ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Spanien / Barcelona 12

Großer Preis von Spanien / Barcelona 12

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 18:02

Hóla Senóres,

 

die F1 kommt nach Europa, genauer gesagt nach Spanien:

 

Großer Preis von Spanien / Barcelona

 

Fakten

 

Name Circuit de Catalunya

 

Länge      4.655 Meter

Runden    66

Distanz    307,104 km

Ortszeit    MESZ

Start        14:00 Uhr MESZ

 

 

Schau ´mer mal wer diesmal das Rennen macht.

 

 

 

So long

 

Ghost

 

Beste Antwort im Thema

Die Stewarts haben die Telemetriedaten, ergo dürfen wir davon ausgehen dass Senna nicht unvermutet, vorzeitig und abrupt vom Gas gegangen ist. Einen wirklich deutlichen Richtungswechsel konnte ich kurz vorm Crash ehrlich gesagt auch nicht erkennen, zumindest nicht soweit rüber (eine Fahrzeugbreite) dass MSC anderenfalls ohne an ihm hängenzubleiben vorbeigekommen wäre. Somit war das von MSC halt mehr als knapp kalkuliert...und es ist schiefgegangen. Ohne seine späteren Ausführungen im Interview wäre ich übrigens gar nicht erst auf die Idee gekommen Senna könnte ihn geschnitten haben, mein Gedanke bei der Wiederholung war "Wieso zum Geier rauscht er Senna jetzt stumpf hinten rein??".

Aus meiner Sicht geht die Strafe in Ordnung, der Crash wurde von MSC verursacht und war ziemlich unnötig.

Gruss

Toenne

134 weitere Antworten
Ähnliche Themen
134 Antworten

@Feinbestäuber

Ich sehe schon, du wirst immer eine Begründung finden, warum es bei einem weiteren Beispiel für das Überholen auf der Außenspur eine Ausnahme war, da ist wohl jede weitere Diskussion sinnlos.

am 18. Mai 2012 um 14:04

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

@Feinbestäuber

 

Ich sehe schon, du wirst immer eine Begründung finden, warum es bei einem weiteren Beispiel für das Überholen auf der Außenspur eine Ausnahme war, da ist wohl jede weitere Diskussion sinnlos.

Deine Beispiele sind eben immer nur Beispiele, haben alle einen Haken und haben mit dem Vorfall in der Elf-Kurve schon mal garnichts zu tun, ebenso finde ich solche "hätte" Sätze realitätsfern und bringen garnichts, unter dem Deckmantel "hätte" kannst du alles schreiben und zusammenkonstruieren. Frag dich doch mal ganz ehrlich selber:

 

1. Warum geht Schumacher nicht in Berufung? Wenn man sich ungerecht behandelt fühlt ist dieser Schritt doch naheliegend.

2. Gibt es irgendeinen Rennfahrer (ausser dem Protagonisten), der die Schuld bei Senna sieht?

3. Wurde in einer vergleichbaren Situation jemals dem vorausfahrenden Fahrer eine Schuld zugesprochen?

4. Wem würdest du die Schuld geben, wenn die Cockpitbesetzung genau anders herum gewesen wäre?

 

Und um den Unterschied auffahren - seitlich kollidieren zu verdeutlichen schau dir das an:

 

www.youtube.com/watch?v=lhyYh3NzJg0

 

 

Und um den Unterschied auffahren - abdrängen zu verdeutlichen schau dir das an:

 

www.youtube.com/watch?v=Yo971KDXsbI

 

 

Ich glaube Schumacher tut gut daran den Unfall mit Senna auf sich beruhen zu lassen und "den Blick nach vorne richtet" und dem sollten wir uns anschließen. 

Ich habe lediglich darüber zu diskutieren versucht, ob das Überholen auf der Außenspur möglich ist oder nicht. Es ging in diesem Fall nur um deine Äußerung, dass man dies nicht mit einem einzigen Beispiel belegen könnte. Ein anderes (auch die) passendes Beispiel jetzt zu suchen, bin ich ehrlich gesagt zu faul, allerdings gibt es dafür ein paar prädestinierte Kurven, jeweil 1. Kurve in Monza (Schinkane) und in Sao Paulo.

Ob Schunacher oder nicht ist mir dabei völlig schnuppe.

 

Andererseit ist es schon interessant, dass du genau solche Beispile raussuchst, bei denen Schumacher mehr als hart, also unfair und gefährlich agiert hat. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

am 18. Mai 2012 um 18:37

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Ich habe lediglich darüber zu diskutieren versucht, ob das Überholen auf der Außenspur möglich ist oder nicht. Es ging in diesem Fall nur um deine Äußerung, dass man dies nicht mit einem einzigen Beispiel belegen könnte. 

Ich habe aber geschrieben: 

 

Zitat:

Original geschrieben von Feinbestäuber

 

In der Kurve kann man aber auf der Aussenbahn NICHT überholen, somit kannst du die Version mit "Schumacher wollte links überholen" und die möglichen Schlussfolgerungen von diesem Denkansatz ausgehend vergessen.

Das es irgendwo Kurven auf der Welt gibt, auf denen man aussen überholen kann, habe ich auch genannt und auch das warum, in der Kurve jedenfalls nicht und das hast du auch mit keinem einzigen Beispiel widerlegt. Bist du da mit dem Verstehen ein bisschen "schmerzfrei"? Ist dir klar, dass es zwischen "in der Kurve" und " in allen Kurven" einen Unterschied gibt? Es scheint ja direkt so, als das du nur der Diskussion wegen diskutieren willst und daher immer ein klein wenig die Fakten manipulierst, damit du einen Ansatzpunkt für eine gegenteilige Theorie findest und mit irgendwelchen anderen abwegigen Beispielen das dann auch noch hanebüchen zu belegen versuchst. Ich dachte eigentlich schon, dass du nach meine letzten post und den 4 Fragen ein bisschen Einsicht zeigst, statt dessen willst du schon wieder was Neues lostreten. Finde ich ehrlich gesagt ziemlich bedauerlich.

Warum bist du so agressiv? Hast du im Job oder zu Haus nix zu melden?

Hab gerade gesehen, dass du ja immer so freundlich bist. :cool:

Hättest du "in dieser Kurve" statt "in der Kurve" geschrieben, hätte man deinen Einwand verstehen können.

In diesem Fall habe ich keinen Beweis vorliegen, dass außen Überholen in dieser speziellen Kurve möglich ist. Obwohl, direkt nach dem Start sind da gleich mehrere außen rum, aber das zählt ja wieder nicht weil ... (bitte hier selber regänzen)

 

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 20:37

Nr.5 lebt,

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Hast du im Job oder zu Haus nix zu melden?

warum solche Spitzen?

Die Situation ist nun mal Komplex und wird ohne Telemetriedaten wohl immer ein Stochern im Nebel bleiben. Und das es aus diesem Grund hier kontroverse Diskussionen gibt, ist verständlich und völlig in Ordnung. Nur auf die persönliche Ebene sollte es nicht abgleiten.

In diesem Sinne

 

MfG

invisible_ghost

MOD

Zitat:

Original geschrieben von Feinbestäuber

Zitat:

Ich habe aber geschrieben: 

Original geschrieben von Feinbestäuber

In der Kurve kann man aber auf der Aussenbahn NICHT überholen, somit kannst du die Version mit "Schumacher wollte links überholen" und die möglichen Schlussfolgerungen von diesem Denkansatz ausgehend vergessen.

Dann sei die Frage erlaubt wieso MSC überhaupt links angesetzt hat und sich erst nach Sennas Linksdrift (zu spät) umorientiert hat. So wie ich seine Aussagen verstanden habe wollte er durchaus links = aussen überholen.

Wie auch immer, führt hier 'eh zu nix mehr. Er hat eine Strafe ausgefasst, auf Protest dagegen wurde verzichtet -> neues Rennen, neues(?) Glück.

Gruss

Toenne, schon wieder weg...

 

Zitat:

Original geschrieben von invisible_ghost

Nr.5 lebt,

Zitat:

Original geschrieben von invisible_ghost

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Hast du im Job oder zu Haus nix zu melden?

warum solche Spitzen?

Die Situation ist nun mal Komplex und wird ohne Telemetriedaten wohl immer ein Stochern im Nebel bleiben. Und das es aus diesem Grund hier kontroverse Diskussionen gibt, ist verständlich und völlig in Ordnung. Nur auf die persönliche Ebene sollte es nicht abgleiten.

In diesem Sinne

 

MfG

invisible_ghost

MOD

Oh, die ständigen Spitzen vorher haben wir wohl übersehen?

Ich bin über mehrere Beiträge höflich geblieben, aber das ist ja anscheinen egal.

Nr.5

am 19. Mai 2012 um 7:30

Zitat:

Original geschrieben von toenne

 

Dann sei die Frage erlaubt wieso MSC überhaupt links angesetzt hat und sich erst nach Sennas Linksdrift (zu spät) umorientiert hat. So wie ich seine Aussagen verstanden habe wollte er durchaus links = aussen überholen.

MSC hat sich nicht UMORIENTIERT (wollte also NICHT, weil Senna nach links kam, dann eben rechts überholen) sondern er zog nach rechts weil er nicht wusste wie weit Senna nach links zieht und so die unvermeidbare Kollision verhindern wollte.

Vielleicht mal Schumachers Ausführungen zu Grunde legen und nicht selbst etwas (wiedereinmal negatives) zurecht stricken und verbreiten?

Schumacher sagte:

Zitat:

"Kurz nach dem Anbremsen, beim Bremspunkt, zieht er mir aber nach links vor das Auto. Da ich nicht weiß, wie weit er nach links rüberzieht, versuche ich halt, auszuweichen. Da knalle ich ihm ins Heck rein"

am 19. Mai 2012 um 13:20

Zitat:

Original geschrieben von toenne

 

Dann sei die Frage erlaubt wieso MSC überhaupt links angesetzt hat und sich erst nach Sennas Linksdrift (zu spät) umorientiert hat. So wie ich seine Aussagen verstanden habe wollte er durchaus links = aussen überholen.

 

Wie auch immer, führt hier 'eh zu nix mehr. Er hat eine Strafe ausgefasst, auf Protest dagegen wurde verzichtet -> neues Rennen, neues(?) Glück.

 

Gruss

Toenne, schon wieder weg...

Nagut, dann hat er das halt im nachhinein gesagt, gesagt hat er nach solchen Situationen ja schon viel. Seine letzte Fahrzeugbewegung war jedenfalls nach rechts innen. Die Frage ist eigentlich, ob er die Kurve überhaupt noch gepackt hätte oder ob er bei dem Scharmützel mit Senna nicht den Bremspunkt bereits verpasst hatte.

am 19. Mai 2012 um 20:45

Die Diskussion nimmt kein Ende ;-). Also wenn ich dem Schumi etwas ankreiden würde dann höchstens dass er es viel zu eilig mit dem Überholen von Senna hatte. Immerhin war der meilenweit unterlegen, hätte noch dazu max. in den nächsten zwei Runden zum Reifenwechseln rein müssen. Da hätte er es vielleicht ein wenig geduldiger angehen können. Andererseits ist er eben ein racer und das ist ja auch gut so!

Vielleicht wollte Schumacher auch links antäuschen und den Senna dann rechts überrumpeln und hat sich schlicht und ergreifend einfach verschätzt?

am 22. Mai 2012 um 13:43

Zitat:

Original geschrieben von Hellhound1979

Vielleicht wollte Schumacher auch links antäuschen und den Senna dann rechts überrumpeln und hat sich schlicht und ergreifend einfach verschätzt?

Du meinst wie der Sturm von Bayern München nach dem Triple?

Das kann ich weder bestätigen, noch verneinen da ich vom Fußball keine Ahnung habe... :D

am 23. Mai 2012 um 13:03

Na, von der Formel 1 aber wohl auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Spanien / Barcelona 12