ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Hast Du Probleme mit Deinem 6 oder 7 Gang DSG?

Hast Du Probleme mit Deinem 6 oder 7 Gang DSG?

VW
Themenstarteram 22. März 2013 um 15:52

Hallo liebe MOTOR-TALKer,

 

Volkswagen hat in China derzeit Probleme mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe (DQ200). Ein Softwareupdate (Serviceaktion „37G7“) sollte eine Fehlfunktionen der Ventile in der Mechatronik korrigieren. Trotzdem berichten DSG-Fahrer weiterhin von Problemen, in China schaltete sich sogar die Behörde für Qualitätssicherung ein. Daraufhin startete VW in den letzten Tagen den größten Rückruf in der chinesischen Firmengeschichte: Bei über 384.000 Fahrzeugen müssen Teile der Mechanik getauscht werden.

 

Betroffene DSG-Fahrer berichten von komischen Geräuschen und Vibrationen. Nach VW-Angaben ist dafür allein das chinesische Klima verantwortlich. Die Original-Aussage des VW-Sprechers dazu könnt ihr in unserer News vom 20.03.2013 nachlesen.

 

Wir wollen nun von Dir wissen, ob sich die DSG-Probleme wirklich nur auf China und klimatisch vergleichbare Länder beschränken oder ob auch Getriebe in Deutschland betroffen sind. Deine Abstimmung bei dieser Umfrage hilft uns sehr! Wir freuen uns natürlich auch über jeden hilfreichen Kommentar zu diesem Thema.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Dein MOTOR-TALK Team

Beste Antwort im Thema

Sorry, ich fahre zwar weder einen VW noch habe ich ein DSG, aber 10Jahre bzw. 160tkm Garantie für chinesische Kunden und für deutsche Kunden nichts dergleichen? Das ist einfach eine Unverschämtheit und wird mit dem Ertrag der Käufer in der EU bezahlt.

Wenn ich ein Resümee der vorherigen Beiträge in diesem Thread ziehe, dann scheint das DSG wohl noch nicht ausgereift zu sein.

Was bin ich froh, dass ich kein Fahrzeug aus diesem "Konzern" fahre und in Zukunft sicher auch nicht fahren werde.

1788 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1788 Antworten

Wo wir gerade bei Garantie sind .. Wie ist denn garantiert das hier nur Leute abstimmen die tatsächlich ein DSG haben bzw. über reale Erfahrungen verfügen und nicht ... andere ?

mein 7-Gang DSG wurde schon 2 mal getauscht.....................aber natürlich alles Einzelfälle die leider vorkommen.....na klar :confused:

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Hallo liebe MOTOR-TALKer,

 

Volkswagen hat in China derzeit Probleme mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe (DQ200). Ein Softwareupdate (Serviceaktion „37G7“) sollte eine Fehlfunktionen der Ventile in der Mechatronik korrigieren. Trotzdem berichten DSG-Fahrer weiterhin von Problemen, in China schaltete sich sogar die Behörde für Qualitätssicherung ein. Daraufhin startete VW in den letzten Tagen den größten Rückruf in der chinesischen Firmengeschichte: Bei über 384.000 Fahrzeugen müssen Teile der Mechanik getauscht werden.

 

Betroffene DSG-Fahrer berichten von komischen Geräuschen und Vibrationen. Nach VW-Angaben ist dafür allein das chinesische Klima verantwortlich. Die Original-Aussage des VW-Sprechers dazu könnt ihr in unserer News vom 20.03.2013 nachlesen.

