ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 R DCC Stoßdämpfer Frage und Vibration bei Beschleunigung

Golf 7 R DCC Stoßdämpfer Frage und Vibration bei Beschleunigung

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 24. November 2020 um 19:30

Hallo Freunde :)

Ich habe einen Golf 7R (DSG) aus 2015 mit 65000 auf dem Tacho.

Dazu habe ich 2 fragen.

1: Wenn das Fahrzeug auf einer Bühne ist und die Stoßdämpfer ausgehangen sind, dann haben sie ca. 4cm Spiel nach oben. Ist das normal? Meine Werkstatt war sich nicht einig. Der Meister sagt nein, ein neuer Schrauber der von VW kommt sagt das es bei DCC normal ist.

Hat dazu jemand erfahrungen?

2: Wenn ich beschleunige, mit viertel bis halb Gaß, dann Vibriert das Fahrzeug. Es ist nicht deutbar wo es her kommt, achselemente sind aber alle i.o.

Bei meinem ehemaligen 211er, auch Allrad, war es damals auch so. Da war das Verteilergetriebe defekt. Der VW hat ja aber keins.

Kann mir dazu vielleicht jemand etwas sagen?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Das zu 1 musst du mal genauer erklären....

Zu 2. schon mal das ESP „aus“ gemacht und geschaut ob das Problem immer noch vorliegt? Könnte von ESP Eingriffen kommen

Themenstarteram 25. November 2020 um 19:22

das auto ist auf einer bühne, die räder hängen frei und die dämpfer sind ganz ausgefahren. wenn ich jetzt unter das rad fasse, dann kann ich die räder vorne auf beiden seiten 5cm ohne jeglichen wiederstand und ohne kraft hoch drücken. quasi als wenn sie nur an einer schnur hängen und dann gegen einen gegenstand prallen. erst nach diesen 5cm fängt das fahrwerk an zu arbeiten.

das mit dem ESP teste ich. aber ich vermute das dann eine lampe leuchten würde während dieser zeit.

Würde ja bedeuten, das die Federn keine Vorspannung haben....

 

Normalerweise kannste die nicht einfach so hoch drücken...es sei denn du bist KingKong;)

 

Das einzige was ich mir jetzt so ad hoc vorstellen könnte, das die Domlagerschrauben fehlen.... aber das müsste beim fahren poltern/ballern/schlagen wenn man durch ein Schlagloch fährt

 

Und ob nun DCC oder normaler Dämpfer.... die Funktion an sich ist die gleiche

Themenstarteram 29. November 2020 um 13:24

Kleines Update:

Wenn ich mit einem anderen Fahrmodi bin, dann sind die Dämpfer ohne Spiel. Eigenartig, aber wahr :) Ich hab die Karre immer auf individual und dann die bequemste Einstellung beim DCC.

Aber die Vibration ist nach wie vor vorhanden beim beschleunigen, auch mit ESP aus ändert sich nichts.

D.h. in Komfort hast Du das Gefühl, dass kein Widerstand da ist? Auto stand eingeschaltet auf der Bühne? Bei Zündung „off“ wäre der Fahrmodus egal.

Gibt es evtl. einen Werkstattmodus für die Dämpfer?

Nein, gibt es nicht, außer dass sie dann unbestromt sind.

Aber wieder so ein Thema... wo einer schnell was wissen will und dann kommt nix mehr....

 

Ich bleibe dabei: das Rad von unten Hochdrücken ohne Kraftaufwand.... dann bräuchte man beim Tieferlegen ohne großen Aufwand das Ding auseinander schrauben

 

Da ist was faul....

Zitat:

@Werksfahrer2502 schrieb am 1. Dezember 2020 um 19:29:49 Uhr:

Aber wieder so ein Thema... wo einer schnell was wissen will und dann kommt nix mehr....

Diffuse Beschreibung und gleichzeitig komplexe technische Probleme - warte, ich hole kurz meine „Ferndiagnose“-Glaskugel.

