ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. hat jeder 4er (ab 2016) aut. Spiegel?

hat jeder 4er (ab 2016) aut. Spiegel?

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 3. November 2019 um 0:54

Wollte mal fragen, ob jeder 4er ab 2016 (in meinem fall in zwei Tagen F36) elektrisch einklappbare Spiegel hat, oder ob es noch "manuelle" einklappbare gibt. Weil ich schaute ein Youtubevideo in dem dieser Button gedrückt wurde um die Spiegel einzuklappen http://prntscr.com/prp9dp doch mein Zukünftiger hat diesen Knopf nicht :/

Beste Antwort im Thema

@Der Tänzer das war doch gar nicht die Frage?!

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Na dann hast du dir doch die Antwort schon selber gegeben. Nein das hat nicht jeder 4er. Ist ein extra! Nebenbei senkt sich bei diesem Extra auch der rechte Außenspiegel beim Rückwärtsfahren ab, sodass man den Bordstein besser sieht beim Einparken. Finde ich noch praktischer als das elektrische einklappen.

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, daß Spiegel einklappen können, Stichwort Unfallschutz, d.h. jeden Spiegel kann man, wenn er nicht kaputt ist, einklappen.

@Der Tänzer das war doch gar nicht die Frage?!

Themenstarteram 3. November 2019 um 1:10

Dnake für die Info! Gerade gelesen man kann das Nachrüsten. Wo am besten? Und wie sind ca die Kosten? Finde da gearde nicht viel zu

Hmm hast du nicht gerade erst gefühlte vier Threads über Nachrüstungen eröffnet? Hast du den 420d denn schon gekauft? Wenn nicht, empfehle ich dir noch ein bisschen weiter zu suchen bis zumindest das meiste an der Ausstattung passt...

Themenstarteram 3. November 2019 um 1:15

Zitat:

@rebel X schrieb am 3. November 2019 um 01:14:03 Uhr:

Hmm hast du nicht gerade erst gefühlte vier Threads über Nachrüstungen eröffnet? Hast du den 420d denn schon gekauft? Wenn nicht, empfehle ich dir noch ein bisschen weiter zu suchen bis zumindest das meiste an der Ausstattung passt...

Ja, bin gerade auf dem Trip wo ich alles entdecke und lerne.

Der Wagen ist so gut wie gekauft. Er gefällt mir sehr und der Preis ist Top mit der restlichen Ausstattung. Nur dies ist das einzige was mir so "richtig" fehlt

Naja und die Rückfahrkamera und das digitale Tacho usw. ich empfehle weitersuchen, zumal es die 420d massig gibt. Frage mich sowieso wieso du vom 428i (die meist besser ausgestattet sind) zu einem 420d ohne Adblue (deswegen wird der auch verscherbelt) wechselst. Scheinst den Diesel ja nicht wirklich zu brauchen. Würde ich nicht machen...such lieber weiter und mache einfach einen großen Bogen um die USA Importe.

Themenstarteram 3. November 2019 um 1:26

Zitat:

@rebel X schrieb am 3. November 2019 um 01:18:58 Uhr:

Naja und die Rückfahrkamera und das digitale Tacho usw. ich empfehle weitersuchen, zumal es die 420d massig gibt. Frage mich sowieso wieso du vom 428i (die meist besser ausgestattet sind) zu einem 420d ohne Adblue (deswegen wird der auch verscherbelt) wechselst. Scheinst den Diesel ja nicht wirklich zu brauchen. Würde ich nicht machen...such lieber weiter und mache einfach einen großen Bogen um die USA Importe.

das Digitale Tacho kriege ich sowieso nirgends in der Preisklasse (möchte unter 28k bleiben)

Überall muss ich irgendwo abstriche machen bei den angeboten Die ich mir angeschaut habe. Alles was "perfekt" passt beim 428i sind USFahrzeuge. Kein einziges deutsche dabei. Und da es ein Übergangswagen sein soll, nehme ich den "420d" so hin. Nur die Spiegel hätte ich gerne. Kamera usw kann ich verzichten, Sogar auf das Tacho

Themenstarteram 3. November 2019 um 1:36

Zitat:

@rebel X schrieb am 3. November 2019 um 01:18:58 Uhr:

Naja und die Rückfahrkamera und das digitale Tacho usw. ich empfehle weitersuchen, zumal es die 420d massig gibt. Frage mich sowieso wieso du vom 428i (die meist besser ausgestattet sind) zu einem 420d ohne Adblue (deswegen wird der auch verscherbelt) wechselst. Scheinst den Diesel ja nicht wirklich zu brauchen. Würde ich nicht machen...such lieber weiter und mache einfach einen großen Bogen um die USA Importe.

Habe jetzt nochmal geschaut, da du mir ein grummeliges Bauchgefühll gegeben hast. Absolut nichts zu finden, was ansatzweise an die restliche Ausstattung ran kommt von dem Wagen (Leder Farbe, Navipaket, Außenfarbe usw)

Hier die Liste die angegeben wurde zum Wagen

ABS

Adaptives Kurvenlicht

Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Start&Stop Funktion

Alarmanlage

Automatische Heckklappenbetätigung

Automatic Getriebe Steptronic

Bluetooth

Bordcomputer

CD-Spieler

Elektr. Fensterheber

Elektr. Heckklappe

Elektr. Seitenspiegel

Elektr. Wegfahrsperre

ESP

Freisprecheinrichtung

Head-Up Display

Isofix

Leichtmetallfelgen

Lichtsensor

Multifunktionslenkrad

M-Sportpaket

Navigationssystem

Nebelscheinwerfer

Nichtraucher-Fahrzeug

Notrufsystem

Park Distance Control

Regensensor

Scheckheftgepflegt

Schlüssellose Zentralverriegelung

Servolenkung

Sitzheizung

Soundsystem

Speed-Limit Info

Sportfahrwerk

Sportsitze

Start/Stopp-Automatik

Tempomat

Traktionskontrolle

Xenonscheinwerfer

Zentralverriegelung

Zusätzliche 12 Volt Steckdose

 

Als elektrische Seitenspiegel versteht man dann "Nur" das verstellen per Tasten denke ich?

Wollte dir deinen Wagen nicht vermiesen. Ausstattung ist ja an sich ganz gut. Wenn man hier fragt im Forum, muss man am Ende eh Vollausstattung kaufen, weil jeder was anderes als „Pflicht“ ansieht. Mach dich also nicht verrückt. Elektrischer Seitenspiegel ist nicht nur der Knopf, sondern auch das Absenken beim Rückwärts fahren. Ohne dieses extra kannst du sie per Hand anklappen, falls mal notwendig. Trotzdem: wenn du den Wagen eh nur paar Monate fahren willst, warum sich überhaupt Gedanken über die Nachrüstung von diesen Spielereien machen?

Themenstarteram 3. November 2019 um 2:48

Zitat:

@rebel X schrieb am 3. November 2019 um 01:44:46 Uhr:

Wollte dir deinen Wagen nicht vermiesen. Ausstattung ist ja an sich ganz gut. Wenn man hier fragt im Forum, muss man am Ende eh Vollausstattung kaufen, weil jeder was anderes als „Pflicht“ ansieht. Mach dich also nicht verrückt. Elektrischer Seitenspiegel ist nicht nur der Knopf, sondern auch das Absenken beim Rückwärts fahren. Ohne dieses extra kannst du sie per Hand anklappen, falls mal notwendig. Trotzdem: wenn du den Wagen eh nur paar Monate fahren willst, warum sich überhaupt Gedanken über die Nachrüstung von diesen Spielereien machen?

Aber der hat doch laut Ausstattungslidte elektrische Seitenspiegel? Oder habe ich dich falsch verstanden? Nur eben diesen Knopf hat er auf den Fotos nicht.

Warum ich das möchte? Ganz ehrlich.. ich weil ich’s cool finde :-D

Ja, brauchen tut man das wohl 5x im Jahr

Achso elektrisch verstellbare Seitenspiegel hat jeder 4er. Damit stellst halt das Spiegelglas auf deine Sitzposition ein. Hat aber nichts mit dem elektrischen Anklappen zu tun. Das ist Sonderausstattung und dann hast du auch diesen Knopf.

Ich habe das Feature noch nie cool gefunden. Die wirklichen Gründe warum ich meinen Spiegel anklappen sollte, kommen doch sowas von selten vor, dass ich diesen dann von Hand anlegen kann. Auf Parkplätzen sollen doch die Leute etwas Abstand vom Auto halten, daher darf mein Spiegel ruhig abstehen.

Es sei denn, ich benötige die Funktion z.B. zum einparken in enge Garagen etc..

Zitat:

@Sven28 schrieb am 3. November 2019 um 10:31:11 Uhr:

Auf Parkplätzen sollen doch die Leute etwas Abstand vom Auto halten, daher darf mein Spiegel ruhig abstehen.

Hast du das als Aufkleber auf dein Auto geklebt? :D

Wie oft kommt es denn vor, dass dein Nebenmann ausreichend Abstand vom Auto hält? Die meisten Parkplätze sind doch überfüllt mit SUVs und demzufolge ist doch überwiegend zu wenig Platz in den einzelnen Parkbuchten. Noch dazu können die meisten Autofahrer nicht mal gerade in eine Parkbucht einparken. Ich bin schon froh, dass ich die einklappbaren Spiegel habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. hat jeder 4er (ab 2016) aut. Spiegel?