 

Wir wollen nun von Dir wissen, ob sich die DSG-Probleme wirklich nur auf China und klimatisch vergleichbare Länder beschränken oder ob auch Getriebe in Deutschland betroffen sind. Deine Abstimmung bei dieser Umfrage hilft uns sehr! Wir freuen uns natürlich auch über jeden hilfreichen Kommentar zu diesem Thema.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Dein MOTOR-TALK Team

golf 6 gtd, bj. 2010, 105 tkm. hatte noch kein einziges problem.

sehr geehrte damen und herren ,

 

das problem dsg getriebe gibt es nicht nur in china sondern auch bei uns .

ich fahre einen r32 6 zylinder allrad .ich hab sehr große probleme oft schaltet das system auf notlauf um .hab ich schon erlebt auf der autobahn .baujahr 2.12. 2005

ich war schon bei vw die wollten mir ein getriebe im austausch einbauen für 6000.-€

das kann ich mir zzt nicht leisten wegen meiner scheidung , also fahre ich weiter .

das dsg getriebe wurde als super angepriesen wenn es geht ist bestimmt gut .

vorher hatte ich einen 320i automatic bis 280.000 km gefahren nie probleme .

man ist bei vw anscheinend versuchskaninchen .

wer kann mir hier helfen ? wie komme ich evtl ohne viel stress und zuzahlung zu einem neuen getriebe ?

Danke im voraus .

 

gruß ews

 

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Hallo liebe MOTOR-TALKer,

 

Volkswagen hat in China derzeit Probleme mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe (DQ200). Ein Softwareupdate (Serviceaktion „37G7“) sollte eine Fehlfunktionen der Ventile in der Mechatronik korrigieren. Trotzdem berichten DSG-Fahrer weiterhin von Problemen, in China schaltete sich sogar die Behörde für Qualitätssicherung ein. Daraufhin startete VW in den letzten Tagen den größten Rückruf in der chinesischen Firmengeschichte: Bei über 384.000 Fahrzeugen müssen Teile der Mechanik getauscht werden.

 

Betroffene DSG-Fahrer berichten von komischen Geräuschen und Vibrationen. Nach VW-Angaben ist dafür allein das chinesische Klima verantwortlich. Die Original-Aussage des VW-Sprechers dazu könnt ihr in unserer News vom 20.03.2013 nachlesen.

 

Wir wollen nun von Dir wissen, ob sich die DSG-Probleme wirklich nur auf China und klimatisch vergleichbare Länder beschränken oder ob auch Getriebe in Deutschland betroffen sind. Deine Abstimmung bei dieser Umfrage hilft uns sehr! Wir freuen uns natürlich auch über jeden hilfreichen Kommentar zu diesem Thema.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Dein MOTOR-TALK Team

Hi an alle mitleidenden..

Ich habe ein Golf GTD Bj. 05/2011 und knapp 11 Tkm drauf.. und war schon drei mal bei VW in Berlin (Franklinstr.).. mein DSG schaltet unsauber beim herunterschalten .. als würde er den ersten Gang grade mal so reinhauen.. (Also immer beim anhalten z.B bei einer Ampel) .. und jedes mal wurde mir gesagt.. "Es ist alles im Rahmen Hr. XXX.. wir können nichts tun.

Eigentlich bin ich sehr zufrieden von meinen Golf.. wenn nur diese Schaltung nicht wäre.. ob der nächste wieder ein VW wird.. bezweifele ich sehr stark.

Rupfen, Ruckeln beim 7-Gang-DSG mit Trockenkupplung

Bei 21Tkm fing das "Ruckeln" beim (Wieder-)Anfahren in D2 an.

Wurde dann stärker und stärker, bis hin zum Vibrieren des gesamten Autos. Selbst im Kofferrraum klapperte es nun, wenn man z.B. eingelenkt an einer Kreuzung losfuhr und vorher nicht ganz zum Stillstand kam, sodass noch D2 gewählt war.

Bei 27Tkm wurde die Doppelkupplung nach TPI mit angeblich modifizierter Kupplung (andere Teilenummer) gewechselt.

Bei nun knapp 47Tkm beginnt das Rupfen wieder! Noch ist es erträglich, aber ich befürchte das wird bald sich ändern.

