ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Harman Kardon Sound System

Harman Kardon Sound System

BMW X3 G01
Themenstarteram 26. Juli 2018 um 14:47

Nach den ersten Wochen „Hörgenuss“ pendelt sich die Anlage bei Hausmannskost subjektiv ein.

Es fehlt mir ein richtiger Tieftöner und wo die 16 Lautsprecher und 9 Kanäle verbaut sei sollen, hat sich mir noch nicht erschlossen. Unter den Sitzen ist eine Menge verbaut, dürfte aber den belüfteten Sitzen geschuldet sein.

Wie bringt Ihr der Anlage die Töne bei?

Beste Antwort im Thema

Die Watt-Angabe eines HiFi System sagt überhaupt nichts über Klang und Leistungsfähigkeit aus.

So gar gar nichts.

Erst wenn man den Wirkungsgrad in dB/W/m des Lautsprechers kennt, kann man mit Watt etwas anfangen.

Ein sehr guter Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad über 90 dB/W/m benötigt für 100dB weniger als 10 Watt.

Ein relativ schlechter Lautsprecher (unter 80 dB/W/m) benötigt für die gleichen 100dB schon mindestens 100W.

Im Extremfall kann ein schlechter Wirkungsgrad das 30-fache an Wattleistung erfordern, d.h. ob das SoundSystem in deinem Auto jetzt 100 Watt oder 3000 Watt hat sagt für dich als Kunden einfach mal gar nichts aus.

Warum stehts dann drin in der Preisliste?

Weil die Leute immer danach fragen...

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Hat sich jemand mit HiFi oder Harman Kardon beschäftigt? Im aktuellen F25 habe ich Harman Kardon und finde auch, dass die tiefen Töne nicht wirklich gut kommen. Vielleicht habe ich auch nie die optimalen Einstellungen gefunden. Bin aber auch kein Tontechniker. Wollte deswegen beim G01 auf HiFi zurück. Hat jemand Empfehlungen?

Gruß Tobias

am 30. Juli 2018 um 13:05

Was sind deine Einstellungen? Meine Einstellungen sind:

Bass.... +6

100..... +5

200..... +2

500..... +1

1k....... +2

2k....... +3

5k....... +4

10k..... +5

Treble.. 0

Logic 7: on

Zitat:

@MdW86 schrieb am 30. Juli 2018 um 13:05:14 Uhr:

Was sind deine Einstellungen? Meine Einstellungen sind:

Bass.... +6

100..... +5

200..... +2

500..... +1

1k....... +2

2k....... +3

5k....... +4

10k..... +5

Treble.. 0

Logic 7: on

Haha, sehr geil. So sah meine Equalizer-Einstellung früher auf meiner Stereo-Anlage auch immer aus.

 

Im X5 mit HK fahre ich 100Hz und 200Hz nicht so hoch, sonst denken alle Nachbarn, was kommt den da für ein ASI. Nttzzz, ntzzz, ntzzz.

 

Vielleicht bin ich auch einfach nur älter geworden. :-D

Ist das nicht die typische "Badewannenkonfiguration"?

Zitat:

@MdW86 schrieb am 30. Juli 2018 um 13:05:14 Uhr:

Was sind deine Einstellungen? Meine Einstellungen sind:

Bass.... +6

100..... +5

200..... +2

500..... +1

1k....... +2

2k....... +3

5k....... +4

10k..... +5

Treble.. 0

Logic 7: on

Aha... wo kann man denn die einzelnen Frequenzen einstellen???

Das habe ich noch gar nicht gesehen.

Zitat:

@DaSpilli schrieb am 1. August 2018 um 22:24:33 Uhr:

Zitat:

@MdW86 schrieb am 30. Juli 2018 um 13:05:14 Uhr:

Was sind deine Einstellungen? Meine Einstellungen sind:

....

Aha... wo kann man denn die einzelnen Frequenzen einstellen???

Das habe ich noch gar nicht gesehen.

Hab’s gefunden.... :D

am 2. August 2018 um 11:20

Zitat:

@Dr.Dok schrieb am 1. August 2018 um 22:19:47 Uhr:

Ist das nicht die typische "Badewannenkonfiguration"?

Bitte teilen Sie Ihre Einstellungen. :)

Moin!

Bei mir mit der Hifi-Lautsprechersystem mit 12 Lautsprecher im X3 G01 sind genauso.

Die Sprachqualität ist sehr gut, Mitteltöner sind eigentlich okay, aber die Tieftöner sind mir zu hart und viel zu schwach, obwohl die Anlage über 200 Watt leistet. Es fühlt sich eher 50 Watt Leistung.

Meine gute Highend-Hifi-Anlage ohne Einstellungen (Höhen, Bass, usw.) im Wohnzimmer hat nur 2x70 Watt, dafür hohes Wirkungsgrad kann sehr viel mehr rausholen.

Ich hatte auch mal einen Bmw 3er Touring mit Harman Kardon Probefahrt gehabt und es klingt mehrfach besser.

Ich habe das Gefühl, die Hifi-Anlage im X3 G01 sind nicht optimal eingestellt bzw. eingebaut.

Ich frage mich schon, warum die Bmw-Entwickler nicht daran gedacht haben um die Klangergebnisse besser zu erzielen...

Hab die HK auch beim neuen X3 und bin vom Bass sehr sehr enttäuscht, viel zu wenig druck.

Hört sich m.M nicht nach 600 Watt an.

Das war bei der HK aus meinem 135i E82 nicht so, da hatte die Anlage einen „verdammten“ Bass.

Zitat:

@Dr.Dok schrieb am 1. August 2018 um 22:19:47 Uhr:

Ist das nicht die typische "Badewannenkonfiguration"?

Bzw. die Loudness-Taste am Gerät

Habe auch die HiFi und die im F32-Vorgänger hatten etwas mehr Bass, dafür hört es sich aber „besser“/klarer im g01 an... hätte wohl die 700€ mehr lieber verstreuern sollen..

Mal ein Tipp meinerseits. Lasst die Einstellungen alle mal auf Null bzw. neutral, stellt im Menü ein, dass die Anlage den Fahrer bzw. die vorderen beiden Sitze "bevorzugt" und lässt Logic blahblub aus. Vielleicht gefällt es euch dann besser und notfalls kann man Bass oder Höhen ja noch verändern.

Hallo,

Im Konfigurator des X3 (aber auch beim 5er) wird für den Verstärker jetzt eine Leistung von 464 Watt angegeben.

Ich meine mich zu erinnern, daß das System vorher eine höhere Leistung hatte. Täusche ich mich da? Ist das nicht ein Rückschritt?

Danke!

Der Preisliste von Dezember 2019 Sind noch 600 W angegeben

Deine Antwort
Ähnliche Themen