe, es draußen -15 Grad kalt ist und HTM läuft und sich meine SH dann ne Stunde vorher einstellt, dann kann das schon sehr auf den Geldbeutel drücken (-:

Naja, also bei mir läuft die SH jeden Tag 2x und der Gesamtverbrauch beträgt etwa 0,2 l / 100 km mehr als ohne.

Zitat:

 

Hatte heutte 22 Grad an der Klimatronic / C5 bei der SH eingestellt, Scheiben waren frei, auch "etwas" vorgewärmt und Motor laut Nadel kein bisschen... Bringt es was wenn ich die Klimatronic auf HIGH stelle oder sollte ich eher C5 an der SH einstellen ?

Will man es so warm wir möglich haben: C5 + High

Will man möglichst sparsam mit dem Sprit sein: C1 + High

Ist einem der Spritverbrauch egal und ist man zu faul, ständig vor dem aussteigen auf High zu stellen: C5 + 22° (so habe ich's)

Ohne auf High zu stellen, ist die Effizienz halt nicht optimal.

Außerdem kommt es darauf, welche SH-Version (E oder C) verbaut ist. Die C ist halt "stärker" und somit schneller.

Darf man Fragen was der Einbau insgesammt gekostet hat?

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 19:15

Klar ist ja kein Geheimnis (-: Also Komplett mit Thermo Top E 1.600,00 €

Hallo,

habe in den letzten Tagen ebenfalls versucht die optimale Einstellung für die Thermo Top C zu finden.

Empfehlung war Automatik + HI.

Automatik + 20 °C : kein merklicher Unterschied

da vermutlich auch viel kalte Umgebungsluft angesaugt wurde (ist Umluftbetrieb möglich ?), hatte ich die Lüftung auf 2 Striche manuell eingestellt. Effekt für Innenraum war ähnlich. Hatte aber nach 30 min nur eine Öltemperatur von 1 °C.

Bei Automatik sonst zwischen 37 und 56 °C (abhängig von Laufzeit und Außentemperatur)

Falls es keinen besseren Tip gibt, lasse ich die Einstellungen künftig unverändert.

Themenstarteram 10. Januar 2010 um 19:08

So ich melde mich nun auch mal wieder zu Wort...

Hatte jetzt ein bisschen spielen können (-:

Meiner Meinung nach, ist es egal, so wie du gesagt hast ob nun 20° oder 28° eingestellt ist. Den Unterschied (wenn es einen gibt) merke ich nicht !!!

Ich merke lediglich in der Einstellung C1 - C5 etwas !

Meine Einstellung: Klima auf AUTO bei 22° + C5 (bei -6° fängt der HTM-Betrieb ca. 30 min. vorher an) Das Auto ist sehr gut gewärmt und alle Scheiben frei von Eis... Die Öltemperatur lag vorhin bei 50° !

Wie sind Eure Erfahrungen ?

Liebe Grüße

AKKON26

Hab ein Problem mit meiner Standheizung.

Seit Frühjar 2011 eingebaut in A4 lief ganz normal.

Seit kurzem hab ich folgendes Problem das wenn ich sie aktiviere sie immer nach 3-4 minuten wieder ausgeht ohne irgendwelche anzeichen,

egal ob über timer oder ich sie manuel aktiviere, egal ob motor warm oder kalt.

Wäre für ein paar nützliche tipps sehr dankebar.

Zitat:

Original geschrieben von Akkon26

1. Sobald ich mit der Fernbedienung HTM aktiviert habe, muss danach die Fernbedienung in Reichweite von meinem Auto sein ? (Bspl. Du fährst zum Skifahren und kommst am Abend mit nem Bus zu deinem Auto...)

Also, bei meiner Webasto-SH mit Telestart T100 HTM ist es schon so, dass der Sender in Reichweite des Autos sein muss, um die Standheizung starten zu können. Hatte bereits mehrfach ein kaltes, zugefrorenes Auto, wenn ich das Dingen mitnahm.

Nun lasse ich den Sender immer im Auto liegen und alles funktioniert einwandfrei. Meine Erklärung ist, dass die Steuerung, um den richtigen Einschaltzeitpunkt festzulegen, im Sender integriert ist, nicht in der SH selbst. Hat dieser keine Verbindung zur SH, kann diese auch nicht geregelt werden.

Viele Grüße,

Eure Oma

Hallo, ich fahre einen E220 CDI und binb über die Suche hier her gelangt.

Ich habe heute für mein neu gekauftes Gebrauchtfahrzeug eine T 100 anlernen lassen bei Mercedes. Nun kann ich mit der aber nur an und aus stellen. Keine, der in der Beschreibung erklärten Einstellungsmerkmale kann ich auswählen.

Keine Uhrzeit einstellen, nix.

Kann jemand helfen? Ist sie nicht richtig angelernt oder kann meine FV der STH nur ON-OFF??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Nachgerüstete Webasto Standheizung mit Bedienelement T100 HTM