ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heizung defekt, Auto wird nicht warm!!!

Heizung defekt, Auto wird nicht warm!!!

Audi A3 8P

Moin moin,

ich habe seid kurzem das Problem, dass mein Audi A3 (BJ:2009, 2,0L TDI Sportback) im Innenraum nicht mehr warm wird! Es wurde schon 3x (u.a. auch von Audi) der Fehlerspeicher ausgelesen wo nichts drin stand, die Wärmeklappe wurde angesteuert (soll ok sein), und der Wärmetauscher wurde durchgespült (soll ok sein).

Das Auto kommt während der Fahrt ganz normal auf seine 90grad und die Temperaturanzeige schwankt/flimmert auch nicht. Jetzt könne es nur noch die Wasserpumpe oder ein Thermostat

sein was defekt ist wurde mir gesagt.

Der Wagen war auch erst im August zur Inspektion wo er u.a. einen neuen Pollenfilter bekommen

hat. TÜV gabs da auch neu!

Kennt jemand dieses Problem und könnte mir weiterhelfen??

Ähnliche Themen
30 Antworten

Komisch..wenn das Thermostat kaputt wäre , würde der die Betriebstemperatur nicht halten können..Wenn der Motor warm ist bzw 90 Grad anzeigt dann fühl mal an dem Schlauch der vom Motorraum in den Innenraum angeschlossen ist..Sollte der warm sein hast du ein Fehler an den Stellmotoren

Erstmal danke für deine Antwort!

Ich habe eben mal geguckt, es gehen ein kleines und ein grosses Rohr sowie 2 schwarze Schläuche in den Innenraum.

Die 2 Rohre und ein Schlauch waren kalt und an den 2ten Schlauch bin ich nicht dran gekommen.

Ich kenn mich leider mit dem ganzen kram nicht so wirklich aus und weiss nun leider auch nicht ob wir beide vom selben Schlauch reden ;)

Ich bin der Meinung die Stellmotoren hatten wir mit getestet als wir die Wärmeklappe angesteuert hatten. Da war soweit alles i.O.

Dann lass den Wagen im Leerlauf und halte die Drehzahl bei ca 2500-3000U/Min.stell die Heizung auf High. Spätestens nach 10 min muss Wärme Luft aus der Heizung kommen..wenn nicht steht das Thermostat komplett offen

Dazu muss der Wagen im Leerlauf sein? Weil die Heizung geht schon über einen Monat nicht mehr und ich fahre 100km am Tag und auf High stand sie dabei schon öfter und es wurde nicht warm.

Kalte Luft oder lauwarm?

Das Thermostat wird auch hier ständig geschlossen sein und kein Warmes Wasser mehr zur Heizung lassen...

Kommt leider ziemlich oft vor... Wenn dein Motor Warm ist Heizung einschalten und mal an die Kühlwasserschläuche die ins Auto (hinters Handschuhfach) gehen... packen, oder mit einem Infrarot Thermometer Messen. Diese müssen o ziemlich die gleiche Temperatur haben wie alle anderen auch wenn nicht ist zu 99% das Thermostat kaputt...

Gruß

Zitat:

@sven6 schrieb am 12. Dezember 2014 um 15:50:33 Uhr:

Weil die Heizung geht schon über einen Monat nicht mehr und ich fahre 100km am Tag [...]

Du bist zumindest ganz schön hart im Nehmen bei den aktuellen Temperaturen draußen! :eek:

Wenn du 100 KM/Tag fährst und dein Thermostat dauerhaft geschlossen wäre, dann würde zumindest der Motor überhitzen !

@ ORTR87: Es kommt kalte Luft raus!

@ Predator80: Du meinst vorne im Motorraum oder muss ich die Abdeckung unter dem Handschuhfach abbauen?

Ein Infrarot Thermometer habe ich leider nicht.

@ Ballex: Ja, schön ist was anderes, vor allem wenn ich Frühschicht habe morgens um 5. Aber jetzt muss was passieren, weil wenn es richtig friert, bekomme ich die Scheibe nicht mehr frei!! Zum Glück geht die Sitzheizung noch :D

 

Mal angenommen es ist das Thermostat (was der gute Mann vom Audi am Telefon auch vermutet hat), kann man es testen/messen?? Könnte ich es selber wechseln?? Was kostet das Ding??

Zitat:

@ORTR87 schrieb am 12. Dezember 2014 um 20:55:47 Uhr:

Wenn du 100 KM/Tag fährst und dein Thermostat dauerhaft geschlossen wäre, dann würde zumindest der Motor überhitzen !

Totaler Blödsinn... und im Sommer? Da ist die Heizung auch auf Kalt gestellt - gut der grosse kühlkreislauf ist geöffnet wenn das Thermostat nicht kaputt ist - aber auch wenn Du nur mit dem kleinen Kühlkreislauf durch die Gegend fährst wird dein Motor nicht überhitzen - dafür ist ja der Kühler da....

Ja kann man selber tauschen... Das Teil kostet ca. 20€

Testen kannst Du es im ausgebauten Zustand in dem Du das Thermostat ins Wasser legst und es zum kochen bringst dann sollte das Teil sich öffnen...

 

Anleitungen zum tauschen findest du hier wenn du die suche benutzt.

Gruß

Ok, da ich hier im Forum bis auf ein Bild wie das Thermostat aussieht nichts weiter gefunden habe und ein Video bei YouTube was doch recht kompliziert aussieht, (da ich mich wie gesagt kaum mit dem ganzen kram auskenne und auch wahrscheinlich nicht das passende Werkzeug habe) werde ich meinen Audi wohl nächste Woche zur Werkstatt bringen und denen sagen das sie als erstes mal das Thermostat wechseln sollen.

Wäre ja im Gegensatz zu allen anderen Sachen das günstigste was anfallen könnte...hoffe ich...

Also noch einmal wenn das Thermostat 100% dicht macht dann gelangt kein Kühlwasser zum kühler !

Du kannst ganz einfach prüfen ob das Thermostat defekt ist oder nicht! Der obere Wasserschlauch der zum Kühler führt darf erst bei Betriebstemperatur warm werden( je nach dem wann es öffnet zwischen 86-90 Grad) ..Sollte der Schlauch schon bei 50 Grad warm werden dann ist definitiv dein Thermostat defekt!

Die neueren Dieselgenerationen haben sowieso probleme auf Temperatur zu kommen , weil die einspritzdrücke sich enorm erhöht haben und die abgastemperatur sehr gering ist!

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 12. Dezember 2014 um 21:53:28 Uhr:

Zitat:

@ORTR87 schrieb am 12. Dezember 2014 um 20:55:47 Uhr:

Wenn du 100 KM/Tag fährst und dein Thermostat dauerhaft geschlossen wäre, dann würde zumindest der Motor überhitzen !

Totaler Blödsinn... und im Sommer? Da ist die Heizung auch auf Kalt gestellt - gut der grosse kühlkreislauf ist geöffnet wenn das Thermostat nicht kaputt ist - aber auch wenn Du nur mit dem kleinen Kühlkreislauf durch die Gegend fährst wird dein Motor nicht überhitzen - dafür ist ja der Kühler da....

Welcher Kühler?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heizung defekt, Auto wird nicht warm!!!