Man sollte nicht erwarten, dass so ein Forum mal eben alle Probleme löst und Fragen beantwortet. Manchmal muss man sich einfach mal an einen Fachmann im „real life“ wenden.

Ich kann auch ganz ehrlich nicht viel mit der Beschreibung anfangen:

- Was heißt ausgehangen? Ist die Zündung dann an, oder aus? Bestromt, unbestromt?

- Dann ist wieder die Rede von weichster Einstellung, d.h. bestromt in comfort beim Fahren. Dann kann ich aber schlecht schauen, ob der Dämpfer Spiel hat, oder nicht.

- Verhalten sich alle vier Dämpfer gleich?

- Was ist genau mit dem „lose“ gemeint?

- Geht es um das Innenleben des Dämpfers? Sind die Lager in Ordnung?

- Geht es nur um den ausgebauten Dämpfer, oder in Verbindung mit anderen Fahrwerksbauteilen im eingebauten Zustand?

Stand, oder Fahrt, bestromt, unbestromt, das macht alles einen großen Unterschied. Rein technisch gibt es nichts im Dämpfer, dass so ein Spiel erklären könnte, es sei denn die Mechanik hat irgendein Problem.

Die Verstellmimik an sich besteht aus einem Proportionalventil, dass den Öl-Durchfluss verändert. Da gibt es keinerlei Funktion, die ein Spiel ergeben würde.

Ich tippe persönlich am ehesten auf irgendwelche Probleme mit Lagern, oder Verschraubungen, was ggf. auch ein Grund für die Vibrationen sein könnte.

So, oder so, sollte sich das mal ein Fachmann in der Werkstatt anschauen, denn das Forum wird das weder final lösen, noch irgendwelche Teile tauschen können.

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 19:39

mahlzeit.

ich muss hier nochmal ein paar worte los werden.

@werksfahrer: was sollte noch kommen? ich habe die frage gestellt und eine weile später geschrieben das das "problem" in einem anderem dcc modi nicht mehr vorhanden ist. also zumindest ist der dämpfer dann fest. mehr hab ich noch nicht in erfahrung gebracht dazu. wenn ich die karre das nächste mal hoch nehme, dann mache ich es wieder in comfort modus und dann bin ich gespannt ob dieses spiel nach oben wieder vorhanden ist.

@macv8: ich lese mir deinen text gar nicht bis zum ende durch, ich glaube da wird geklugschissen und gestänkert. ich hab nicht nach einer glaskugel gefragt, ich wollte wissen ob jemand damit erfahrung hat und ich hab auch gesagt das ich schon bei vw war. ende.

Viel Glück

 

Das du die Feder, die nun mal auf dem Dämpfer sitzt, nicht ohne Kraftaufwand hoch drücken kannst... ja das hast du ja oben überlesen....

 

Mach ein Video davon, stell es hier ein....sonst glaubt dir das eh keiner....

Zitat:

@bmwheizzer schrieb am 4. Dezember 2020 um 19:39:23 Uhr:

@macv8: ich lese mir deinen text gar nicht bis zum ende durch, ich glaube da wird geklugschissen und gestänkert. ich hab nicht nach einer glaskugel gefragt, ich wollte wissen ob jemand damit erfahrung hat und ich hab auch gesagt das ich schon bei vw war. ende.

Dann lass es. Ich kenne mich zufällig ein wenig mit dem System aus, aber wenn keine Unterstützung gewünscht ist, dann spare ich Zeit. Kann ich super mit Leben.

Finde ich auch immer eher wenig amüsant, wenn man in und mit seiner Freizeit versucht zu helfen und dann durchbeleidigt wird. Danke dafür.

Fakt ist, und das kannst Du jemandem vom Fach glauben, dass Du bisher zu wenig Infos für eine sinnvolle Analyse geliefert hast.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 R DCC Stoßdämpfer Frage und Vibration bei Beschleunigung