ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Federbruch hinten gleich 2mal!!

Federbruch hinten gleich 2mal!!

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 30. Juli 2021 um 9:44

Hallo auf gerader Fahrt gabs einen Schlag, als wenn etwas gegen die Abdeckung geschlagen hätte!! Habe bei ATU mal unters Auto sehen lassen und siehe die hintere Feder li. war oben kurz vor der Auflage gebrochen!!

Habe am Dienstag Termin - es werden beide hinteren Federn gewechselt lt. ca bei 400€

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wieso schreibst du im Titel "2 mal, wenn nur die linke Feder gebrochen ist? Hat ATU dir nicht zufällig angeboten, beide Stoßdämpfer auch zu erneuern?

 

Gruß

wer_pa

eigentlich bricht meist eine Feder durch Korrosion, die andere wird aus Symetriegründen mit getauscht, da eine neue Feder eine andere Federkonstante hat.

Stoßdämpfer hinten würde ich auch gleich mit machen, aber beides auf keinen Fall bei ATU!

Hallo rtur

Es gibt beim Freundlichen gute Mechaniker und Pfeifen ebenso bei ATU

Gruß aus Schwaben

Beide Federn zu wechseln ist OK.

Dämpfer, naja, Kilometerbelastung ( so bei 80.000 würde ich sie mit raushauen äh, wechseln lassen)und Sichtprüfung (feuchte stellen am Dämpfer, auch raus damit) beachten.

In welche Werkstatt man sein Auto gibt, ist ja jeden selber überlassen. Zur der genannten, würde ich nicht mein Auto abgeben wollen.

...meine rechte Feder ist bei ca. 40 Tkm gebrochen und die linke 4 Monate später. Das Tauschen ist kein großer Aufwand.

LG

Uwe

Zitat:

@SK5 schrieb am 30. Juli 2021 um 13:38:11 Uhr:

 

In welche Werkstatt man sein Auto gibt, ist ja jeden selber überlassen. Zur der genannten, würde ich nicht mein Auto abgeben wollen.

Ich auch nicht!

Zitat:

@rtur schrieb am 30. Juli 2021 um 12:57:02 Uhr:

eigentlich bricht meist eine Feder durch Korrosion, die andere wird aus Symetriegründen mit getauscht, da eine neue Feder eine andere Federkonstante hat.

Stoßdämpfer hinten würde ich auch gleich mit machen, aber beides auf keinen Fall bei ATU!

Das war früher mal. MB gibt auch den Tausch einzelner Federn frei. Müsste aber für das Fahrzeug geprüft werden.

Zitat:

@Heinzler76 schrieb am 30. Juli 2021 um 13:34:06 Uhr:

Hallo rtur

Es gibt beim Freundlichen gute Mechaniker und Pfeifen ebenso bei ATU

Gruß aus Schwaben

Hier geht es nicht um Pfeifen oder Nichtpfeifen, sondern um ganz anderen Dinge. Will hier aber nicht näher darauf eingehen.

Wer nicht gerade mit Scheuklappen durch die Welt lascht, weiss was ich meine .

 

Themenstarteram 1. August 2021 um 9:42

Zitat:

@wer_pa schrieb am 30. Juli 2021 um 11:42:24 Uhr:

Wieso schreibst du im Titel "2 mal, wenn nur die linke Feder gebrochen ist? Hat ATU dir nicht zufällig angeboten, beide Stoßdämpfer auch zu erneuern?

Gruß

wer_pa hatte ich doch geschrieben!!!

die Feder ist zweimal gebrochen - hatte ich doch geschrieben!!!

Themenstarteram 1. August 2021 um 9:44

Zitat:

@Heinzler76 schrieb am 30. Juli 2021 um 13:34:06 Uhr:

Hallo rtur

Es gibt beim Freundlichen gute Mechaniker und Pfeifen ebenso bei ATU

Gruß aus Schwaben

starke Missachtung und keine Begründung !!!

Ich begründe meine persönliche Meinung mit der Qualität der verbauten Ersatzteile, unter der Annahme, dass die Mechaniker ihre Arbeit ordnungsgemäß ausführen.

Dabei verwende ich persönlich selten Originalteile von MB!

@ferdinant411

Zitat:

die Feder ist zweimal gebrochen - hatte ich doch geschrieben!!!

Für mich leider nicht ersichtlich...

Zitat:

Habe bei ATU mal unters Auto sehen lassen und siehe die hintere Feder li. war oben kurz vor der Auflage gebrochen!!

In deinem Text steht nichts von 2x gebrochen.

 

Was mich nun jedoch etwas verwundert ist, dass eine Federwindung (bei dir die obere Windung) tatsächlich 2x bei einem Schlag gebrochen sein soll. Habe ich selbst noch nie gesehen. Könntest du ggf. Noch Fotos von der Feder posten.

 

Gruß

wer_pa

 

 

 

 

@Bruno_Pasalaki: ... Kenne eigentlich (bislang) auch nur den paarweisen Tausch von Federn. Aber interessant, wenn MB es (mittlerweile) anders macht.

@Bruno_Pasalaki: Gibt es bei MB die Freigabe mit einer Prüfung oder pauschal im Sinne von: wir tauschen nur die aktuell kaputte Feder?

Auf der anderen Seite: Die Federn sind ja gleich alt und haben den gleichen Weg zurückgelegt und die gleiche Beanspruchung durchgemacht. Wenn eine kaputt ist, lässt die andere auch nicht lange auf sich warten.

Pro oder contra ATU: Jeder so wie er es für richtig hält. Es ist auch ein bißchen schlechte Tradition auf ATU zu schimpfen. Wären sie so schlecht, würde es die Firma nicht mehr geben.

Und Cross-Selling ist in allen Branchen üblich. Der Friseur versucht Pflegeprodukte zu verkaufen, die Hausbank preist Versicherungen oder andere Bankprodukte an und der Tierarzt verkauft in der Praxis Hundefutter, erinnert an Impftermine oder Routineuntersuchungen. Und wenn man die angebotenen Produkte nicht möchte, darf man auch "nein" sagen. Vielleicht liegt das Problem darin, nicht "nein" sagen zu können.

 

Ich sehe nicht die Schwierigkeit/das Problem, Fahrwerksfedern bei ATU wechseln zu lassen. Eine von wirklich jeder Werkstatt problemlos durchzuführende Arbeit ohne unabdingbares Spezialwerkzeug oder Spezialwissen.

Von daher: per se spricht nichts gegen die Entscheidung von Ferdinant411, ATU zu beauftragen.

Grüße

Ich hatte einen Federbruch vorne. Und lt. MB war der einzelne Tausch freigegeben. Dazu gibt es im Ersatzteilkatalog eine entsprechende Fußnot Also der Verkauf sieht das direkt.

Nach dem Tausch gab es keine Probleme Also man hat keine Unterschiede zwischen den Seiten. Höhe und Komfort war alles gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Federbruch hinten gleich 2mal!!