ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Heckstoßfänger nach Parkunfall neu, normal oder R-Line?

Heckstoßfänger nach Parkunfall neu, normal oder R-Line?

Themenstarteram 19. April 2010 um 23:34

Hallo,

 

am letzten Samstag ist mir jemand auf dem Parkplatz in meinen Golf gefahren:mad: (siehe Bilder).

 

Heute war ich wegen eines Kostenvoranschlags beim :), Seitenteil richten und lackieren, neue Heckstoßstange, neue Felge mit Reifen, 3 Tage Leihwagen, kosten ca. 2500 Euro.

 

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich einen R-Line Stoßfänger nehme, oder einen "normalen".

 

Die Differens muss ich natürlich selber bezahlen, kann ja nicht die Welt sein, warscheinlich nur die Blende unter dem Stoßfänger inkl. Rückstrahler ( will mein :) noch genau ausrechnen ).

 

Hat jemand Bilder vom R-Line Heckstoßfänger mit AHK, ich möchte gerne sehen wie die Blende der AHK aussieht.

 

Was meint Ihr?

 

Gruß otti

17042010197
17042010198
17042010199
+2
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von otti 01

Hallo,

am letzten Samstag ist mir jemand auf dem Parkplatz in meinen Golf gefahren:mad: (siehe Bilder).

Heute war ich wegen eines Kostenvoranschlags beim :), Seitenteil richten und lackieren, neue Heckstoßstange, neue Felge mit Reifen, 3 Tage Leihwagen, kosten ca. 2500 Euro.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich einen R-Line Stoßfänger nehme, oder einen "normalen".

Die Differens muss ich natürlich selber bezahlen, kann ja nicht die Welt sein, warscheinlich nur die Blende unter dem Stoßfänger inkl. Rückstrahler ( will mein :) noch genau ausrechnen ).

Hat jemand Bilder vom R-Line Heckstoßfänger mit AHK, ich möchte gerne sehen wie die Blende der AHK aussieht.

Was meint Ihr?

Gruß otti

Hi, otti,

mein Beileid. Aber zum Glück hast Du ja den Übeltäter. Bei meinem Golf hat ein Zeitgenosse einen Einkaufswagen

ins linke Seitenteil (neben dem Türgriff) gehauen und war weg. War schon damit beim Beulendoc. Alles wieder prächtig !! :D

Nun zu Deiner Sache: Bilder habe ich keine: Aber ich habe schon für den Fall des Falles überlegt, wie Du, nämlich den R-Line-Stoßfänger zu nehmen. Berichte mal, wie es mit der Preisdifferenz aussieht. Vielleicht lässt der :) ja noch mit sich handeln ! ;)

Alles Gute für die Reparatur !

Beste Grüße

vom

Gonzo

PS: Hast Du den R-Line-Stoßfänger schon in Natura gesehen? Ich würde mir an Deiner Stelle das Teil mal anschauen,

vor allem, um abzusehen, ob man das Teil anbauen kann, ohne dass die Schweller optisch hinzu müssen!

am 20. April 2010 um 7:31

Hallo,

also ich würde dir raten, die GTD Stoßstange zu nehmen. Bei der R-Line brauchst du die Seitenschweller, weil die tiefer geht wie die normale oder GTD Stoßstange.

Ich würde auch die GTD Stossstange nehmen. Die R-Line geht nur mit dem Gesamtpaket, ohne Schweller sieht es bescheiden aus, da sie wie bereits geschrieben, weiter runtergezogen ist.

Bei unseren wurde ja auch nach 4 Monaten die Stossstange ersetzt, ich wollte auch gern die vom GTD, leider war das Autohaus aus "versicherungstechnischen Gründen" sehr unflexibel, so blieb es bei der normalen.

am 20. April 2010 um 11:02

Habe mir mal erlaubt, die besagten Stoßstangen aus dem Konfigurator zu laden (leider ohne AHK).

Die mittlere ist aber vom Golf R und nicht das R-Line Modell, ich weiss allerdings nicht genau, ob sie sich nur durch den Endrohrausschnitt unterscheiden.

Nachtrag: Hier hat ein User einen weissen mit R-Line Stossstange

http://www.motor-talk.de/.../img-4125-i203243868.html

Ist wirklich Geschmackssache......

ich bekomme diese Woche auch eine neue Heckstoßstange. Hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt eine GTD Stoßstange montieren zu lassen aber da ich keinen großen optischen unterschied zwischen der HL und GTD/GTI Stoßstange feststellen konnte, bin ich bei dem HL Stoßfänger geblieben. Außerdem habe ich hier irgendwo gelesen dass die Parksensoren nicht passen und dann auch getauscht werden müssten...

