ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Heckklappenverkleidung Touran ausbauen

Heckklappenverkleidung Touran ausbauen

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 29. Juli 2015 um 19:29

habe forum durchsucht und die antwort war 4 schrauben zu entfernen. zwei in im warnschildhalter entfernt aber die zwei anderen nicht gefunden, sie sollen daneben in der griffmulde sein? da habe ich keine gefunden. muss ich die mulde aufmachen? danke für alle hilfe.

Beste Antwort im Thema

die heckklappe ist mit vie schrauben verschraubt (25er Torx).

2 schrauben befinden sich in den griffmulden der verkleidung, die anderen zwei sind an den bindern des warndreiecks. wenn du die vier raus hast, hebelst du am besten mit irgendein plaste stück an eine der rundungen zwischen verkleidung und heckklappe die verkleidung ab.

die verkleidung ist, wenn du die vier schrauben gelöst hast, dann nur noch geclipst.

also einfach n bißchen mut und abziehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich die Verkleidung der

Heckklappe abbauen kann?

Ich will die Heckklappe mit Schaumstoff dämmen, wegen dem Klappern.

Danke im Voraus!

Gruß

Süperseks

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

die heckklappe ist mit vie schrauben verschraubt (25er Torx).

2 schrauben befinden sich in den griffmulden der verkleidung, die anderen zwei sind an den bindern des warndreiecks. wenn du die vier raus hast, hebelst du am besten mit irgendein plaste stück an eine der rundungen zwischen verkleidung und heckklappe die verkleidung ab.

die verkleidung ist, wenn du die vier schrauben gelöst hast, dann nur noch geclipst.

also einfach n bißchen mut und abziehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich werde es ausprobieren.

Gruß

Süperseks

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

Re: Verkleidung Heckklappe abbauen!

 

Zitat:

Original geschrieben von Süperseks

Ich will die Heckklappe mit Schaumstoff dämmen, wegen dem Klappern.

Das klappern kommt warscheinlich vom Warndreieck.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

am 28. Oktober 2014 um 20:47

...stimmt, das ist der Deckel vom Warndreieck. Ich habe ein Putztuch hinter die Klappe gelegt, so dass die Klappe beim schließen unter leichter Spannung steht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

Der Beitrag ist über 9,5 Jahre alt. Respekt, so alte Leichen werden selten ausgegraben :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

vielleicht hilft das weiter

am 29. Juli 2015 um 20:57

Nö, nur mit einer Taschenlampe reinleuchten. Die Mulden sind Teil der Abdeckung. Vielleicht sind da Kappen über den Schrauben.

Vor kurzem habe ich die Verkleidung runtergemacht.

Als erstes sind diese 4 Schrauben laut obingen Bildes zu entfernen.

Mit Stücken dünnen Laminats bin ich dann zwischen Blech und Verkleidung zum sachten Aufhebeln der Verklipsungen dort (manche nehmen einen größeren Schraubenzieher, aber beim Laminatstreifen verteilen sich die Kräfte besser). Die Verklipsungen im mittigen Bereich konnt ich trotz kräftigen dosierten Kraftaufwandes nicht lösen. Diese Klipse kann man gut von hinten ebenfalls mit einem Stück Laminat dagegendrückend rausdrücken.

Eine Taschenlampe ist bei der Sache nicht ungeschickt.

Zwei Schrauben sind quasi im rechten Winkel, also gerade in die Heckklappe geschraubt, und die anderen beiden, wie auf der Zeichnung zu sehen ist, schräg von oben fast im 45 Grad Winkel.

Das Ganze muss dann, wie "stahlbacke" auch schon schreibt, sehr beherzt gelöst werden. Ich hatte beim ersten Mal auch die befürchtung da etwas kaputt zu machen so fest sitzen die Klippse.

Gruß

Uwe

also bis jetzt habe ich Heckklappen immer mit einen Hauruck ausgebaut. Kann natürlich sein das der eine oder andere Halter bricht aber bevor man sich in die Finger schneidet weil man da so gut dran kommt. Meistens bleiben auch nur die Metallklappen in den Löchern zurück die kann man später mit einer Spitszange entfernen. Muss man selbst probieren wie man es gerne hätte.

Zitat:

@schwabenchris schrieb am 28. Oktober 2014 um 20:47:18 Uhr:

...stimmt, das ist der Deckel vom Warndreieck. Ich habe ein Putztuch hinter die Klappe gelegt, so dass die Klappe beim schließen unter leichter Spannung steht.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verkleidung Heckklappe abbauen!' überführt.]

Hatte auch ein Klappern, das war eine von den Klammern, die sich aus der Verkleidung gelöst hatten und dann frei rumtanzte.

am 14. Mai 2017 um 12:13

Hallo zusammen,

Kann Jemand mir sagen, Wo ich neue Verkleidung Heckklappe für VW Touran 2004 kaufen kann ?

 

Danke im Voraus!

Grüß WM

Beim VW Dealer bekommst du eine neue Verkleidung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Heckklappenverkleidung Touran ausbauen