Das Vertrauen in das 7-Gang-DSG mit Trockenkupplung schwindet...

Werde nun an VW schreiben.

Gruß.

Guten Morgen,

ich habe grade die 180.000 er Inspektion bei meinem Golf V Variant 2.0TDI DSG Sportline gemacht und was soll ich sagen? Nach Ölwechsel, Adaptionsfahrt nach Getrieberücksetzung und dem anschließenden Softwareupdate bei VW schaltet das Getriebe wieder Butterweich, vorher ist er ab und an bei kaltem Wetter von R auf D ausgegangen.

Also ich bin zufrieden mit dem Getriebe und glaube bei richtiger Pflege verrichtet dieses noch lange seinen Dienst im Auto...

Also DSG Stand heute immer wieder...

Moin!

Hab nen Golf 6 1,4 TSI, 160 PS mit 7er DSG.

Exact das beschriebene China Problem trat bei mir nach fast exact 2,5 Jahren auf. Nur auf China begrenzt ist daher falsch, ausser ich hab nen China Golf, was ich aber nicht glaube.

Der Freundliche hat das Problem auf Kulanz getauscht, er wusste auch sofort was zu tun ist, nachdem ich nur ganz kurz beschrieben habe, was das Problem ist. Seitdem fehlerfrei. 3x auf Holz klopf..

Touran 1,4/ 140 PS / DSG 7 / Neukauf 4/2010

Derzeit habe ich keine Probleme mehr.

Nach längerer Diskussion ( angeblich auch mein Händler mit VW ) wurde das DSG ( oder Teile davon ) im April 2012 gewechselt ( alles auf Kulanz ). Was genau gewechselt wurde, weiß ich nicht, da ich trotz mehrmaliger Nachfrage weder eine Kopie des Arbeitsauftrags noch eine Arbeitsnachweis erhielt. Getan wurde auch erst dann etwas, als ich deutlich machte, dass ich wöchentlich im Autohaus erscheinen würde um zu reklamieren. Ich hatte außerdem eine Garantieverlängerung´. Ich wäre also jetzt öfter gekommen!

Wie immer bei Problemen mit VW bleibt festzuhalten:

- VW weiß erst mal von gar nichts, war bei mir auch erst nur ein " Komfortmangel ".

- erst nach massiven Drohungen mit Anwalt etc. ist man bereit was zu tun

- genau wie bei anderen Problemen am Touran ( Steuerkette / falscher Bereifung beim Sportfahrwerk )

stellt sich VW einfach dumm ( Lieblingswort ist und bleibt " Komfortmangel ! )

Kann mir bitte jemand die verschiedene DQ??? aufschlüsseln, was ist was?

Mich würde auch interessieren, welches DQ mein Golf 7 BJ 2013 150 PS TDI hat.

LG

chkatak

Mein Touran (Diesel) hat das Problem, bei warmen Außentemperaturen, dass das Fzg. ins Stottern kommt. Ist ein Gefühl, wie bei früheren Vergasermotoren, wenn es Zündaussetzer auf einem Zyl. gibt. Wie gesagt, nur bei warmem Wetter, im Winter macht er das nicht einmal. Aber auf das Getriebe habe ich das bisher noch nicht zurückgeführt.

Guten Tag,

ich hatte bei meinem Touran 1.4 TSI (7 Gang DSG) mit ca. 30Tkm ein Ruckeln beim Beschleunigen. Die Trockenkupplung im DSG wurde anstandslos auf Garantie getauscht - seither alles i.O.

Hapelo

Zitat:

Original geschrieben von chkatak

Kann mir bitte jemand die verschiedene DQ??? aufschlüsseln, was ist was?

Mich würde auch interessieren, welches DQ mein Golf 7 BJ 2013 150 PS TDI hat.

LG

chkatak

6-Gang Nasskupplung DQ250

Gruß Castro

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Hast Du Probleme mit Deinem 6 oder 7 Gang DSG?