Die R-Stoßstange sieht schon sehr sportlich aus, passt aber mMn nicht zur Gesamtoptik des HL.

Es ist nicht sehr viel, was die R-Line-SS tiefer geht. Optisch entscheidend ist jedoch, dass die Fläche hinter

dem Hinterrad nicht mehr durch den Katzenaugen-Rückstrahler unterbrochen wird und dadurch sehr "mächtig"

wirkt.

@otti: Wenn eine andere SS, dann die vom GTD. Damit läufst Du nicht Gefahr den ganzen Wagen "verspoilern" zu müssen.

Besten Gruß

vom

Gonzo

Ich würde auch die vom GTD bevorzugen.

Oftopic: Es ist echt irre, was so ein kleiner Schaden heutzutage kostet...

Klar, der Händler rechnet ein wenig großzüger, da es ein Versicherungsschaden ist, aber trotzdem...

Wie sieht es denn mit der Stoßstange aus dem Zubehör aus? Ich finde die eigentlich recht hübsch.

http://www.volkswagen-zubehoer.de/.../product_info.php?...

Zitat:

Original geschrieben von Parg

Wie sieht es denn mit der Stoßstange aus dem Zubehör aus? Ich finde die eigentlich recht hübsch.

http://www.volkswagen-zubehoer.de/.../product_info.php?...

@parg:

Das ist doch keine komplette Ss, sondern eine Heckschürze, die auf die orig. Ss draufgesetzt wird.

Und dies bedeutet, dass man erst recht die Schweller ansbringen muss, das das sonst ja optisch wohl gar nicht passt.

Gruß

Gonzo

Ohjeee….

heute Morgen 6.20 klingelt es an der Türe. Wer kann das sein? Die Autos stehen "sicher" im Hof, was ist passiert?

Die Brötchenfrau hatte vergessen die Handbremse anziehen, was passiert ist könnt ihr euch denken…

Der 4er Golf rollte direkt in unserer Einfahrt, zum Glück wurde der Wagen noch von meinem Vater seinem 3er BMW gebremst, so dass der Aufprall an meiner Heckstoßstange nicht mehr ganz so arg war. Anschließend fuhr der Wagen weiter, über die Straße in einen Stahlschrank in dem die Mülleimer des 6-Familien Hauses untergebracht waren…..

Nuja ärgerlich, der Schaden an meinem armen Golfi ist gottseidank nicht ganz so groß, ich wurde eher nur gestreift… Soll ich nun zu meinem Händler oder direkt zum Lakierer fahren?

Neue Stoßstange wäre natürlich auch nicht schlecht ;)

Anbei ein Bild aber da das Heck des Golfs immer so dreckig wird, sieht man noch nicht viel...

nuja

Gruß seV

Cimg4763-1

Zitat:

Original geschrieben von sevenger

Ohjeee….

heute Morgen 6.20 klingelt es an der Türe. Wer kann das sein? Die Autos stehen "sicher" im Hof, was ist passiert?

Die Brötchenfrau hatte vergessen die Handbremse anziehen, was passiert ist könnt ihr euch denken…

Der 4er Golf rollte direkt in unserer Einfahrt, zum Glück wurde der Wagen noch von meinem Vater seinem 3er BMW gebremst, so dass der Aufprall an meiner Heckstoßstange nicht mehr ganz so arg war. Anschließend fuhr der Wagen weiter, über die Straße in einen Stahlschrank in dem die Mülleimer des 6-Familien Hauses untergebracht waren…..

Nuja ärgerlich, der Schaden an meinem armen Golfi ist gottseidank nicht ganz so groß, ich wurde eher nur gestreift… Soll ich nun zu meinem Händler oder direkt zum Lakierer fahren?

Neue Stoßstange wäre natürlich auch nicht schlecht ;)

Anbei ein Bild aber da das Heck des Golfs immer so dreckig wird, sieht man noch nicht viel...

nuja

Gruß seV

herzliches Beileid!

ich würde erst mal zum Händler fahren und einen Kostenvoranschlag machen lassen.

Dann kannst du ja immer noch überlegen was du machen lässt.

lg

otti 01 hast du dich entschieden? bei mir zieht sich das noch, die Versicherung der Dame is nich die schnellste...

Themenstarteram 4. Mai 2010 um 16:29

Hallo,

 

ich werde wohl doch den originalen behalten, zum GTD ist der Unterschied nicht so gewaltig und beim R-Line müssten auch die Seitenschweller dazu und dann wahrscheinlich auch ein Frontspoiler.

 

Also bleibt alles wie es war.

 

 

Gruß otti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Heckstoßfänger nach Parkunfall neu, normal oder R-Line?