ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kofferraumdeckel vom Innenraum schliessen ( oder per funk ) ?

Kofferraumdeckel vom Innenraum schliessen ( oder per funk ) ?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 11. Dezember 2014 um 10:09

Hallo,

gerade wenn der deckel mal wieder nicht im ersten versuch aufgeht, wäre das schliessen per innenraum taster sehr praktisch.

dazu müsste man das singal wohl auf den taster vom VW emblem am deckel legen

 

hat das schon jemand so am laufen ?

 

mfg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 17. Dezember 2014 um 22:15:46 Uhr:

Danke Momo.

Welcher GP?

Wie wurde es gemacht? Doch codierung?

Es war eine Codierung. Es war ein GP3.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich kann, mit Hilfe eines, für den A8 entwickelten Moduls, meinen Kofferraumdeckel sowohl vom Innenraum, als auch über den Funkschlüssel schließen.

Hoellenqualen, kanns du dazu mehr infos zu verfuegung stellen? wuerde mich auch interessieren...

danke!

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 14. Dezember 2014 um 17:10:19 Uhr:

Hoellenqualen, kanns du dazu mehr infos zu verfuegung stellen? wuerde mich auch interessieren...

Dazu gab es seinerzeit einen Fred... und eine Bestellmöglichkeit hier im Forum. Habe das Modul damals auch genommen, funktioniert bis heute tadellos.

MfG

Hab ich alles schon mal erklärt, sie Kommentar Nummer 9 in diesem Thread:

http://www.motor-talk.de/.../...-oeffnet-sich-von-allein-t4574914.html

Es ist programmierbar. Kann aber nicht sagen wie man das einstellt. Vielleicht kann ja ein versierter User das mal versuchen?

Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 23:09

programmieren wäre mir auch am liebsten

Zitat:

@Momo7 schrieb am 14. Dezember 2014 um 19:44:45 Uhr:

Es ist programmierbar. Kann aber nicht sagen wie man das einstellt. Vielleicht kann ja ein versierter User das mal versuchen?

Momo,

woran stützt sich diese aussage?

ich bin nach reschersche und probieren zum schluss gekommen:

stg kennt solche funktion nicht. zumindest GP2.

@ Momo,

worauf basieren deine Erkenntnisse hinsichtlich einer programmierbaren "Kofferraum zu von innen" Variante?

Würde mich brennend interessieren. Bin schin das gesamte I-Net durchgeflogen und habe keine Ergebnisse, außer die "A8 Lösung".

Ich hätte die Variante Heckklappe zu sehr gerne von innen, möglichst mit geringstem Aufwand installiert.

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 13:00

vereinfacht gesagt, den kofferraum taster ( fahrertür ) mit dem taster ( VW zeichen / kofferraumdeckel ) kurz schliessen.

per schaltplan müsste man eine geeignete stelle für die verbindung finden können

Hallo Phaetonisten,

das Signal der FFB liegt ja am Steuergerät an wenn man diese betätigt, auch bei geöffneter Heckklappe.

Das Modul nutzt dieses ja auch und der benötigte Impuls wird dann über ein "Relais", das dann als Ersatz zu dem Taster im Heckdeckel dient, freigegeben.

Das Steuergerät weiß ja auch wann das FFB- Signal nicht mehr genutzt werden darf (wenn Heckdeckel auf), somit müsste man dem Steuergerät doch nur dieses "Fehlverhalten" austreiben;)

Bitte keine Diskussionen über die Sicherheitsphilosophie von VW, die kenne ich.

Mal schauen ob jemand eine Lösung findet ohne zusätzliches Modul, wäre echt super.

Vorweihnatliche Grüße

Also gehen muss es irgendwie, siehe hier SSP273:

Das Schließen der Heckklappe

erfolgt in der Basisversion

manuell,

in der Komfortausstattung (mit Hydraulik) durch

den Taster in der Heckklappe,

die Funkfernbedienung oder

den Schalter in der Innenseite der Fahrertür,

den Außentaster im VW-Emblem.

Das Schließen des Heckdeckels funktioniert nur,

wenn eine Anpassung des Heckdeckels

vorgenommen wurde (Endposition angelernt).

Der Anlernvorgang kann der aktuellen Kundendienst-

Literatur entnommen werden.

Wer weiß etwas?

Beste Grüße

Rainer

Mag ja sein, das man alle Schalter mit der Schließen-Funktion belegen kann, evtl. durch umprogrammieren oder durch Ändereung der Belegung am Steuergerät.

Ich hab hier schon wirkliche viele Beiträge gelesen, dass jedenfalls wäre aber auch mir neu.

Was aber nicht funktionieren wird, ist das Schließen über den Funkschlüssel.

Denn wenn das Schloss vom Deckel beim Phaeton erst zur Seite geklappt ist, reagiert das Steuergerät nicht mehr, denn es weiß ja, dass jetzt der Deckel geöffnet ist, eben duch das Einklappen.

Das ist eben der kleine Unterschied zu dem Schloss im A8, das nicht zur Seite einklappt bei geöffnetem Deckel und das Steuergerät somit dem Schloss immer einen Impuls gibt, wenn die Funktion am Funkschlüssel gedrückt wird.

Ich hab das Modul nun schon ein paar Jahre drin und es funktioniert, Pamic hat das ja auch bestätigt.

Aber ich will hier niemanden überzeugen, so bleibt es wenigstens etwas besonderes, wenn mein Phaeton das kann!

Stefan,

ich wollte das nicht schlechtreden, um Gottes Willen.

Ich dachte nur, das jemand die Möglichkeit gefunden, den Kofferraum zumindest von innen per Taster wieder zu schließen...

Grüße

Rainer

Warum möchtest du denn am Fahrzeug Fummeln, wenn Höllenqualen dir ein fertiges Modul anbietet?

 

Im A8 wird das über das BCM Steuergerät gesteuert. Daher ist das einfacher .

Du kannst die Sache im Phaeton mit einigen Tricks so gestalten, dass du den Deckel mit dem Taster in der Tür schließen kannst, um es aber mit dem Funkschlüssel hinbekommen zu wollen brauchst du da einiges mehr an Investition.

So viele Kopfschmerzen kannst du gar nicht ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kofferraumdeckel vom Innenraum schliessen ( oder per funk ) ?