ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. H&R Monotube/kürzere Stoßdämpfer

H&R Monotube/kürzere Stoßdämpfer

Audi R8 42
Themenstarteram 28. April 2020 um 21:33

Moin,

es gibt hier ja sicherlich einige Leute die das H&R Monotube verbaut haben und mir bestimmt weiter helfen können.

Da meine MR Stoßdämpfer alle mehr oder weniger undicht sind, hatte ich nach einem anderen Fahrwerk geschaut. Verbaut habe ich im Moment die H&R Federn, da mir das Auto mit den Serienfedern optisch einfach zu hoch war. So wie er jetzt mit den Federn da steht, ist er für mich von der Höhe her passend, weswegen ich auch nicht zwingend ein Gewindefahrwerk brauche.

Also war mein Gedanke, 4 kürzere Dämpfer zu kaufen und die mit den H&R Federn zu bestücken. Anscheinend gibt es aber keine kürzeren Dämpfer für den R8 oder ich bin nur nicht in der Lage welche zu finden? Ich bin allerdings der Meinung, hier mal gelesen zu haben, dass jemand kürzere Bilstein Gasdruckdämpfer bei sich verbaut hat...?

Somit ging mein Interesse in Richtung des Monotube Fahrwerks, was ja aber nur für Fahrzeuge ohne MR zu haben ist. Ist das wegen der Ansteuerung von dem MR bzw weil es eine Fehlermeldung geben würde oder sind die Dämpfer vom MR Fahrwerk anders, als die Standarddämpfer?

Wenn man sich Produktbilder des Fahrwerks anschaut, wo ich nicht weiß, ob diese Bilder wirklich das Fahrwerk für den R8 zeigen oder es nur ein Beispielfotos sind, sieht man das die Dämpfer nicht kompeltt zu seien scheinen, so als wenn man die oberen Federteller vom Serienfahrwerk übernehmen müsste.

Ist das vielleicht der Grund, weswegen das Fahrwerk nicht für Fahrzeuge mit MR kompatibel sein soll, da man die MR Stoßdämpfer ja theoretisch nicht zerlegen kann?

Also passt das Fahrwerk auch bei Fahrzeuge, die MR Stoßdämpfer verbaut haben oder passt es nicht?

Das eine Fehlermeldung kommen würde ist mir bewusst aber die sollte ja weg sein, wenn man das MR auscodieren würde.

Gruß Steffen

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich habe bei meinem FL v10 mit MR ebenfalls das H&R Monotube Gewinde verbaut. Geht problemlos. Du müsstest nur einen Stillegungssatz von KW kaufen für das MR. Damit denkt das Auto es hätte noch immer MR.

Themenstarteram 29. April 2020 um 17:48

Vom Fahrverhalten her ist es auch ok? Ein Händler hier meint es soll sich schlecht fahren und außer KW wäre alles Mist. Allerdings vertreibt er auch nur KW und ich vermute mal, dass schon deswegen alles andere schlecht ist...

Das Geld für den Stilllegungssatz kann man sparen, indem man das MR einfach aus dem Auto auscodiert. Wenn es nämlich nicht weiß, dass es das MR hatte, dann kann das Auto es auch nicht vermissen.

Dann viel Spaß beim raus Codieren

Tom

Themenstarteram 29. April 2020 um 20:04

Geht das nicht? Ich hatte hier in irgend einem Beitrag gelesen, wie man es mit VCDS aus codiert und bin davon ausgegangen, dass es auch funktionieren wird.

 

Kann mich auch erinnern, dass als ich meinen Tempomaten nachgerüstet hatte, man den Steuergeräten sagen konnte was verbaut ist und was nicht. Bei dem Tempomaten war dann auch nur irgendwo ein Haken zu setzen und er funktionierte. Warum sollte man das MR nicht auf gleiche Weise deaktivieren können?

Doch geht schon, aber ist bisschen mehr als nur mal kurz wo das raus Codieren

Themenstarteram 29. April 2020 um 21:20

Zitat:

@Corradodave schrieb am 29. April 2020 um 20:15:24 Uhr:

Doch geht schon, aber ist bisschen mehr als nur mal kurz wo das raus Codieren

Genau dich hätte ich auch danach gefragt, wenn ich das Fahrwerk denn wirklich verbaue...

Hast du vielleicht eine Anleitung in der Database? Hatte da noch nicht geschaut...

natürlich, was soll die frage :D

Themenstarteram 29. April 2020 um 21:42

Zitat:

@Corradodave schrieb am 29. April 2020 um 21:38:33 Uhr:

natürlich, was soll die frage :D

Hab es gerade schon gefunden. Da hat sich allgemein ja noch ne Menge getan auf der Seite. Danke dafür!

Hallo das Monotube kannste verbauen ist auch gar nicht schlecht !! Stilllegungssatz kriegste relativ günstig bei ebay !

Gruss Michael

h&r monotube .. zulässige einstellung ! wie erforderlich

kw stilllegungssatz

ats racelight 20zoll und hinten je 10er platte

 

fährt sich super .. ek preis fahrwerk ca 1700€ ebay und stillegungssatz 200-300€

 

für das selbe geld bekommt man ein iphone 11pro max 512gb mit original apple leder case und evt ein panzerglas

 

fahrweise top wenn man den so einstellt wie tom es in irgendein beitrag beschrieben hat ...

hatte ich hier irgendwo rausgelesen ...

Asset.JPG
Themenstarteram 23. Mai 2020 um 11:39

Moin,

nachdem ich das Monotube jetzt verbaut habe, wollte ich mal meine Meinung dazu da lassen.

Vom Fahrverhalten im Vergleich zum MR mit den H&R Federn ist das Fahrwerk ja wirklich ein Traum. Kein gehoppel mehr aber trotzdem ist es sportlich straff.

In der Einstellung habe ich es im Auslieferungszustand gelassen. Vorne 6 Klicks von ganz hart in Richtung weich und hinten 4 Klicks. Von der Höhe habe ich es auch im Auslieferungszustand gelassen, was die tiefste Einstellung wäre und somit laut H&R eine Tieferlegung von 40mm sein sollte.

Genau da habe ich jetzt aber noch ein Problem, wo ich die Angaben von H&R nicht nachvollziehen kann, da bei den Tieferlegungsfedern nur eine Tieferlegung von 15-20mm angegeben wird.

Ich habe den Abstand Oberkante Felge bis Anfang Kotflügel mit den Federn gemessen gehabt und jetzt mit dem Fahrwerk verglichen. An der Hinterachse ist die Höhe relativ identisch, obwohl es ja theoretisch 20mm tiefer sein müsste, was mich persönlich jetzt aber auch nicht stört. Was mich aber stört ist, dass das Auto an der Vorderachse jetzt 20mm höher steht, was optisch natürlich auffällt und ziemlich scheiße aussieht. Mit den Federn war das defenitv nicht so, da war der Abstand relativ gleichmässig.

Ich habe jetzt schon überlegt ob ich die Dämpfer vertauscht habe oder einen Denkfehler bei der Höhenverstellung habe. Laut H&R ist der Verstellbereich zwischen Mitte Befestigungsschraube und Oberkante Federteller an der VA zwischen 145 und 165mm. Da wären die 145mm doch die tiefere Einstellung und die 165mm die höhere oder liege ich da falsch? Das Fahrwerk ist jetzt eine Woche drin, setzt sich da noch etwas? Hat sonst noch jemand mit dem Fahrwerk diese Höhenunterschiede?

Gruß Steffen

Wird die mögliche Tieferlegung nicht vom Standard Fahrwerk aus gemessen. Sprich: Wenn Du ab Werk schon tiefer bist, zählt nicht diese Höhe sondern die Höhe Serie Standard...

Themenstarteram 23. Mai 2020 um 14:35

Zitat:

@INgolaner schrieb am 23. Mai 2020 um 14:21:17 Uhr:

Wird die mögliche Tieferlegung nicht vom Standard Fahrwerk aus gemessen. Sprich: Wenn Du ab Werk schon tiefer bist, zählt nicht diese Höhe sondern die Höhe Serie Standard...

Was heißt ab Werk? Das MR ist doch ab Werk oder ist das Standardfahrwerk ohne MR, noch höher als das MR?

Ich meine ja...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. H&R Monotube/kürzere Stoßdämpfer