ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Problem mit Alarmanlage

Golf IV Problem mit Alarmanlage

Themenstarteram 6. Januar 2003 um 18:31

Hi Leutz,

Ich hoffe mal das ihr mir helfen könnt!!

Habe ein Golf IV I,6

seid einigen Tagen habe ich das Problem das die Alarmanlage einfach so anspringt!!!

Das scheißding schmeißt mich immer mitten in der Nacht aus dem Bett!!

Der Händler hat gesagt, als ich bei ihm war, das die Fahrertür nicht richtig abgeschlossen wurde!!!

SIe haben wohl den Fehler behoben, aber das Ding macht immer noch mucken!!!

Jetzt meinten sie das es an dem Radio liegen würde!!!

Ich habe mehrere Radios ausprobiert, es tut sich aber nichts das ding geht immer wieder an!!!

Jetzt ist das MP3 Radio von Medion drinne und es macht genau das gleiche wie vorher!!!

Bitte helft mir!!!

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 6. Januar 2003 um 21:30

Hi,

leider kann ich dir erstmal keine Antwort auf deine Fragen geben, dafür ich muss nämlich erstmal rausfinden wie das scheissding überhaupt funktioniert.

Ich hab auch ne Golf IV 1.6 BJ. 98 und da geht die Alarmanlage nur an wenn man bei geschlossener ZV die Motorraumentriegelung zieht.

Wenn mann an den Türgriffen (von innen) zieht tut sich nix, die gehen aber auch net auf.

Wann sollte denn die Alramanlage immer angehen?

Vielen Danke für Eure Antworten

Fanta

am 7. Januar 2003 um 1:02

Bei meiner Tante im 1,6er isses der Gleiche Scheiss,

Aber der Wagen topt das noch.

Im Stand kein Mucks.

Aufschliessen auch kein Ding.

Nur steckt man den Original Schlüssel ins Zündschloss, geht ab und an die Alarmanlage an.

Wobei es erstmal klick macht, alle Türen sind zu und dann hupt die Karre richtig.

Is etwas peinlich im Wohngebiet.

Stell Dir mal vor sowas passiert während der Fahrt???

Mein Onkel hat beim VW Händler angerufen und hat gesagt holt ihn ab und schaut nach.

Die meinte die sollten hinkommen, aber er wollte keinen Meter mehr mit fahren.

Naja nach der Reperatur die gleiche scheisse.

ähhh die alarmanlage geht doch während der fahrt gar nicht los weil sie da nicht mehr scharf ist

Hi,

ich würd´ auf einen Fehler im Türsteuergerät tippen...

Ich hatte das Problem das meiner beim Abschließen (per Fernbedienung) nicht mehr blinkte (also Alarmanlage & Wegfahrsperre nicht aktiv), da ein Türsteuergerät defekt war & die Elektronik "dachte", dass die Fahrertür nicht geschlossen ist.

Auch beim Öffnen der Tür ging z.B. die Innenraumbeleuchtung nicht mehr an.

Könnte sein, dass dort der Fehler liegt...

Gruß ;)

Christian

Themenstarteram 10. Januar 2003 um 15:03

Hi Christian,

 

Jetzt wo du sagst fällt es mir auch wieder ein!!!

 

Mein Golf blinkt auch nicht wenn ich das Auto abschliesse per ZV und die Innenbelechtung geht auch nicht an wenn ich die Tür aufmache!!!

 

Ich glaub ich muss mal den Händler wechseln!!!

Mein Händler hat keine Ahnung!!!

 

Gruß,

Snuskhammer

Alarmanlage

 

Habe von einem ähnlichen Problem eines Kumpels gehört.

Bei dem ging die Alarmanlage auch immer mal an.

Bei ihm hat aber auch immer im Display die Warnleuchte für den Kofferraum aufgeblinkt.

Letztendlich lag das Problem hinten am Heckschloß, der Kontaktschalter war schon nach 4 Wochen im *****...

Lumpi1976

am 1. Februar 2003 um 14:47

Die Standard VW-Alarmanlage geht nur dann los, wenn man unberechtigt die Motorhaube oder den Kofferraum öffnet, bzw. versucht die Zündung einzuschalten (auch mit dem richtigen Schlüssel). Die Türen werden nicht in den Alarm einbezogen, zumindest nicht, wenn man versucht über die inneren Türgriffe die Türen zu öffnen, da diese mit SAFE gesichert sind. SAFE sperrt die Türgriffe nach 30sek. so dass man die Türen nicht mehr öffnen kann. Solange der Fehler nicht behoben ist, einfach zweimal den Schließknopf binnen 1,5 Sek. drücken, dann deaktiviert sich die Alarmanlage und der Wagen bleibt verschlossen (SAFE ist auch entschärft!).

......mit dem Problem hatte ich auch zu kämpfen!

Die Alarmanlage ging sporadisch an (Wagen war abgeschlossen, Alarmanlage aktiv) und wähernd der Fahrt zeigte der Bordcompter an, das die Heckklappe offen sei. Dies war sie natürlich nicht.

Ursache war: Vom Heckscheibenwischer war der Wasserschlauch undicht, so daß Wasser in die Heckklappe und dann ins Türschloß lief. Dadurch wurde die Heckklappe als offen gemeldet und wenn die Alarmanlage aktiv war, dies als Einbruchsanlarm gewertet!

Themenstarteram 3. Februar 2003 um 2:26

Also bei mir haben sie schon das Fahrerschloß gewechselt und das Schloß am Kofferraum!!!

Danach war das Problem mit der Alarmanlage für ca. 2 Wochen behoben!!!

 

Jetzt habe ich das Problem das die Alarmanlage wieder plötzlich los geht!!

 

So langsam bin ich echt am verzweifeln, das ist ganz schön lestig und blamierent wenn man mitten in einem Wohngebiet lebt!!!

Themenstarteram 3. Februar 2003 um 2:28

es ist wieder so wie es vorher war!!!

Kann sich irgendeiner von euch erklären wodran das liegt???

Das liegt definitiv an der Heck-Wischwaschanlage!!!

Da ist dir der Schlauch zugefroren und du hast gedrückt!

Kam nur ein kleiner Strahl aus der Düse, oder?

Du mußt die Verkleidung in der Heckklappe ausbauen!

Und erstmal 1 Tag vor die Heizung stellen!

Und mit einem Fön machst du dein Heckschloss trocken!

Danach ist alles wieder ok!!!

Themenstarteram 3. Februar 2003 um 21:09

Aber wie ist das Wasser ausgetreten???

Und was ist wenn es wieder passiert???

Es stimmt, ich kann mich dran erinnern, es kam kein Wasser aus der Düse und das Schloß hinten war total naß!!!

Was kann man dagegen unternehmen???

Damit es nicht nochmal passiert!!!

Durch die zugefrorene Düse (trotz Frostschutz) kann ein Druck entstehen, der den Schlauch aus seiner Halterung löst.

Da hilft nur die Verkleidung ab zunehmen und alles zu trocken. Der Schlauch sollte fürs nächste Mal mit einer zusätzlichen Schelle gesichert werden.

Gegebenenfalls muß das Schloß noch ausgewechselt werden; bei mir hatte das Ding durch die Geschichte einen 'abbekommen'. Leider...

am 4. Februar 2003 um 19:51

Hätte da noch einen Vorsschlag zu Deinem Alarmanlagen-

problem. Wenn Du Elekt. Fensterheber hast soll dein VAG Händler doch einfach mal im Steuergerät für Komforsystem nachschauen was für ein Bauteil deine Alarmanlage losgehen läßt. Das mit dem Heckwischer ist aber schon ein sehr guter Tip.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Problem mit Alarmanlage