ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Günstigen GTI EU-/Neuwagen gesucht

Günstigen GTI EU-/Neuwagen gesucht

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 1:19

Hey,

möchte mir einen GTI kaufen. UVP ist 37.419,00 €

Bei APL würde ich 31.128,51 € bezahlen, bei pkw-rabatt 31.056,15 €.

Viele Vermittlerseiten bieten nur die Kategorien: Basis, Comfortline, Highline und Trendline an.

Andere haben dann mal die Auswahl "GTI" aber beim konfigurieren komm ich immer über 32.000 €.

Freu mich über jeden Hinweis, egal ob hier oder PN.

Der Hinweisende mit dem besten Rabatt bekommt meinen 50 Euro Aral Tankgutschein als Dankeschön zugesendet.

Grüße,

Morfing

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Phantasiename

Dein Foto sieht nicht sehr einladend aus...

Mit einer solchen Bemerkung disqualifizierst Du Dich gerade selbst.

Glaubst Du, ich bin ein Hund, weil einer auf meinem Bild abgebildet ist? :confused:

An den TE:

Hier wird auch schon ausfürhlich über Rabatte bei VW diskutiert:

GTI Thread

GTI Price-Optimizer / APL

Händler-Rabatte VW 2010

Ich habe mich auch anfangs nach einem GTI als EU-Fahrzeug umgesehen, habe das allerdings nach einiger Zeit aufgegeben, da ich nirgends einen gefunden habe.

Die Rabatte über Vermittler für ein deutsches Neufahrzeug liegen derzeit über APL bei etwa 18% und bei den Vertragshändlern vor Ort wird man zwischen 10% und 14% bekommen.

Ich habe meinen GTI bei einem Vertragshändler gekauft und mit 14,3% bestellt.

 

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten
am 11. Januar 2010 um 7:37

Was möchtest du bezwecken???

Ein GTI so günstig wie möglich kaufen, wo es um jeden € geht??

Und das ganze soll dir noch jemand anderes raussuchen, weil du zu faul, oder was auch immer bist??

Für nen 50€ Tankgutschein, für den "tollen" Aralkonzern?

Also wenn ich mir nen GTI holen würde, dann käme es glaub ich nicht auf 100€ an.

Aber trotzdem viel Erfolg!

Das Thema hätte aber auch super -->HIER<-- rein gepasst!

am 11. Januar 2010 um 7:58

Dein Foto sieht nicht sehr einladend aus...

aber warum glaubst du, dass heutzutage

eine Hilfe nur gegen eine materielle

Gegenleistung geleistet wird? Hast du

schon im Kindergarten deine Bonbons

verschenkt um mitspielen zu können?

Jetzt aber konkret: falls du es "billig"

willst, schau bei autoscout.de, da stehen

unter Neuwagen genug Importeure...

Zitat:

Original geschrieben von Phantasiename

Dein Foto sieht nicht sehr einladend aus...

Mit einer solchen Bemerkung disqualifizierst Du Dich gerade selbst.

Glaubst Du, ich bin ein Hund, weil einer auf meinem Bild abgebildet ist? :confused:

An den TE:

Hier wird auch schon ausfürhlich über Rabatte bei VW diskutiert:

GTI Thread

GTI Price-Optimizer / APL

Händler-Rabatte VW 2010

Ich habe mich auch anfangs nach einem GTI als EU-Fahrzeug umgesehen, habe das allerdings nach einiger Zeit aufgegeben, da ich nirgends einen gefunden habe.

Die Rabatte über Vermittler für ein deutsches Neufahrzeug liegen derzeit über APL bei etwa 18% und bei den Vertragshändlern vor Ort wird man zwischen 10% und 14% bekommen.

Ich habe meinen GTI bei einem Vertragshändler gekauft und mit 14,3% bestellt.

 

Bei den Importeur-Preisen muß man aufpassen, sonst lügt man sich selbst in die Tasche:

Wenn bei einem € 30.000 Auto nach Rabatt noch € 600 extra als "Transportkosten" gefordert werden*, dann erhöht das den angegebenen Kaufpreis um glatte 2%, -und mindert den Rabatt entsprechend. ;)

Ein PKW-Transport quer durch Deutschland kostet max. € 300 netto. Alles andere ist Profitgeierei.

MfG Walter

* "Transportkosten" werden bei Importeuren nur ausnahmsweise gefordert. Wer die -noch dazu in Gaunerhöhe- bezahlt, ist selber schuld.

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 12:10

Zitat:

Was möchtest du bezwecken???

3 Fragezeichen gleich im ersten Satz für sowas eindeutiges???

Zitat:

Ein GTI so günstig wie möglich kaufen, wo es um jeden € geht??

Ist es ein Verbrechen Geld sparen zu wollen oder warum stellst du die Frage?

Zitat:

Und das ganze soll dir noch jemand anderes raussuchen, weil du zu faul, oder was auch immer bist??

und wenn jemand dir in die Wohnung einbricht und dir was klaut wendest du dich auch an die Polizei weil du zu faul bist den Dieb selbst zu suchen!?! du lässt dich ja echt ganz schön verwöhnen…

Zitat:

Für nen 50€ Tankgutschein, für den "tollen" Aralkonzern?

ohne Aral würdest du wohl nicht bei deinen No-Name Tankstellen günstig Tanken.

Zitat:

Also wenn ich mir nen GTI holen würde, dann käme es glaub ich nicht auf 100€ an.

ignoriert man den Aufwand und die Qualität würde es mir sogar beim Kauf eines Carrera GT's um jeden Euro gehen…

Zitat:

Dein Foto sieht nicht sehr einladend aus...

wenn du eingeladen werden möchtest dann wäre eine Kontaktbörse wohl besser geeingnet

Zitat:

aber warum glaubst du, dass heutzutage eine Hilfe nur gegen eine materielle Gegenleistung geleistet wird?

dann beschäftige dich doch einfach mal gratis ne Woche damit und schick mir das Ergebnis zu, ich verspreche dir dann auch nicht den Gutschein zu schicken damit dein Weltbild nicht zerstört wird.

Zitat:

Hast du schon im Kindergarten deine Bonbons verschenkt um mitspielen zu können?

Hast du im Kindergarten Bonbons angenommen um andere mitspielen zu lassen?

Zitat:

Jetzt aber konkret: falls du es "billig" willst, schau bei autoscout.de, da stehen unter Neuwagen genug Importeure...

Bei Autoscout hab ich geschaut aber in ganz Europa kein günstigeres Angebot gefunden und wahllos irgendwelche Importeure anschreiben entspricht nicht meinen Vorstellungen.

Zitat:

Hier, nach 3min Suche---> http://www.neuwagen-schnaeppchen.de/index.php?Site=start.php

Hatte ich bereits nach 2 Minuten Suche ;) --->Bei APL würde ich 31.128,51 € bezahlen

Zitat:

Hier wird auch schon ausführlich über Rabatte bei VW diskutiert:

 

GTI Thread

 

GTI Price-Optimizer / APL

 

Händler-Rabatte VW 2010

hatte ich mir mal angeschaut aber Vermittler werden da fast garnicht namentlich genannt und oft sind Seitenweise Kommentare dabei, die mit dem Thema nicht mehr viel zu tun haben

Zitat:

Die Rabatte über Vermittler für ein deutsches Neufahrzeug liegen derzeit über APL bei etwa 18% und bei den Vertragshändlern vor Ort wird man zwischen 10% und 14% bekommen.

Danke, genau solche Aussagen suche ich. Einfach Auto Vermittler googlen oder ein Gesuche in die Zeitung setzen oder wie wende/finde ich am besten Vermittler? Findet man über Vermittler irgendwelche Beurteilungen oder muss man seinem Bauchgefühl vertrauen? Wenn der seine Arbeit gut macht und ich schnell zu meinem günstigen Auto komme, Reklamationen schnell bearbeitet werden usw. ist mir das mehr Wert als einfach nur den günstigsten Preis zu bekommen.

Zitat:

 

Bei den Importeur-Preisen muß man aufpassen, sonst lügt man sich selbst in die Tasche:

Wenn bei einem € 30.000 Auto nach Rabatt noch € 600 extra als "Transportkosten" gefordert werden*, dann erhöht das den angegebenen Kaufpreis um glatte 2%, -und mindert den Rabatt entsprechend.

Ein PKW-Transport quer durch Deutschland kostet max. € 300 netto. Alles andere ist Profitgeierei.

 MfG Walter

* "Transportkosten" werden bei Importeuren nur ausnahmsweise gefordert. Wer die -noch dazu in Gaunerhöhe- bezahlt, ist selber schuld.

Werde darauf achten, vielen Dank für den Hinweis.

am 11. Januar 2010 um 12:17

Ab und zu täuscht der erste Eindruck

halt doch nicht...schade für alle, die

ernsthaft zu antworten versuchten!

Dankbarkeit scheint dir ein Fremdwort

zu sein...jedem das Seine, mußt halt

alleine weiter(-suchen, -spielen).

Zitat:

Original geschrieben von Phantasiename

Ab und zu täuscht der erste Eindruck

halt doch nicht...schade für alle, die

ernsthaft zu antworten versuchten!

Dankbarkeit scheint dir ein Fremdwort

zu sein...jedem das Seine, mußt halt

alleine weiter(-suchen, -spielen).

Leider hast du wohl volkommen recht:(

Als EU-Wagen ist der Golf wohl uninteressant. Ich selbst habe aus Polen importiert. Dort wäre ein GTI preislich nicht sehr interessant gewesen. Im Idealfall wären gut 20% drin gewesen. Dafür lohnt sich der Aufwand nicht.

Hm, im Forum findet man sehr viele Erfahrungen über Vermittler.

MT-Suche - Vermittler

Die bekanntesten sind wohl:

- APL

- Autohaus24.de (Sixt)

- Netcar

- ecars

- meinauto.de

- Intercar-24.de

Ich habe mir die Vermittler aus der oben genannten Liste auch über das Forum hier zusammengesucht, daher keine Gewähr auf Vollständigkeit ;)

Hatte wegen der Prozente auch mit einem Vermittler geliebäugelt, aber da ich das Auto finanzieren wollte, bin ich bei meinem Händler geblieben, der mir 14,3% inkl. Finanzierung gewährt hat und meinen gebrauchten 5er Golf in Zahlung genommen hat.

Beim Vermittler werden die Rabatte gleich um 2-3% geringer, wenn man finanzieren möchte.

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 13:27

Zitat:

 

Ab und zu täuscht der erste Eindruck halt doch nicht...schade für alle, die ernsthaft zu antworten versuchten! Dankbarkeit scheint dir ein Fremdwort zu sein...jedem das Seine, mußt halt alleine weiter(-suchen, -spielen).

Such die Ernsthaftigkeit in deinen Kommentaren und laß dich vom ersten Eindruck täuschen um deine Aussagen zu hinterfrage, danach darfst du dich dafür bei mir bedanken! Im Gegensatz zu dir haben mir die anderen geholfen und wenn "…achten, vielen Dank…" sowie "Danke, genau…" keine Dankbarkeit in deinen Augen ausdrückt dann scheint es eher für dich ein Fremdwort zu sein. Und damit nicht genug versucht du nun noch die andere gegen mich auf zu hetzen?

Mal ganz ehrlich, du bist der festen Überzeugung, dass ich dein doch ernst gemeinten Kommentar mit dem Kindergarten und dem Bild völligst falsch verstanden habe?

Irgendwie magst du mich nicht, vielleicht weil schon andere ohne groß zu suchen deine Zeit verschwendet haben und du mich grade mit in diese Schublade steckst. Mein erste Eindruck war damit schon negativ behaftet bevor ich überhaupt den Thread eröffnet habe. Kann es sowas sein?

Zitat:

Leider hast du wohl volkommen recht

auf der Seite war ich doch schon Björn, der Preis steht ganz oben. Das sind die APL Jungs.

Ich möchte doch auch nicht, dass sich jemand hier die riesen Mühe macht und Stundenlang für mich etwas raussucht. Hatte eher gedacht, dass irgendwer über einen Vermittler seinen GTI gekauft hat, damit super zufrieden war und mir dann die Kontaktdaten zuschickt.

Zitat:

Als EU-Wagen ist der Golf wohl uninteressant. Ich selbst habe aus Polen importiert. Dort wäre ein GTI preislich nicht sehr interessant gewesen. Im Idealfall wären gut 20% drin gewesen. Dafür lohnt sich der Aufwand nicht.

Schön zu wissen. :) Wenn ich einen Vermittler finde, der 18% anbieten kann würde ich dies natürlich einem 20% EU- Fahrzeug vorziehen. Im Moment liegt das beste Angebot bei 15%. Also würden sich 5% (1500 €) schon lohnen. Dafür könnte man sich ein paar schöne Winterreifen und ein paar Liter Benzin kaufen. Dürfe ich mich, wenn ich mich für Polen entscheide bei dir zwecks einem Kontakt melden?

 

@ Morfing

Gute Rabatte sind das eine, aber 15% und mehr treiben jeden Händler schlussendlich in den Konkurs;)

Würde mal gerne wissen was du sagen würdest, wenn morgen dein Chef kommt. Und dein Lohn um 20% kürzen will, weil die Kunden das Produkt noch billiger wollen:rolleyes:

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 13:32

Zitat:

Hm, im Forum findet man sehr viele Erfahrungen über Vermittler.

MT-Suche - Vermittler

Die bekanntesten sind wohl:

- APL

- Autohaus24.de (Sixt)

- Netcar

- ecars

- meinauto.de

- Intercar-24.de

Ich habe mir die Vermittler aus der oben genannten Liste auch über das Forum hier zusammengesucht, daher keine Gewähr auf Vollständigkeit ;)

Hatte wegen der Prozente auch mit einem Vermittler geliebäugelt, aber da ich das Auto finanzieren wollte, bin ich bei meinem Händler geblieben, der mir 14,3% inkl. Finanzierung gewährt hat und meinen gebrauchten 5er Golf in Zahlung genommen hat.

Beim Vermittler werden die Rabatte gleich um 2-3% geringer, wenn man finanzieren möchte.

Traumhaft :) Nach "Vermittler + Dänemark/Neuwagen" usw hatte ich gesucht aber der Thread wurde mir nicht angeboten. Ich schau mir die heute Abend alle mal durch und werde meine Ergebnisse hier posten. Danke nochmal Giszmo!

Keine Ursache!

Mit Dänemark würde ich vorsichtig sein.

Scheinbar gibt es eine Quotenbeschränkung dort und die Besteller warten seit Ewigkeiten auf ihr Fahrzeug.

Siehe hier:

MT-Thread - Golf VI in Dänemark zum Verkauf gesperrt

APL bietet derzeit 17% auf den GTI. Habe dort meinen Listenpreis in den Kalkulator eingegeben und dabei 17,1% Rabatt erhalten (ohne Jungfahrerprämie).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Günstigen GTI EU-/Neuwagen gesucht