ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Hat jemand einen Power Converter montiert / Erfahrungsbericht

Hat jemand einen Power Converter montiert / Erfahrungsbericht

Mercedes SL R230
Themenstarteram 2. März 2013 um 8:06

Guten Morgen zusammen,

hat jemand einen Power Converter in seinem SL eingebaut,egal welcher Hersteller.

Mich stört die gefühlte Gedenksekunde bis das Getriebe endlich über die 7 G /Paddels schaltet.

Für einen Erfahrungsbericht wäre ich sehr dankbar.

SL 350 Mopf 2 Sportmotor

Danke im Voraus

Gruß Klaus

Ähnliche Themen
32 Antworten

X Mal diskutiert!

Das Zeug ist Blödsinn! Er schaltet weder schneller/anders, noch beschleunigt er schneller! Es ändert sich lediglich die Pedalkennlinie.

Und nein, daß sind keine "Erfahrungen" von einem der sowas "schon mal verbaut hat", das sind Messungen, die z.B. auch Turbinendrehzalen usw. auslesen.

Hallo,

ich habe einen ihn meinem SL 500 . Ein ganz neues Fahrgefühl ! Ich wollte es auch nicht glauben. Er hängt viel besser am Gas. Man kann zwei Stufen einstellen oder ganz ausschalten wie man Lust hat oder ob deine Frau mit dem Auto fährt (:-). Wer den Unterschied nicht merkt hat ihn nicht getestet oder einen anderen getestet.

Den Unterschied will ich Dir nicht in Abrede stellen! Allerdings ist es exakt der selbe Effekt, als würde man einfach das Gaspedal weiter rein treten. Mehr nicht.

Mein ehemaliger Nachbar und Spielkamerad meiner Kindheit, ein gaaaaaanz lieber Kerl, geistig leider nicht ganz vorne dabei, hat aber, wenn auch gerade so, eine Bäcker Lehre geschafft, hat mir vor über 20 Jahren schon weiß machen wollen, er hätte an seinem BMW den Gaszug nachgestellt und jetzt geht er viel besser.

Heute, über 20 Jahre später, im Forum der automobilen Champions Liga die selben Märchen.

Moin Klaus,

ich habe so ein Speed Booster verbaut.!

Einfach genial das Ding.

Die „Gedenksekunde“ gibt es nicht mehr!!!

Als bei einem Treffen 5 Personen mit meinem gefahren sind,

musste ich gleich 4 Speed Booster bestellen und verbauen.

Bisher hat es keiner ausgebaut.

VG. Jürgen

Themenstarteram 2. März 2013 um 16:05

Hallo Heiko,

welcher Power Converter ist den bei Dir verbaut?

Natürlich ist mir bekannt , dass der Converter mein Fahrzeug nicht schneller macht , sondern nur die Kennlinie vom Gaspedal ändert.

@ Heiko, sind die Schaltvorgänge subjektiv auch schneller als vorher?

hotw hat schon recht , einfach voll auf das Gaspedal Latschen hat den selber Effekt , aber wer macht das schon.

Gruß Klaus

 

Themenstarteram 2. März 2013 um 16:20

Hallo Jürgen,

vielleicht sollte ich mal nach Hamburg zu Eurem SL treffen kommen und mir die Sache mal Live ansehen/ erfahren , verbinden könnte ich das direkt mit einem Besuch

des Musicals König der Löwen .

Gruß Klaus

OK, auch der 230er scheint im Nivea Keller angekommen zu sein :rolleyes:

Wehe hier schimpft nochmal einer über Mercedes!

Moin Klaus,

aber gerne doch wir freuen uns immer über Besuch.

Spätestes zum 3. Nordlichtertreffen sollte es klappen.

http://www.motor-talk.de/forum/3-treffen-der-nordlichter-am-25-mai-2013-t4373409.html

Hier gibt es auch Link zu unserer Homepage, somit auch wo wir uns Treffen.

VG. Jürgen

Hallo Klaus,

ich bin zwar kein Bäcker, aber ich kann dir definitiv sagen das es sich so anfühlt als ob er früher schaltet.

Sogar mein Nachbar, der NUR BMW fährt konnte dies bestätigen.

Meiner ist von Piecha. Ich war dort um ein Tieferlegungsmodul einbauen zu lassen. Herr Piecha hatte mir angeboten den Power Converter einfach mal zum testen einzubauen. Er wußte wohl genau das ich nach der Testfahrt ihn nicht mehr hergeben würde. Und er hatte Recht !

Einfach am besten mal selber testen.

Nochmal: es fühlt sich so an, er tut es aber nicht! Es ist das Selbe wie mehr auf's Gas stehen! Es ist und bleibt "Beschiss".

Als Ingenieur kann man so eine Anschaffung nicht nachvollziehen.

Hallo Klaus,

ich hatte in meinem SL55 auch den Powerconverter (von Kicherer) und es war beim Anfahren ein völlig neues Fahrgefühl, man dachte, man hätte plötzlich 50 PS mehr. Die Schaltvorgänge haben sich gefühlt nicht verändert, aber das Ansprechverhalten beim Anfahren war super. Beim SL würde ich es wieder machen, beim SLS habe ich das mal lieber sein lassen, da dieser schneller beim Gas anspricht.

Nachteil: beim engen Einparken hat der SL schonmal einen Satz nach vorne gemacht und man musste aufpassen, dass einem da kein malheur passiert.

ich kenne viele, die den PC verbaut haben und alle waren/sind glücklich damit.

Natürlich kein Wundermittel und bei aller Kritik: es hat trotzdem einfach Spaß gemacht! vg von Ulrich

Themenstarteram 3. März 2013 um 17:45

Vielen Dank, für die vielen Informationen.

@ Helko, mit einem Tieferlegungsmodul für meinem 350 mit ABC Fahrwerk könnte ich mich auch anfreunden

Fa Piecha scheint hier die richtige Adresse zu sein. ( Modul & PC )

@ Jürgen , Danke für die freundliche Einladung , bin an diesen Tagen leider in Frankreich tätig .

3. Treffen der Nordlichter am 25 Mai 2013

@Ulrich, mit dem Ein bzw. Ausparken ist ein interessanter Aspekt, muss ( Mann & Frau ) testen.

Gruß Klaus

Hallo Klaus,

mein PC hat einen Schalter unter dem Armaturenbrett. Man kann zwischen Stufe 1 und Stufe 2 wählen oder etwa zum einparken ganz ausschalten. Meistens schalte ich ihn aus wenn ich in der Stadt unterwegs bin oder meinen SL in die Werkstatt bringe. Mit Piecha habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, auch beim Umbau des SLK von meiner Frau.

Zitat:

Original geschrieben von hotw

Nochmal: es fühlt sich so an, er tut es aber nicht! Es ist das Selbe wie mehr auf's Gas stehen! Es ist und bleibt "Beschiss".

Als Ingenieur kann man so eine Anschaffung nicht nachvollziehen.

Hallo,

im Prinzip hast du Recht. Aber die Gedenksekunde bekommst du auch nicht weg, wenn du das Gaspedal durch den Boden drückst und die nervt wirklich :mad:.

Ich bin auch Ingenieur und kann die Anschaffung nachvollziehen, ich habe es nur aus Versicherungsgründen nicht eingebaut.

Gruß Volker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Hat jemand einen Power Converter montiert / Erfahrungsbericht