ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Hat mein Golf Hydrostößel? Bzw. hat das jedes Auto?

Hat mein Golf Hydrostößel? Bzw. hat das jedes Auto?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. September 2020 um 21:19

Hallo Leute,

vielleicht ne doofe Frage, aber hat mein Auto Hydrostößel? Weiß das jemand mit Sicherheit?

Golf 6 Cabriolet 1,2 TSI, 105 PS, Motorcode CBZB.

... weil dann würd ich mal das Hydrostößel-Additiv ins Motoröl kippen... :)

Vielen Dank =)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Du hast Hydrostößel

Mfg

Was erhoffst du dir dadurch?

Zitat:

 

... weil dann würd ich mal das Hydrostößel-Additiv ins Motoröl kippen... :)

Vielen Dank =)

Kannste machen, aber denke immer daran das VW vor jeglichen Zusätzen, ob im Sprit oder Motoröl warnt.

Wenn du also nach dem reinkippen des Additives die Stößel festgehen und du einen neuen zylinderkopf brauchst .......immer zu.

MfG kheinz

Es ist immer wieder erstaunlich wieviel Hohlköpfe herumlaufen die der Geldvernichtungsmaschine Auto noch zusätzliches Geld in Form von Ausgaben für solchen Wundersoßen hinterher werfen.

Zitat:

@crafter276 schrieb am 23. September 2020 um 21:43:00 Uhr:

Zitat:

 

... weil dann würd ich mal das Hydrostößel-Additiv ins Motoröl kippen... :)

Vielen Dank =)

Kannste machen, aber denke immer daran das VW vor jeglichen Zusätzen, ob im Sprit oder Motoröl warnt.

Wenn du also nach dem reinkippen des Additives die Stößel festgehen und du einen neuen zylinderkopf brauchst .......immer zu.

MfG kheinz

Man kann's auch übertreiben.

Jetzt warten wir mal die Antwort vom TE ab

Themenstarteram 23. September 2020 um 21:53

also hintergrund ist folgender: ich habe ein lautes rattern beim kaltstart bzw. nach wenigen stunden standzeit. nicht immer, aber häufig. ob das normal ist kann ich nicht beurteilen, da ich das auto bereits so (gebraucht) erworben habe. klingt aber irgendwie nicht so gesund. ich habe auf 5w40 addinol umgestellt, damit haben sich die geräusche beim starten etwas verringert, deswegen meine hoffnung, dass es evtl. nicht an einer gelängten steuerkette oder einem defekten kettenspanner liegt, sondern möglicherweise an den hydrostößeln (da ja scheinbar vorhanden). und wenn es da schon ein passendes additiv gibt...

Zitat:

Kannste machen, aber denke immer daran das VW vor jeglichen Zusätzen, ob im Sprit oder Motoröl warnt.

Wenn du also nach dem reinkippen des Additives die Stößel festgehen und du einen neuen zylinderkopf brauchst .......immer zu.

[...]

Also zumindest was die Benzinmotoren im Golf 6 angeht, ist das mit den Additiven so nicht ganz korrekt, bezüglich Öl-Additiven findet sich in der Betriebsanleitung leider nichts, weder befürwortend noch ablehnend.

IMG_2020-09-23_21-56-02.jpeg

Und jetzt werden dir die passenden Leute Unterstützung geben. Und lass das mit dem Additiv

Zitat:

@Golf_Rolf schrieb am 23. September 2020 um 21:53:00 Uhr:

also hintergrund ist folgender: ich habe ein lautes rattern beim kaltstart bzw. nach wenigen stunden standzeit. nicht immer, aber häufig. ob das normal ist kann ich nicht beurteilen, da ich das auto bereits so (gebraucht) erworben habe. klingt aber irgendwie nicht so gesund. ich habe auf 5w40 addinol umgestellt, damit haben sich die geräusche beim starten etwas verringert, deswegen meine hoffnung, dass es evtl. nicht an einer gelängten steuerkette oder einem defekten kettenspanner liegt, sondern möglicherweise an den hydrostößeln (da ja scheinbar vorhanden). und wenn es da schon ein passendes additiv gibt...

Das Rattern kommt oft vom Nockenwellenversteller. Du hast aber keinen. Daher bleibt die Kette oder Spanner.

Die Stößel machen seit 30 Jahren keine Probleme.

Ich habe oft Motoren nach einer Instandsetzung gestarter wo die Stößel neu waren oder leer. Und das Geräusch ist fürchterlich. Es ist ganz hellen tickern. Neue Stößel brauchen fast 20 Minuten bis alles wieder ok. In deinem Fall 90% Kettentrieb.

Egal, welche Ursache, aber ich frage mich, warum du das Auto gekauft hast, wenn das Geräusch schon da war. Wenn die Schadensbehebung teuer ist, würd ich mich tierisch ärgern.

Themenstarteram 24. September 2020 um 18:18

Zitat:

Egal, welche Ursache, aber ich frage mich, warum du das Auto gekauft hast, wenn das Geräusch schon da war. Wenn die Schadensbehebung teuer ist, würd ich mich tierisch ärgern.

bei probefahrt / kauf war mir das geräusch nicht aufgefallen, aber es tritt ja wie gesagt auch nur auf, wenn der motor kalt gestartet wird... außerdem nicht immer... wenn man in der vertragswerkstatt nachfragt (mehrere unabhängig befragt), heißt es immer, dass alles ok ist, so lange es nicht länger als 3 sekunden rattert, da sich der öldruck erst aufbauen muss... aber es klingt nicht so als wär das wirklich so gedacht...

Da die 1.2 und 1.4 besonders berüchtigt sind, was die Kettenproblematik angeht, tippe ich ebenfalls auf eine gelängte Steuerkette.

Ich empfehle dir das Geräusch mal auf Video festzuhalten und dieses hier zu veröffentlichen.

Wenn alles in Ordnung ist, klappert auch beim Kaltstart nichts. Was deine Werkstatt dir da erzählt, ist Unsinn.

Themenstarteram 24. September 2020 um 21:03

hier der link auf youtube zu einem video, welches ich bereits von einem startvorgang aufgenommen habe. es betrifft die erste sekunde gleich nach dem anlassen, dieses röhren/rattern... mal hört man das genau so, mal leiser, mal etwas länger, mal gar nicht.

https://youtu.be/xMWCiwXqBiY

Definitiv nicht die Hydrostößel. Bei dem CBZ Motor ist nur ein einfacher Spanner verbaut ohne Zähne. Der Wird lediglich über die Feder und Öldruck gespannt.

Lass die Kette über VCDS/ODIS prüfen oder tausch den Spanner zuerst, der kostet ca 30€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Hat mein Golf Hydrostößel? Bzw. hat das jedes Auto?