ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Heckklappe schließt

Heckklappe schließt

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 3. August 2014 um 1:59

Hallo meine lieben Phaeton Freunde ,

 

Ich habe ein Riesen Problem mit dem dicken und zwar ich habe Probleme mit der heckklappe gehabt sie ging weder elektrisch auf noch schließt sie elektrisch darauf hin habe ich die heckklappe mit dem Schlüssel manuell geöffnet und per Hand auch geschlossen letzte Woche hat sich das Schloß in der geschlossenen Position gehalten und dadurch konnte ich die heckklappe nicht schließen weil das Schloß immer auf dieses Metall Stück was das Schloß eigentlich umgreifen sollte drann stößt ich habe das Schloß neu bestellt eingebaut weil ich gedacht habe es sei kaputt denn der war richtig fest und den schlüssel konnte ich auch nicht drehen jetzt nach 4 Tagen habe ich das selbe Problem mit dem neuen Schloß also steht der dicke praktisch mit einer offenen heckklappe auf dem Parkplatz brauche dringend Hilfe kann ich das Schloß nicht irgendwie anders entriegeln weil der Schlüssel sich nicht drehen lässt

 

Bitte hilft mir

1000 Dank im vorraus

Beste Antwort im Thema

Ohne Interpunktion, Kommasetzung und Gross-/Kleinschreibung liest sich das echt mühselig...

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Lese doch mal bei : Heckdeckel geht nicht auf! nach. Das ist auch dein Problem

Zitat:

Original geschrieben von Azad-62

Hallo meine lieben Phaeton Freunde ,

 

Ich habe ein Riesen Problem mit dem dicken und zwar ich habe Probleme mit der heckklappe gehabt sie ging weder elektrisch auf noch schließt sie elektrisch darauf hin habe ich die heckklappe mit dem Schlüssel manuell geöffnet und per Hand auch geschlossen letzte Woche hat sich das Schloß in der geschlossenen Position gehalten und dadurch konnte ich die heckklappe nicht schließen weil das Schloß immer auf dieses Metall Stück was das Schloß eigentlich umgreifen sollte drann stößt ich habe das Schloß neu bestellt eingebaut weil ich gedacht habe es sei kaputt denn der war richtig fest und den schlüssel konnte ich auch nicht drehen jetzt nach 4 Tagen habe ich das selbe Problem mit dem neuen Schloß also steht der dicke praktisch mit einer offenen heckklappe auf dem Parkplatz brauche dringend Hilfe kann ich das Schloß nicht irgendwie anders entriegeln weil der Schlüssel sich nicht drehen lässt

 

Bitte hilft mir

1000 Dank im vorraus

Habe das gleiche Problem auch Schloss getauscht und wie bei dir geht wieder nicht jetzt steht der Dicke in der Werkstatt Kabelbaum defekt getauscht dann haben sie festgestellt das auch Steuergerät defekt binn gespannt ob Montag nach Tausch das blöde Ding geht wollte schon letzte Woche in Urlaub vor allem das wird teuer Kabelbaum 250€ Steuergerät 450€ Schloss 320€ und Einbau nur Kabelbaum 4 Std angesetzt schätze gesamt 1800-2000€ zusammen sorry das sind Tatsachen

Ohne Interpunktion, Kommasetzung und Gross-/Kleinschreibung liest sich das echt mühselig...

Zitat:

Original geschrieben von The Banker

Ohne Interpunktion, Kommasetzung und Gross-/Kleinschreibung liest sich das echt mühselig...

Stimmt, zumindest mal ein Komma, Punkt oder Absatz hätten die beiden setzen/machen können, da bekommt man ja Augenkrebs.

Kein Wunder, wenn man das nicht bis zum Ende liest und keiner antwortet.

Zitat:

Original geschrieben von Dentalix

Habe das gleiche Problem auch Schloss getauscht und wie bei dir geht wieder nicht jetzt steht der Dicke in der Werkstatt Kabelbaum defekt getauscht dann haben sie festgestellt das auch Steuergerät defekt binn gespannt ob Montag nach Tausch das blöde Ding geht wollte schon letzte Woche in Urlaub vor allem das wird teuer Kabelbaum 250€ Steuergerät 450€ Schloss 320€ und Einbau nur Kabelbaum 4 Std angesetzt schätze gesamt 1800-2000€ zusammen sorry das sind Tatsachen

ich habe vor ca.4 Wochen neuen Kabelbaum und Steuergerät eingebaut bekommen...1.418€ hat der Spass gesamt gekostet,wovon ich selbst nur 300€ SB habe bezahlen müssen....:rolleyes::rolleyes:ärgerlich ist es trotzdem,wenn man sieht wie der Kabelbaum im auto verbaut wurde und ein paar Zentimeter mehr Kabellänge wohl den Defekt vermieden hätte,aber es wird halt am falschen Ende gespart...:rolleyes::rolleyes::rolleyes:.

gruß Uwe

Wieso hast du nur eine Selbstbeteiligung ? Hast Du eine Garantie oder geht das auf Kulanz ? Welches Baujahr ist dein Dicker

war VW-Garantie SB 150€ SB ab einer Laufleistung von 100.000 km,pro Garantiefall,Steuergerät und Kabelbaum waren bzw.sind 2 Garantiefälle sprich 300€ SB.Mein Dicker ist Bj.10/2007 bzw Modelljahr 2008

Lieber Robert dein Kommentar ist überflüssig da es hier um den Defekt geht und nicht um Rechtschreibung !

Danke Uwe hast Glück , habe keine Garantie mehr abgelaufen !

bei mir war es am letzten Tag der Garantie als nix mehr ging elektronisch....an der Heckklappe,davor hatte ich schon mehrere Aussetzer der Heckklappe,nur habe ich mich immer auf beobachten vertrösten lassen,wäre ich da hartnäckiger gewesen davor,hätte ich nix bezahlt damals....wenn Du keine Garantie mehr hast,könnte ich dir zottel empfehlen,der Dir sicher einen guten Preis machen wird und jede Menge Erfahrung mit der Heckklappe hat.

Danke Uwe wie gesagt steht meiner schon in der Werkstatt wollte in Urlaub fahren. Wird ein teurer Urlaub hoffe wenigstens das er morgen fertig ist. Das was mich am meisten aufregt ist das ich fast ne Woche Urlaub verloren habe !

meiner stand auch 4 Tage in der Werkstatt.....ich werde meinen kabelbaum mit nach Dresden nehmen und denen mal vorführen...bin mal gespannt was die in der GMD von dem so halten....nur mal so

Ich glaube nicht das dass Steuergerät defekt ist.

Es geht eigentlich zu 80 % immer nur das Schloss kaputt.

Also lasse dir das angeblich defekte Steuergerät zeigen.

Gruß

Habe ich auch vor und zwar will ich das Steuergerät und den Kabelbaum haben. Danke für die tolle Konversation an Zottel und Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen