ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 D5 - Fragen zur Ausstattung

S60 D5 - Fragen zur Ausstattung

Themenstarteram 16. November 2003 um 18:59

Hallo,

ich stehe kurz davor mir einen S60 D5 Black Edition zu bestellen. Habe in diesem tollen Forum schon einige wichtige Informationen gefunden, aber einige Fragen habe ich noch.

- Sitzheizung: in einem alten Thread wird erwähnt, dass die Temperatur in der Werkstatt eingestellt werden kann. Da Volvo ja leider nur 2 Stufen anbietet: ist es möglich, die Temperatur in der Werkstatt individuell eingestellt werden kann?

- Regensensor: in der "langsamsten" Stellung hat er mir noch zu oft gewischt. Kann die Grundempfindlichkeit von der Werkstatt justiert werden?

- Automatisch abblendbarer Innenspiegel: gibt es wirklich keine Möglichkeit, diesen manuell zu beeinflussen?

- Radio HU-603: Laut der Volvo HP haben das 403 und das 803 eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung. Beim 603 wird dieses nicht erwähnt, ist es dennoch vorhanden? Lohnt sich für einen "90% Radio Hörer" die Mehrausgabe für den externen Verstärker beim 603 oder gar das 803?

- Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung: Laut Aussage des Händlers wird diese bei hohen Geschwindigkeiten sehr schwergängig und erfordert viel Kraft. Hat die jemand und wie ist die zu beurteilen?

- Gibt es irgendwo (wenn ja wo?) Bilder vom Innenraum in Sisalbeige? Ich mag zwar die Aussattung komplett in Anthrazit, würde aber gerne noch mal die "Alternative" Begutachten.

- Standheizung: Wenn ich den Wagen nächste Woche bestelle, wird er Ende Februar/Anfang März geliefert. Angeblich soll Volvo ja bereits einigen ausländischen Händlern verbieten, die Softwareaktualisierung an deutschen Autos zu machen. Hat hierzu jemand aktuelle Informationen?

Ich plane folgende Konfiguration:

S60 D5 Black Edition, evtl. Automatik, Xenon-Scheinwerfer, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Standheizung, Multifunktionslenkrad, Parkhilfe. Hier noch Kommentare/Anregungen? RTI-Navi würde mir gefallen, werde aus Kostengründen aber wohl doch eher zum PDA greifen.

Vielen Dank für eure Informationen.

Gruß

Olli

Ähnliche Themen
7 Antworten

also die sitzheizung kann von der werkstatt eingestellt werden es gibt mehrere temperatur einstellungen der zwei stufen

der regensensor kann normal nicht von der werkstatt eingestellt werden er bittet schon genug möglichkeiten ob er sinnvoll ist ???

den innenspiegel beeinflussen wieso???

das 803 hat nunmal einen geilen sound

das die lenkung schwerer geht bei hohen geschwindigkeiten ist schon sinnvoll da der kraft aufwand geringer ist je schneller man fährt

die software konnte man ja ne zeitlang günstig in belgien für ca 150euro bekommen ob das jetzt noch geht ??? einfach mal beim belgischen händler anrufen

Themenstarteram 16. November 2003 um 21:20

Zitat:

Original geschrieben von volvantis

 

der regensensor kann normal nicht von der werkstatt eingestellt werden er bittet schon genug möglichkeiten ob er sinnvoll ist ???

- Die unempfindlichste Stellung hat mir auf der Probefahrt schon häufig genug gewischt, ich hätte ihn gerne noch etwas unempfindlicher.

Zitat:

den innenspiegel beeinflussen wieso???

- Weil nur ich weiß wann ich geblendet werde bzw. wann ich zwar geblendet werde, das Geschehen hinter mir aber dennoch im Auge behalten will. Einen automatisch abblendbaren Innenspiegel finde ich vom Prinzip her gut, aber nur wenn ich im Extremfall manuell eingreifen kann.

Zitat:

das die lenkung schwerer geht bei hohen geschwindigkeiten ist schon sinnvoll da der kraft aufwand geringer ist je schneller man fährt

- Würde aber gerne testen, ob mir das gefällt. Die normale Lenkung fand ich gut. Kann ich erst nach der Bestellung testen, wenn mein Händler einen entsprechenden Wagen bekommt, dann aber noch nachbestellen. Hätte vorher gerne noch andere Meinungen dazu.

Gruß, Olli

Mein Vater fährt momentan einen V70 D5, bekommt aber noch vor Jahresende einen V70 D5 Black Edition.

Zum automatisch abblendenden Innenspiegel kann ich so viel sagen: Manuelles Eingreifen ist nicht möglich. Mir persönlich hat er sehr gut gefallen. Ich hatte nie Probleme, weil ich mich geblendet fühlte. Meinem Vater hingegen hat die Regelung des Systems überhaupt nicht gepasst. Der Neue kriegt keinen automatischen Spiegel.

Die Reaktionen und auch vielleicht die Augenempfindlichkeit ist einfach von Person zu Person unterschiedlich und deswegen wird sich das automatische System sicherlich schwer tun, allen zu gefallen.

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

Hallo,

ich stehe kurz davor mir einen S60 D5 Black Edition zu bestellen.

##Gute Entscheidung!##

- Sitzheizung: in einem alten Thread wird erwähnt, dass die Temperatur in der Werkstatt eingestellt werden kann. Da Volvo ja leider nur 2 Stufen anbietet: ist es möglich, die Temperatur in der Werkstatt individuell eingestellt werden kann?

##Nicht individuell, es gibt aber SW, in der die Temperaturen der Schalter reguliert werden können. Wie genau, könnte ich am Samstag nachsehen.##

- Regensensor: in der "langsamsten" Stellung hat er mir noch zu oft gewischt. Kann die Grundempfindlichkeit von der Werkstatt justiert werden?

##Nein, aber ????##

- Automatisch abblendbarer Innenspiegel: gibt es wirklich keine Möglichkeit, diesen manuell zu beeinflussen?

##Warum, meiner funktioniert prima..... vielleicht auch eine Gewohnheitssache.....##

- Radio HU-603: Laut der Volvo HP haben das 403 und das 803 eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung. Beim 603 wird dieses nicht erwähnt, ist es dennoch vorhanden? Lohnt sich für einen "90% Radio Hörer" die Mehrausgabe für den externen Verstärker beim 603 oder gar das 803?

##sehr individuelle Entscheidung..... Jetzt sind beim "Verstärker für den 603" die beiden Hochtöner drin. Ausserdem bekommt man bessere LS..... Ich tendiere dazu zu sagen: ja nimm den Verstärker......

Das Radio 803 würde ich immer nur in Verbindung mit dem premium sound nehmen. Dann stehen da 1250 euros.... ist die Frage, ob dir das Wert ist.##

- Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung: Laut Aussage des Händlers wird diese bei hohen Geschwindigkeiten sehr schwergängig und erfordert viel Kraft. Hat die jemand und wie ist die zu beurteilen?

##??? "häh???? Sorry aber, dass verstehe wer will. Wer die super-butterweiche Lenkung eines alten VOLVOs als Masstab nimmt, für den ist die Lenkung dann bei hohen Geschwindigkeiten schwer. Wer die Lenkung eines BMW kennt, empfindet die Lenkung mit Servotronic als einfach ur gelingen, aber das ist IMHO##

- Standheizung: Wenn ich den Wagen nächste Woche bestelle, wird er Ende Februar/Anfang März geliefert. Angeblich soll Volvo ja bereits einigen ausländischen Händlern verbieten, die Softwareaktualisierung an deutschen Autos zu machen. Hat hierzu jemand aktuelle Informationen?

##Ist mir nicht bekannt. könnte ich mir aber gut vorstellen.....##

 

Ich plane folgende Konfiguration:

S60 D5 Black Edition, evtl. Automatik, Xenon-Scheinwerfer, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Standheizung, Multifunktionslenkrad, Parkhilfe. Hier noch Kommentare/Anregungen?

##bitte prüfe, ob noch interessant:

- Bodenleuchten

- el. Fahrersitz

- Innenspiegel aut. abblendend

- Kopfstützen hinten aut. umklappbar

- wenn Du Kinder hast: Steckdose hinten

- ggf. noch Reserverad in Fahrbereifung

- Verstärker 603?##

 

 

Gruß

Olli

Antworten in ##

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

(...)einige Fragen habe ich noch.

- Sitzheizung: in einem alten Thread wird erwähnt, dass die Temperatur in der Werkstatt eingestellt werden kann. Da Volvo ja leider nur 2 Stufen anbietet: ist es möglich, die Temperatur in der Werkstatt individuell eingestellt werden kann?

AFAIK: Ja

Zitat:

- Automatisch abblendbarer Innenspiegel: gibt es wirklich keine Möglichkeit, diesen manuell zu beeinflussen?

Weiß ich nicht, aber ich habe noch nie das Bedürfnis verspürt, manuell einzugreifen.

Zitat:

- Radio HU-603: Laut der Volvo HP haben das 403 und das 803 eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung. Beim 603 wird dieses nicht erwähnt, ist es dennoch vorhanden? Lohnt sich für einen "90% Radio Hörer" die Mehrausgabe für den externen Verstärker beim 603 oder gar das 803?

AFAIK ist das auch beim 603 so, ich meine sogar, dass man individuell einstellen kann, um wie viel die Lautstärke jeweils zu- oder abnehmen soll (nein, ich meine nicht mit dem großen, runden Knopf, sondern mit den HMs...)

Themenstarteram 18. November 2003 um 18:01

Hallo Jürgen,

danke für deine Hinweise.

- Bodenleuchten: Schmuck am Nachthemd, hätte zwar nichts dagegen, kostet aber. Überlege noch, ob die el. anklappbaren Spiegel sinnvoll sind, dann könnte man die Leuchten mitbestellen.

- el. Fahrersitz: zu teuer

- Innenspiegel: deswegen meine Frage hier

- Kopfstützen umklappbar: denke ich noch drüber nach

- Kinder -> Steckdose: nein -> daher kein Bedarf. Ist im Kofferraum eigentlich eine vorhanden?

- Reserverad: in 14 Jahren noch nicht eine Panne, hoffe also das ich mit dem Notrad auskomme

- Verstärker: Ja, den nehme ich. Denke noch über das 803 nach wg. Wechlser, komme aber ws. auch mit einem einfachen Laufwerk aus.

Gruß

Olli

Hi Olli,

also:

- die anklappbaren Spiegel hat "mein" Premium auch. Mein Fazit: sinnlos für denjenigen, der die Spiegel auch bisher nicht anklappen musste. Nützlich dann, wenn die Strassen beim Parken so eng sind. Ich benutze sie momentan als "Zeitvertreib" auf langen Fahrten.

- Kopfst. hi. klappbar: verbessert die Sicht nach hinten

- Steckdose im Kofferraum: nein.

- Reserverad ist doch eine 0 Euro Investition. Ich sprach von "Reserverad vollwertig". Aber ich lese gerade: nicht in Verbindung mit 17". Der BE hat ja 17". Also: Notrad.

Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen