ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Hallo - und erste Fragen

Hallo - und erste Fragen

Themenstarteram 4. Juli 2004 um 12:37

Hallo an alle in diesem Forum,

bin bei Recherchen zu aktuellen Infos über den XC90 hier hereingestolpert - und das liest sich sehr sympathisch hier :)

Nach einem 850 GLT (Kombi) und noch aktuell einem 850 T5R (Kombi, also eigentlich 855, metallic-grün, Automatik, nachgerüstet DVD-Navi, Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung) steht mein dritter Volvo im September an: Der XC90.

Ein bisschen habe ich mich schon umgeschaut (zB http://www.motor-talk.de/time172/b2003/c05/d3/e102693/z7), aber ich würde mich sehr über Tipps vor der anstehenden endgültigen Feature-Liste freuen. In unserem Umfeld sind X5 und Touareg verbreitet, aber (noch) keine XC90. Erst einmal Hintergrund:

- Wir fahren regelmässig Langstrecke, d.h. das ganze Jahr über jedes Wochenende mind. 250 km (hin und zurück). Zusätzlich noch andere Langstrecken, dazwischen Kurzstrecke in HH. Langstrecke mind. 2/3, Kurzstrecke max. 1/3 in der Verteilung, schätze ich. Typische Gesamtlaufleistung für unseren Familienwagen knapp 20.000 km im Jahr.

- Wir haben eine bezaubernde Tochter von 3 Jahren, vielleicht kommt auch noch ein zweites Kind dazu ;). Und ein reges Sozialleben mit vielen Freunden mit Kindern...

Ausstattungsideen aktuell (Auszug):

- Premium

- D5 (+ MR Sweden Tuning) mit Geartronic

- 7-Sitzer

- Alarmanlage

- Dachreling

- Einparkhilfe

- Navi

- Seiten Verbundglas

- Steckdose in Mittelkonsole

- Abnehmbare Anhängerkupplung (Katamaran-Trailer)

Hier die offenen Fragen:

- Welche Farbe für die Polster hat sich bei Kindern bewährt? Oder geht Saharabeige doch?

- Irgendwelche Pros/Cons bei den Aussenfarben? (Akt. Favorit meiner Frau ist wieder grün-metallic, finde ich auch ok)

- Wie leicht zerkratzen die Alu-Einlagen?

- Momentan tendiere ich zu einer Bluetooth-Anlage für die Handy-Anbindung (wg. nervigem Umbasteln der Twin-Cards von meiner Frau und mir). Hat das schon jemand beim XC90 gemacht, ist die Einbindung in die Anlage möglich - Stummschaltung, Lautsprecher-Nutzung?

- Ich mag abgedunkelte Scheiben nicht so. Wie effektiv ist die Infrarot-Abschirmung?

- Wie ist der Picknick-Tisch?

- Natürlich wollen Kinder eigentlich selbst in den Wagen kommen - Trittbretter notwendig?

- Und: Was habe ich vergessen/übersehen, was sollte ich von vornherein mit berücksichtigen?

Übrigens ist meine Frau skeptisch, was die Grösse des XC90 angeht. Wie sind die Erfahrungen Eurer Liebsten, oder von Frauen hier im Forum. Sie kommt sogar immer mal wieder auf den V70 zurück... Wir würden den Vertrag auch sicher wieder los, aber das ist nicht das, was *ich* möchte :)

Uff, ist ja doch ganz schön viel geworden. Ich freue mich über jeden Hinweis/Tipp, auch wenn er nichts mit meinen Fragen zu tun hat.

Beste Grüße, Uli (volvoist)

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo Uli,

als Fahrer eines V 70 D5 Premium kann ich nicht zu allen Dingen etwas sagen.

Aber aus nächster Hand zur Lederausstattung von Volvos: Ein Freund meines Nachbarn arbeitet bei der Firma, die Volvo mit den Lederhäuten beliefert. Seine Meinung zur Lederfarbe: Anthrazit, weil das das einzige Leder im Volvo Programm ist, das komplett durchgefärbt ist. Die anderen Ausstattungsfarben sind nur lackiert. Den Unterschied kann ich tagtäglich selber erleben. Ein Audi TT mit grünem Leder ist wohl auch nur lackiert. Der Unterschied zum V70 (Leder Anthrazit) ist in Dingen wie Optik, Haptik, Strapazierfähigkeit und Geruch enorm. Also mein Tipp zur Lederfarbe: Anthrazit, gerade wenn es mehr strapaziert wird.

Ein sinnvolles Ausstattungsdetail sind für mich noch eingebaute Kindersitze, die für Kinder (je nach Größe) ab ca. 2,5 - 3 Jahre geeignet sind. Bestmögliche Sicherheit für die Kleinen (hauptsächlich weil Sitz und Auto eine Einheit bilden) und keinen Ärger mehr mit dem ständigen Ein- und Ausbaugefummel der Zubehöhrsitze. Immer dabei, doch nie störend.

Viel Spaß mit dem neuen Gruß Karsten, für den schwarz uni die einzige wirkliche Farbe (weil unbunt) ist

Themenstarteram 4. Juli 2004 um 15:41

Zitat:

Original geschrieben von febrika3

beliefert. Seine Meinung zur Lederfarbe: Anthrazit, weil das das einzige Leder im Volvo Programm ist, das komplett durchgefärbt ist. Die anderen [...]

Viel Spaß mit dem neuen Gruß Karsten, für den schwarz uni die einzige wirkliche Farbe (weil unbunt) ist

Ok, das ist eindeutig: Das Leder wird anthrazit.

Zur Wagenfarbe: Ja, u.a. mein erster Volvo war schwarz. Aber meine liebste Frau ist Grafikerin, und hat klare und eindeutige Meinungen zu Fragen von Farbe und Gestaltung ;) Schwarz findet sie zu "hart" / "bedrohlich" für einen Wagen dieser Grösse. Mir fällt eher auf, dass ich mal einen silbernen oder dunkelblauen XC 90 sehe, aber sehr viele schwarze. Da können wir ruhig für ein bisschen Abwechslung sorgen - außerdem ist das grün-metallic unempfindlich gegen Schmutz. Und wir sind jedes Wochenende auf dem Land, mit unbefestigten Wegen zu unserem Haus. Das sieht man auf Schwarz sofort.

am 4. Juli 2004 um 20:47

Hallo Volvoist,

hab auch einen V70, kann also auch nur zu einem teil was sagen.

Farbe:

ICh hab saphirschwarz (wie wohl 1/3 der V70 und 90% der XC 90) Ist sofort versaut und schaut dreckig aus. Wenn dich sowas stört evtl andere Farbe nehmen. Wiederverkauf in Schwarz is allerdings eher eine sichere Sache falls Wiederverkauf für dich in Frage kommt.

Größe:

naja, der XC ist ja nur höher. Länger kaum (ich glaub um 10cm). Ladevolumen ohne dritte Sitzbank wie im V70. Der sieht nur aufgebläht aus.

Alu: Obs verkratzt weis ich nicht. Hab das Holz und das sieht mE besch..... aus. Auch ohne Kratzer. Schlechter kann Alu ned sein.

Zusätzlich:

- Ich würde Scheinwerferreinigungsanlage nehmen wenn es das für den XC gibt. Mein neuer hats leider nicht und das ist nervig. Gerade auf Langstrecken weil viele tankstellen das Waschzeug in irgendeiner Ecke verbergen um den Durchsatz zu erhöhen.

- Beim V70 gibt es für hinten einen Müllbeutel (wird glaub ich an der Mittelkonsole befestigt. Ideal für die Krümelmonster

- Sind beheizte Waschdüsen Serie?

Gruss

Rapace

PS: Würde an deiner Stelle einen V70 nehmen. Wenn deine Frau oder Kind dann jemals was meckert hast du das ultimative Argument (Aber Schatz, DU wolltest doch den V70)

Zitat:

Original geschrieben von volvoist

Ok, das ist eindeutig: Das Leder wird anthrazit.

Du wirst es nicht bereuen...

Zitat:

Original geschrieben von volvoist

Aber meine liebste Frau (gibts noch andere?) ist Grafikerin, und hat klare und eindeutige Meinungen zu Fragen von Farbe und Gestaltung ;)

Gerade dann kann es doch nur schwarz sein. Jede Farbe ist eine Modeerscheinung, schwarz zeitlos. Für mich sollte Design zeitlos sein, aber darüber kann Mann oder Frau sich auch streiten...

Gruß Karsten, für den schwarz kein Streithema ist.

Hallo Volvoist,

Natürlich werde ich Dir raten, beim XC90 zu bleiben! Der Laderaum und der gesamte Innenraum sind natürlich wesentlich grösser als beim V70 (einfach mal die Daten in den Prospekten bzw online vergleichen!!) und allein der Kofferraum ist riesig (Buddelzeug für die Kids, Kinderwagen, Pampersboxen etc!!) Da wirst Du um jeden Kubikzentimeter mehr froh sein!!

Lass Deine Frau sich erstmal an das Sitzgefühl im XC90 gewöhnt haben...meine Frau, Anfangs sehr skeptisch den SUV gegenüber, fährt jetzt am liebsten nur noch selbst den JEEP , weil das Gefühl der Sicherheit und die Übersichtlichkeit über den Rest des Verkehrs einfach einzigartig ist!! By the way: SUVs sind gerade bei Frauen besonders beliebt, auch in den USA....soll der "Panic-Room"-Effekt sein!!

