ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Heck saudreckig

Heck saudreckig

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 3. Februar 2014 um 17:33

moinmoin,

ich wundere mich das bei nasser Straße innerhalb von Sekunden die komplette Heckseite durch das Aufwirbeln dreckig ist. Von der Heckscheibe ganz zu schweigen.

Selbst angebrachte Schmutzfänger bringen gar nix.

Ist es denn nicht möglich die hinteren Kotflügel so zu konstruieren das das Wasser unten bleibt.

Also diese Minivans, wer hätte das gedacht......

Und aus Bequemlichkeit gibt es den Wischer mit Wasser für hinten, und Ruck zuck ist der Wassertank leer.

Das Fahrzeug sieht hinten aus wie Sau ....

Ich versuche mal die Schmutzfänger zu verlängern, oder hat Jemand einen Tipp für mich ?

Gruß vom b.

Beste Antwort im Thema

Hallo blackbiker10.

 

Da wirst Du wohl mit leben müssen.

Das Problem haben alle Autos in dieser  Bauart,

quer durch alle Marken, der eine weniger, der andere mehr.

 

Ich wäre auch froh, wenn es da eine generelle Lösung gäbe !

 

Gruß

summercap

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Hallo blackbiker10.

 

Da wirst Du wohl mit leben müssen.

Das Problem haben alle Autos in dieser  Bauart,

quer durch alle Marken, der eine weniger, der andere mehr.

 

Ich wäre auch froh, wenn es da eine generelle Lösung gäbe !

 

Gruß

summercap

ist leider so. Ärgere mich auch jedes mal über das schmutzige Heck.:(

Mal eine Frage zum Wischer und dem Wasser für hinten. Wird die Heckscheibenwischanlage,auch vom vorderen Wischwasserbehälter gespeist,oder gibt es für die Heckscheibe einen extra Einfüllstutzen ?

Hatte nämlich in meinem E 46 hinten unter der Heckklappe eine Einfüllöffnung.

Da letztens meine vorderen Düsen ausser Betrieb waren und ich diese leider nicht nutzen konnte,fiel mir auf,dass der hintere Wischer und das Wasser aber liefen.

Ja, wird hier auch übelst dreckig. Kannte ich von meinem Kombi vorher nicht.

Auch ich habe mich inzwischen dran gewöhnt. Notgedrungen... :mad::mad::mad:

Ein Tank, aber ich glaub 2verschiedene Pumpen ;)

Aber so viel schaut man doch nicht hinten durch, oder? :o

Es geht in erster Linie nicht ums "Hinten-Durchgucken". Es geht vielmehr ums beschissene Aussehen und darum, dass man sich ständig schmutzig macht, wenn man mal an den Kofferraum muss.

Zitat:

Original geschrieben von pitbiker94

...ich glaub 2verschiedene Pumpen ;)...

Mir ist aufgefallen, das hinten aus den Düsen auch eine geringe Menge Wasser austritt wenn vorn die Scheibenwäschen benutzt wird, ist das bei Euch auch so oder ist hier was defekt?

Zitat:

Original geschrieben von Thomas WL

Zitat:

Original geschrieben von pitbiker94

...ich glaub 2verschiedene Pumpen ;)...

Mir ist aufgefallen, das hinten aus den Düsen auch eine geringe Menge Wasser austritt wenn vorn die Scheibenwäschen benutzt wird, ist das bei Euch auch so oder ist hier was defekt?

Hallo,

Ist bei mir auch! Habe morgen einen Termin beim freundlichen. Mal sehen was bei rauskommt.

Gruß

Das ist bei meiner B-Klasse auch so. Es sind aber lediglich ein paar ganz wenige Tropfen, die da hinten mit rausspritzen. Einen Grund, dafür den Freundlichen aufzusuchen, sehe ich darin ehrlich gesagt nicht.

ist bei mir auch so.

scheint durch den druck im gesamtsystem zu kommen, wenn vorne gewaschen wird.

die düse hinten ist schliesslich auch nur nen loch über das durch den druck wasser austritt.

war übrigens auch beim vorherigen golf so.......

Themenstarteram 4. Februar 2014 um 8:32

moin,

dann wundere ich mich was die so alles am Brett konstruieren :-(

Was fällt den jungen Technikern denn noch ein. Soetwas muß man doch bei den Testfahrten merken.

Und ein positives Aushängeschild ist es nun wahrlich nicht.

Gerade die silberne Farbe war eigentlich von weitem immer "sauber". Nun ist alles fast sauber bis auf die Heckklappe und Scheibe. Soetwas geht gar nicht !!

Na denn ....

Hallo,

Also:

- es gibt nur einen Tank für das Wischwasser

 

- es tröpfelt, ungewollt,  zwischendurch auch

auf die Heckscheibe meines B-chen. Ich dachte

schon, das käme von ungewollter, unbewußten

Aktivierung des Schalters durch Berührung.

Ich habe deshalb meinen Freundlichen noch nicht

kontaktiert.

Mal sehen, was " tommygun 1977 " beim Freundlichen

erreicht.

 

- Testfahrten ?

Man hat mittlerweile den Eindruck,

dass der Nutzer der Testfahrer ist, aber nicht nur

bei der Marke Mercedes. Reklamationen zu beheben

ist allemal billiger, als langzeitige Tests.

So vermute ich das.

 

Gruß

summercap

 

 

 

Heckscheibe versiegeln. Dann tropft das Wasser von selber ab.

Hatte es leider auch bei der Frontscheibe gemacht. Da kann ich es nicht empfehlen. Aber bei der Heckscheibe, hilft es Scheibenwischer Wasser zu sparen!

Zitat:

Original geschrieben von Woledo

...ein paar ganz wenige Tropfen...

Passt sich halt der Klientel bzw. Zielgruppe an :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen