ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

Themenstarteram 14. November 2003 um 0:28

heute war es soweit, habe IHN vom Händler geholt und hatte gleich die ersten 500 km als Heimweg,

Optik: kein gravierender Unterschied bzgl. der Zierleisten.

Felgen sind ganz hübsch, könnten dunkler sein, fällt kaum auf.

Verarbeitung: bis auf ein Stück welliges Fenstergummi ist alles gut. Geringe Spaltmaße, ordentlich sitzende Türen

Trotz der 225 er Bereifung sehen die Räder von vorn und hinten gesehen verdammt mickrig aus - eher so dünn wie 205 er Reifen.

Innenraum: überraschend gut verarbeitet! Die Oberfläche der Mittelkonsole(Armaturenträger) ist nun fast schwarz -sieht viel hochwertiger aus. Super Sitze

Navigation ist super, Premium Sound erfüllt so ziemlich meine

Erwartungen, klingt wirklich nett

Bi-Xenon wirft gutes Licht, Scheinwerfer sind wohl auch richtig eingestellt.

Geartronic schaltet gut und weich -sehr angenehm

Motor -klingt im Leerlauf von aussen wie ein kleiner Traktor, hört sich aber gesund und kernig an. Innen hört man kaum was vom Diesel, nur beim kräftigeren Gasgeben.

Motor scheint jetzt schon gut im Futter zu stehen, schiebt aus mittleren Drehzahlen voll ausreichend an. Im Stadtverkehr wirkt er etwas träger...sind halt über 1,7 t zu bewegen...

BIN SEHR ZUFRIEDEN MIT MEINER ENTSCHEIDUNG ZU DIESER MARKE!

parkbank

Ähnliche Themen
11 Antworten

Gratulation !

 

Viel Spaß und sicheres ankommen !

Wurde die Farbe der Mittelkonsole eigens für die Blacky´s geändert ?

Grüße

am 14. November 2003 um 8:14

Re: V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

 

Zitat:

Original geschrieben von parkbank

[

 

Trotz der 225 er Bereifung sehen die Räder von vorn und hinten gesehen verdammt mickrig aus - eher so dünn wie 205 er Reifen.

BIN SEHR ZUFRIEDEN MIT MEINER ENTSCHEIDUNG ZU DIESER MARKE!

parkbank

Hi parkbank,

gratuliere zu dem neuen Schmuckstück. Hatte die "Black Edition" auch ins Auge gefasst, aber da ich noch nicht soooo

dringind was neues brauche (mein Variant wird immer schneller und immer sparsamer) warte ich jetzt auf die Modellplege im nächsteun Jahr, die für den D5 einfach kommen m u s s (6.Gang und Russfilter) !

Zu den Alurädern:

Logisch, das die schmal wirken. Die Original Volvo-Alus sind nur 7" breit mit einer ET von 49 mm. Dazu noch Reifen drauf, die vom Profil vielleicht schmler als normal erscheinen (welche Reifenmarke ist bei Dir verbaut ?) und die Sache kommt nicht optimal ! Darum würde ich auch nie die Original-Alus nehmen - v i i e e l zu teuer und - s.o. !

Bei Zubehör Alu's, die je nach Marke qualitativ bestimmt nicht schlehter und eher übscher sind, kannst Du locker 20 mm und mehr Spurverbreiterung erzielen !

Aber bei dem Modell sind die Felgen nun mal serienmässig drauf ....

VIEL SPASS MIT DEM ELCH - GOOD VIBRATIONS !

Karsten

Re: Re: V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

 

Zitat:

Original geschrieben von HSKElch

 

Logisch, das die schmal wirken. Die Original Volvo-Alus sind nur 7" breit mit einer ET von 49 mm. Dazu noch Reifen drauf, die vom Profil vielleicht schmler als normal erscheinen (welche Reifenmarke ist bei Dir verbaut ?) und die Sache kommt nicht optimal ! Darum würde ich auch nie die Original-Alus nehmen - v i i e e l zu teuer und - s.o. !

 

Karsten

Nur zur Info:

der Black edition kommt serienmässig mit den 17" Felgen und 225/45/17 Reifen. Von daher wären andere Reifen teuer....

Spurverbreiterung per anderer ET erhöht die Kräfte, die auf den Lagern lasten, enorm. Gleiches gilt für Spurverbreiterungen.

Wie an anderer Stelle geschreiben, können Zubehörfelgen unerwartete Seiteneffekte zeigen. hier ging es darum, dass als Winterreifen gekaufte Alufelgen die Montage von Schneeketten nicht zuliessen. Obacht!

Hier steht Optik (für den der es mag, ich z.B. finde Reifen, die schmaler sind als die Felgen eher widerlich, genauso ergeht es mir, wenn der Reifen eher zu breit für den Radkasten ist und man sich fragt, wie der Wagen federn kann) klar gegen Haltbarkeit.

jürgen

Re: Re: V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

 

viel spass mit dem wagen parkbank - du wirst ihn sicher haben

 

OT:

Zitat:

Original geschrieben von HSKElch

... GOOD VIBRATIONS !

:D du bist also trotz variant schon öfters D5 gefahren :D

Themenstarteram 14. November 2003 um 14:40

vielen Dank liebe Leute!

dacht die Umstellung von X 5 würde mir schwerer fallen, aber der V 70 D5 mit der Ausstattung ist echt mehr als nur ein Trostpflaster.

nochmal zu den "dünnen" Reifen:

es sind Prelli....die scheinen echt schmaler zu sein.

habe verglichen mit 16" 205 er auch auf V70 -sind fast genauso breit wie meine 225 er -habe gemessen.

dazu kommt, dass das Profil der Pirelli-Reifen optisch furchtbar schmal macht. Naja, was solls, werde den Wagen nur von der Seite betrachten und mich freuen.

Kofferraumabdeckung klappert super nervig -aber nur wenn das Verdeck ausgerollt ist, sonst nicht. Hat jemand eine Idee und kann mir einen Tipp geben?

am 14. November 2003 um 16:39

Re: Re: Re: V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

 

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Nur zur Info:

der Black edition kommt serienmässig mit den 17" Felgen und 225/45/17 Reifen. Von daher wären andere Reifen teuer....

Spurverbreiterung per anderer ET erhöht die Kräfte, die auf den Lagern lasten, enorm.

Wie an anderer Stelle geschreiben, können Zubehörfelgen unerwartete Seiteneffekte zeigen. hier ging es darum, dass als Winterreifen gekaufte Alufelgen die Montage von Schneeketten nicht zuliessen. Obacht!

.

jürgen

Hi Jürgen,

deine Einlassungen bzgl ET kann ich nicht nachvollziehen. Habe ich weder von Werkstatttechnikern noch von Reifen-Fuzzys (beides in der Verwandschaft bzw. im Bekanntenkreis vertretn ) in der Form je gehört.! !

Das die Black Edition auf 225 er/17"-Bereifung läuft ist bekannt. Steht auch in so in meinem Posting.

Das mit den Winterreifen ist völlig daneben. Darum gings parkbank doch gar nicht !

Mein lieber Jürgen, sind wir in letzter Zeit vielleicht ein bischen nörgelig ?

Nicht für ungut ! Karsten

am 14. November 2003 um 16:47

Re: Re: Re: V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE

 

Zitat:

Original geschrieben von cap666

viel spass mit dem wagen parkbank - du wirst ihn sicher haben

 

OT:

 

:D du bist also trotz variant schon öfters D5 gefahren :D

Hi Du,

aber sicher doch. Im Juli das war meine dritte Probefahrt mit dem V70D5 !

Mein Schwager hat den V701 I - Benziner und ein Bekannter hatte mal ein 2.3 l- 5-Zyl. Audi-Coupe .

Ich liebe den Fünfzylindersound ! V8 - Ami - Small - Block - Feeling auf emotioneller und trotzdem bezahlbarer Ebene!

Grüsse an alle, die beim Autofahren noch Spass haben!

Karsten

Schneketten sind bei alus heute überigens auch kein Thema mehr !!!!!

Gibt schon lange von Rud Disc extra für Alufelgen.

Viel Spaß beimDieseln.

Gruß Martin

Zitat:

Original geschrieben von parkbank

 

nochmal zu den "dünnen" Reifen:

es sind Prelli....die scheinen echt schmaler zu sein.

habe verglichen mit 16" 205 er auch auf V70 -sind fast genauso breit wie meine 225 er -habe gemessen.

dazu kommt, dass das Profil der Pirelli-Reifen optisch furchtbar schmal macht. Naja, was solls, werde den Wagen nur von der Seite betrachten und mich freuen.

der reifen kann auch nur so breit sein oder wirken, wie die felge diesen "auseinander ziehen" kann. d.h. wenn du den reifen auf eine 7"-felge montierst, wird dieser immer schmaler aussehen, wie wenn du den selben reifen auf eine 7.5" oder 8" felge draufziehst.

darum hinkt auch der vergleich mit den 205er. auf einer gleichen 7"-felge wird der etwas schmalere 205er mehr "gestreckt" und wirkt so optisch breiter.

Themenstarteram 19. November 2003 um 23:58

glaube kaum dass es am "strecken" durch breitere Felgen liegt.... die Felge wird ja kaum die Lauffläche des Reifens breiter ziehen können.....

es gibt echt riesiege Unterschiede zwischen den Fabrikaten mit gleicher Größenangabe - sieht mann wenn man im Reifenlager die gestapelten Sommerrreifen vergleichen kann,

z.B. sind vier gestapelte Goodyear Eagle F 1 ca 8 cm höher als der Stapel mit den Pirelli beide 225 /45 17 "

am 20. November 2003 um 17:54

Zitat:

Original geschrieben von parkbank

glaube kaum dass es am "strecken" durch breitere Felgen liegt.... die Felge wird ja kaum die Lauffläche des Reifens breiter ziehen können.....

es gibt echt riesiege Unterschiede zwischen den Fabrikaten mit gleicher Größenangabe - sieht mann wenn man im Reifenlager die gestapelten Sommerrreifen vergleichen kann,

z.B. sind vier gestapelte Goodyear Eagle F 1 ca 8 cm höher als der Stapel mit den Pirelli beide 225 /45 17 "

That's it !

Der Goodyear Eagle macht schon vom Profil her optisch was her. Genauso der Dunlop Sport 9000 MFS (Mit Felgen Schutz).

Sind die beiden besten Reifen, die Du in der Grösse kriegen kannst.

Versuch doch, beim Händler zu tauschen - Gegen Aufpreis, versteht sich :>(

Gruß Karsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 D5 Black Edition ERSTE EINDRÜCKE