ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. golf plus 118kw mit Dsg neu kaufen?

golf plus 118kw mit Dsg neu kaufen?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 9. Mai 2011 um 19:25

Habe dieses Auto Probe gefahren. Bin eigentlich sehr zufrieden. Mache mir aber nun doch sorgen wegen der vielen negativen Bewertungen zu dieser Maschine mit Dsg. Würde den Wagen jetzt bestellen und im Dezember 2011 bekommen. Ob es bis dahin noch Fortschritte bei dieser Konfiguration gibt. Mache mir ehrlich gesagt sorgen. Bitte um Rat.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Kannst du das Auto von der Steuer absetzen?

Ich würde im Zweifel eher auf etwas Leistung verzichten und den 90 kW TSI preferieren.

Als angenehmen Nebeneffekt hätte man noch Geld gespart. Falls Du doch das Geld raushauen willst : Lieber den 2.0 TDI nehmen...

Dieser ist deutlich sparsamer als der 118 kW TSI vor allem wenn man gerne auf der AB etwas schneller fährt und mit Sicherheit später leichter zu veräußern wenn man mal ein neues Auto möchte.

Ich würde auf das 7-Gang DSG verzichten ... statt dessen lieber Xenon

Ich würde auf DSG und Xenon verzichten und dafür die Verbrauchsanzeige in der MFA deaktivieren. ;)

Grüße!

Jetzt bestellen und erst in 8 Monaten bekommen? :confused:

ich kann die kombi nur empfehlen. sie fährt sich sehr souverän. der diesel kostet so viel mehr, dass du schon ordentlich km schrubben musst, dass es sich lohnt.ausserdem muss du damt rechnen dass der diesel noch ordentlich anzieht im preis.

Zitat:

Original geschrieben von dukie

ich kann die kombi nur empfehlen. sie fährt sich sehr souverän. der diesel kostet so viel mehr, dass du schon ordentlich km schrubben musst, dass es sich lohnt.ausserdem muss du damt rechnen dass der diesel noch ordentlich anzieht im preis.

Wenn so will: Den Aufpreis vom 90 kW zum 118 kW TSI fährt man ja auch nicht raus.:D

Der Dieselaufschlag bei VW ist wirklich ohne, das stimmt wohl.

Aber über den 2.0 TDI hört man aber dafür nichts Negatives im Gegensatz zu 1.4 TSI.

In diesem Sinne möchte ich mich einem der Vorposter anschließen und besser auf DSG verzichten und den Diesel nehmen.

Ist natürlich nur mein Standpunkt. Ich will ja Niemanden seinen Twincharger schlecht reden. Wenn er problemlos läuft spricht ja auch viel für Ihn.

Themenstarteram 10. Mai 2011 um 16:41

Danke für eure Antworten. Will den Wagen 4 Jahre fahren. Will natürlich gut überlegt sein. Fahre im Jahr ca 14000 km. Hat jemand diese Konfig. und kann psitives berichten.

Also ich hab ihn, Bj. 4/2009, und bin mit ihm immer noch sehr zufrieden. :)

Ich würde mir nie einen neuen Wagen kaufen, rausgeschmissenes Geld außer man kann den Wagen bei der Steuer absetzen.

Mein Variant war 1/2 jahr alt mit 5000km und ich hab über 10 000€ gespart gegenüber eines Neuwagens und hatte keine Wartezeit auf das Auto.

Gruß

SVEAGLE

Zitat:

Original geschrieben von sveagle

Ich würde mir nie einen neuen Wagen kaufen, rausgeschmissenes Geld außer man kann den Wagen bei der Steuer absetzen.

Das kann man so pauschal nicht sehen.

Ich fahre damit mind 20tkm im Jahr und habe keine Probleme. Nur das "DSG" Klappern. das nehme ich aber gerne für das Dieselknattern;)

Hat denn "Themenstarter" nun bestellt oder nicht? Ich habe und hoffe auf Lieferung im Dezember, nämlich auf einen

Golf Plus TSI Highline, 118 kW mit 7-Gang DSG, ziemlich viel Sonderausstattung wie z. B. auch Navi, Xenon-Scheinwerfern, Kurvenlicht, Sportfahrwerk mit den Salamaca-Felgen und weiteren "Kinkerlitzchen", jedoch kein Leder, Schiebedach und Anhängerkupplung sowie für den Winter aus dem Zubehör die 225-17" Goal-Felgen mit Conti 225-Winterreifen , bei rd. 12.000 Km im Jahr, davon im Verhältnis 2:1 Autobahn/Landstraße:Stadtverkehr in den Abendstunden (am Tage nur die Öffentlichen). Es wird wohl das letzte Auto sein. Darum interessiert mich der Wieder- bzw. Weiterverkauf weniger, ansonsten aber durchaus ein zu überlegendes Argument bei der Kaufentscheidung, wie übrigens auch bei den anderen "Kleinigkeiten". Es kommt sicherlich immer auf die jeweiligen Möglichkeiten und Umstände des Einzelnen an. Jeder freut sich doch über das gelegentlich "Unvernünftige".

Zitat:

Original geschrieben von privatierorrad

Es wird wohl das letzte Auto sein.

Das letzte Auto ist immer ein Kombi :cool:.

 

Trotzdem viel Glück...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. golf plus 118kw mit Dsg neu kaufen?