ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Golf IV - Spannrolle Zahnriehmen Bolzen abgeschert

Golf IV - Spannrolle Zahnriehmen Bolzen abgeschert

Themenstarteram 5. Januar 2006 um 22:22

Hallo allerseits,

bei meinem Golf IV, TDI, 85 Kw, Bj 2000, 140 TKm ist letzten Montag der Bolzen, welcher die Spannrolle des Zahnriehmens befestigt abgebrochen. Dadurch ist der Motor hinüber. Ich habe mich an alle Wechselintervalle gehalten. Der aktuelle Zahnriehmen

war gerade 20 TKm bzw. 7 Monate alt.

Meine Frage ist nun die folgende:

Gemäß Werkstatt-Rechnung wurde neben dem Zahnriehmen auch die Spannrolle getauscht.

Hätte dann nicht folglich auch der Befestigungsbolzen gewechselt werden müssen?

Wie sieht es mit einem Garantieanspruch aus?

Gruß,

Hajo

Ähnliche Themen
39 Antworten

ne. der bolzen wird nicht mit gewechselt. die neue rolle kommt da wieder drauf. sollten die vielleicht aber trotzdem auf kulanz machen. wenn nicht gibt linksgewinde-schneidbohrer. damit kriegst du den rest vom bolzen leicht raus und dann halt nen neuen rein.

Hi,

die haben da grob was vermurxt, wenn der Bolzen abschert. Ich denk mal die haben den einfach zu fest angezogen.

Das muß auf Kulanz gehen, oder halt mit Anwalt.

mfg,

chrisitan

Themenstarteram 6. Januar 2006 um 10:49

@ Sharky_g60 :

Das Rausbohren bringt mir ja nichts mehr, wenn ich einen

Totalschaden des Motors habe. Mir ist ja das ganze Ding

während der Fahrt um die Ohren geflogen.

Zitat:

Original geschrieben von Hajo_K

@ Sharky_g60 :

Das Rausbohren bringt mir ja nichts mehr, wenn ich einen

Totalschaden des Motors habe. Mir ist ja das ganze Ding

während der Fahrt um die Ohren geflogen.

Wer hat dir den erklärt das sei ein Totalschaden?

VW will halt nur Austauschmotoren verbauen... Dein Motor wird dann wieder Aufbereitet und teuer verkauft.

Da verdienen die gut drann und du darfst wieder lange arbeiten für.

mfg,

christian

"Dadurch ist der Motor hinüber."

das hab ich irgendwie überlesen. aber wie djteam schreibt. das ist ein massiver bolzen, der reist nicht einfach so ab...

Themenstarteram 6. Januar 2006 um 11:16

at djteam:

Das hat mir der Meister meiner freien Werkstatt erzählt, mit dem ich seit Jahren gute Erfahrung habe.

Er hat gemäß seiner Aussage alles zerlegt und ist nach Rücksprache mit VW zu dem Schluss gelangt, dass der Motor zu tauschen ist.

Hi,

naja, im Normalfall ist der Kopf hinüber, das die Kolben auch was abbekommen haben, ist selten, aber möglich. Meist hat´s halt den Kolbenringen eine Mitgegeben, ärgerlich, aber durchaus reperabel.

mfg,

christian

mit sicherheit er bolzen zu fest angezogen. hat VW bei mir auch schonmal gemacht. nach 5000km hab ich durch einen riesengroßen zufall den riss in der spannrolle entdeckt, viel hätte nicht mehr gefehlt.

vw hat alles abgestritten und sich geweigert, nen neuen zahnriemenwechsel zu bezahlen...

 

seidem geh ich nur noch zur freien oder machs selber.

Es gab am Anfang Probleme bei den PD Motoren. Der Bolzen der Spannrolle brach einfach ab. Das wurde bei VW durch einen stärkeren Bolzen behoben und die Motoren auf Kulanz getauscht wenn dies in der VW Werkstatt passierte. Der Zahnriemen des PD wird durch die PD-Elemente mehr belastet. Deswegen entstehen da höhere Kräfte die auf die Spannrolle und damit auf den Bolzen wirken.

hast du eine ahnung ab welchem baujahr der fehler behoben wurde?

@Kommander2311:

Das würde mich auch sehr interessieren. Bei unserem Golf (siehe Sig.) steht bald (in ca. 1/2 Jahr) der nächste Zahnriemenwechsel an.

Dann würde es sich ja vielleicht anbieten, neben dem Zahnriemen, der Spannrolle und Wasserpumpe auch den Bolzen der Spannrolle mitzuwechseln.

Das dürfte das Risiko minimieren, daß ein Schaden an der Kraftübertragung zu den Ventilen und den PD-Elementen das Ende des Motors und damit einen finanziellen GAU bedeutet.

Vielen Dank für jeden Tipp!

Schönen Gruß

Es gab im MJ 2000 einen Rückruf bzw. einen Wechsel des Stehbolzen + Spannrolle beim PD Motor. Dieser Wechsel wurde in VW Werkstätten durchgeführt. Bereits beim 1.Wechsel mit 60tkm wurde der Bolzen gewechselt. Man kann nicht genau festlegen welches Bj weil es fließend im MJ2000 überging.

Zitat:

Original geschrieben von Kommander2311

Es gab im MJ 2000 einen Rückruf bzw. einen Wechsel des Stehbolzen + Spannrolle beim PD Motor. Dieser Wechsel wurde in VW Werkstätten durchgeführt. Bereits beim 1.Wechsel mit 60tkm wurde der Bolzen gewechselt. Man kann nicht genau festlegen welches Bj weil es fließend im MJ2000 überging.

Der Fall von Hajo_K zeigt aber leider auch, daß dieser Bolzen nicht unbedingt schon gewechselt worden sein muss! Vielleicht ist das ja abhängig von der Werkstatt, in der der erste Zahnriemenwechsel bei den älteren AJM-Motoren bei 60.000 km gemacht wurde???

So habe ich die 60.000 km-Wartung (nebst Zahnriemenwechsel) in einer freien Werkstatt machen lassen. Und da ist der Bolzen nicht auf der Rechnung aufgetaucht. Das bedeutet aber, daß auch unser Golf wahrscheinlich noch den alten, bruchgefährdeten Bolzen hat! Da wir den Wagen kurz vorher gekauft haben, kann ich natürlich auch nicht sagen, ob der Vorbesitzer wegen des Bolzentauschs schon einmal in einer VW- Werkstatt war.

Weißt Du vielleicht, ob die Spannrolle immer die gleiche ist (also die gleiche Bohrung hat), egal ob nun der verstärkte oder der ursprüngliche Stehbolzen am Motor ist?

Ich frage, weil ich beim Kauf der Austauschteile (Spannrolle + Riemen) nicht nach der Stehbolzenversion gefragt wurde und der Verkäufer ja nicht wissen konnte, welcher Bolzen bei diesem Fahrzeug nun verbaut ist.

 

Schönen Gruß

Zitat:

Original geschrieben von unbrakeable

... Weißt Du vielleicht, ob die Spannrolle immer die gleiche ist (also die gleiche Bohrung hat), egal ob nun der verstärkte oder der ursprüngliche Stehbolzen am Motor ist? ...

@Kommander2311:

Wenn Du Dich hier ab und zu einmal herumtreibst wäre es nett, wenn Du meine o. a. Frage beantworten würdest (es kann natürlich auch jeder Andere, der Informationen dazu hat, antworten).

Vielen Dank für die Mühe!

Schönen Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Golf IV - Spannrolle Zahnriehmen Bolzen abgeschert