Drittens ist der Sicherheitsaspekt für eine junge Familie ja auch nicht von der Hand zu weisen! Wie jüngste Crashtests gezeigt haben, sitzt Du im XC90 sicherer und geschützter im Crashfall als in anderen Autos!!

Zur Farbe: Ich finde den XC90 in schwarz nicht schön...Leichenwagen! Passt toll zu einem V70 oder XC70, aber komischerweise nicht zum 90er (imho!). Ich habe scarabäusgrün gewählt, was mit der hellen Innenausstattung toll aussieht. Die Farbe gibt#s aber glaub ich nicht mehr....

Helles Leder wird vielleicht mit Schoko-Kids nicht so optimal sein und wenn man darauf achten muss, wird anthrazit sicher besser sein, wenn auch nicht schöner!! (hell= tolles Raumgefühl!!). Allerdings stört die starke Spiegellung des hellen Dashboards in der Frontscheibe schon etwas!!

Die beschriebene Scheinwerferreinigung hast Du automatisch beim XENON dabei, und das solltest Du Dir in jedem Fall gönnen....Unterschied wie Tag und Nacht (wirklich)!

Egal, wie Du Dich entscheidest: hauptsache ein XC90 ... ;)

Lass mal weiter hören, wie's ausgeht

Gruss Michael

Hallo Volvoist,

nach Deinen Ausstattungsdetails und Deinen weiteren Wünschen und Vorstellungen, solltest Du Dir auch mal die executive-Variante des XC 90 anschauen. Einige Deiner Ausstattungswünsche sind hier bereits inklusive.

Grüße

bkpaul

am 5. Juli 2004 um 9:42

Zitat:

Original geschrieben von BILDCHEF

Der Laderaum und der gesamte Innenraum sind natürlich wesentlich grösser als beim V70 (einfach mal die Daten in den Prospekten bzw online vergleichen!!) und allein der Kofferraum ist riesig

Wo sind denn da die riesigen Platzvorteile?

- Volumen mit 2 Sitzreihen gleich

- nur mit Vordersitzen hat der XC rund 200l mehr (gut 10%)

Wo soll es auch herkommen, die länge der beiden fahrzeuge ist ja praktisch gleich und der Motorraum unterscheidet sich im Prinzip nicht. Vom Armaturenbrett bis zur Heckklappe bietet der V70 sogar etwas mehr Platz obwohl der XC eine Idee länger ist.

Vorteile hat der XC bei

- der Breite

- Zuladung

- Anhängelast

Das bewegt sich im 10% bereich, nur bei der anhängelast schlägt der allrad zu. die Zuladung selbst ist genauso unterdimensioniert wie bei allen fahrzeugen.

Aber große Platzvorteile? Also die würd ich gern mal sehen.

 

Rapace

Themenstarteram 5. Juli 2004 um 12:55

Vielen Dank erst einmal an alle für die Kommentare!

- Executive: Rechne ich noch einmal durch, darauf wies mich der Händler auch schon hin. Auf meine Frage, ob er mir da zur leichteren Meinungsfindung etwas entgegen kommt, meinte er nur "mal sehen" :).

- Farbe: Ja, auch meine Frau mag die (Nicht-)Farbe Schwarz, aber eben nicht mit der Form des XC 90. Das alte schöne Grün gibt es tatsächlich nicht mehr, ich werde mir mal die aktuellen Farben an echten Wagen ansehen.

- Helles Leder: Finde ich *viel* freundlicher. Aber bei unserer Nutzung wird es wohl zu schnell leiden...

- Alternative V 70/XC 70: Ich bin aktiver Segler, und die Vorstellung die gesamte Crew inkl. Geraffel in einem Rutsch transportieren zu können, hat einfach was. Können die mit ihren X5 und Touareg nicht ;).

Außerdem haben wir wirklich nicht selten die Situation, dass wir bei Aktionen mit Freunden (2x zwei Erw. + Kind, manchmal + 2. Kind) mit zwei Wagen fahren. Auch hier wäre der 7-Sitzer wirklich von Vorteil.

- Xenon + Reinigung: Ist lt. Preisliste v. Sept. 03 (gibt es eigentlich eine neuere? - habe mich noch gar nicht erkundigt, fällt mir gerade auf) bei Premium Serie. Ist mir auch wichtig.

Beste Grüsse an alle, ich halte euch auf dem Laufenden! Uli (volvoist)

Deine Antwort
Ähnliche Themen