ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 MJ2017 - Frontkamera nachrüsten

Golf 7 MJ2017 - Frontkamera nachrüsten

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 18. Oktober 2018 um 13:54

Hallo Zusammen,

ich benötige eure Hilfe.

Ich denke aktuell darüber nach bei meinem Golf 7 Highline MJ2017 Facelift eine Frontkamera für Fahrerassistenzsysteme nachzurüsten.

Momentan habe ich LED-Scheinwerfer, Navi, ACC, Regen und Lichtsensor verbaut.

Was benötige ich für Teile um den Umbau zu realisieren:

-Frontkamera für Fahrassistenzsysteme MQB - Version 2 https://bit.ly/2CQv55a

-Kabelsatz für Frontkamera MQB https://bit.ly/2R23Qrt

-Neue Frontscheibe

-Neues Gehäuse/Kameraabdeckung?

-Blende als Heizung für Frontkamera 5G0862505 https://bit.ly/2AfRPcm

-Gateway?

-Kalibrierung der Frontkamera (lasse ich machen)

-Codieren der Assistenssysteme (kann ich selber machen)

Habe ich an alles gedacht bzw. sind das auch die Teile die ich benötige?

Ich habe bei meiner Recherche kein Gehäuse gefunden. Weiß jemand was ich da benötige?

Welche Fahrassistenzsysteme lassen sich mit diesem Umbau realisiere?

Lane Assist

Fernlichtassistent

Verkehrszeichenerkennung

Dynamisches Kurvenlicht?

Weitere?

Kann ich auch eine beheizbare Frontscheibe nachrüsten?

Viele Grüße, Michael

Beste Antwort im Thema

Für dyn. Kurvenlicht braugst du auch neue Scheinwerfer, soweit ich weiß. Beim Lane Assist fehlt dir dann noch der Schalter am Blinker-Hebel. (Geht auch ohne, ist dann aber etwas umständlicher zu aktivieren/deaktivieren)

Allein mit den von dir verlinkten Preisen kommst du auf ca. 300€. Frontscheibe nochmal ca. 150€ + Arbeit. Kalibrieren der Frontkamera wird auch nicht gratis sein. Keine Ahnung was die neuen Scheinwerfer kosten. Das ist insgesamt schon ein teures unterfangen.... aber wenn es dir das Wert ist.

130 weitere Antworten
Ähnliche Themen
130 Antworten

Ganzschöner Aufwand. Aber wer es mag. Beheizte Frontscheibe u auch mit Dämmglas sollte gehen. Hab ich bei mir im R. Die Fahrassis kommt schon so hin. Mehr geht glaub garnicht.

Für dyn. Kurvenlicht braugst du auch neue Scheinwerfer, soweit ich weiß. Beim Lane Assist fehlt dir dann noch der Schalter am Blinker-Hebel. (Geht auch ohne, ist dann aber etwas umständlicher zu aktivieren/deaktivieren)

Allein mit den von dir verlinkten Preisen kommst du auf ca. 300€. Frontscheibe nochmal ca. 150€ + Arbeit. Kalibrieren der Frontkamera wird auch nicht gratis sein. Keine Ahnung was die neuen Scheinwerfer kosten. Das ist insgesamt schon ein teures unterfangen.... aber wenn es dir das Wert ist.

DLA Scheinwerfer 2000€ ++

Den Schalter am Blinker hab ich noch nie benutzt. Denk daran auch nie. Mach das immer übers Menü. Ja teuer u zeitaufwendig. Aber wer es haben möchte. Einfacher wäre es bei manchen Sachen den Wagen zu verkaufen u einen mit den genannten Optionen zu erwerben.

Zitat:

@schlichl schrieb am 18. Oktober 2018 um 13:54:14 Uhr:

Hallo Zusammen,

ich benötige eure Hilfe.

Ich denke aktuell darüber nach bei meinem Golf 7 Highline MJ2017 Facelift eine Frontkamera für Fahrerassistenzsysteme nachzurüsten.

Momentan habe ich LED-Scheinwerfer, Navi, ACC, Regen und Lichtsensor verbaut.

Was benötige ich für Teile um den Umbau zu realisieren:

-Frontkamera für Fahrassistenzsysteme MQB - Version 2 https://bit.ly/2CQv55a

-Kabelsatz für Frontkamera MQB https://bit.ly/2R23Qrt

-Neue Frontscheibe

-Neues Gehäuse/Kameraabdeckung?

-Blende als Heizung für Frontkamera 5G0862505 https://bit.ly/2AfRPcm

-Gateway?

-Kalibrierung der Frontkamera (lasse ich machen)

-Codieren der Assistenssysteme (kann ich selber machen)

Habe ich an alles gedacht bzw. sind das auch die Teile die ich benötige?

Ich habe bei meiner Recherche kein Gehäuse gefunden. Weiß jemand was ich da benötige?

Welche Fahrassistenzsysteme lassen sich mit diesem Umbau realisiere?

Lane Assist

Fernlichtassistent

Verkehrszeichenerkennung

Dynamisches Kurvenlicht?

Weitere?

Kann ich auch eine beheizbare Frontscheibe nachrüsten?

Viele Grüße, Michael

Es gingen ja mal irgentwo Gerüchte rum das sich die MQB - Version 2 nicht mehr kalibrieren lässt wenn keine Kamera ab Werk verbaut wurde,ob das aber so stimmt kann ich nicht sagen ,besser vorher nochmal erkundigen.Ich mein gelesen zu haben, Car Glass kann die nicht mehr kalibrieren und VW prüft angeblich per VIN ob ab Werk verbaut,wenn nicht keine Kalibrierung.

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 18. Oktober 2018 um 19:20:38 Uhr:

DLA Scheinwerfer 2000€ ++

DLA wäre noch die markanteste Änderung, die sich durch die ganzen Umbaumaßnahmen ergeben würde. Wenn allein die Scheinwerfer 2000€ kosten, dann landest du in Summe wahrscheinlich nur unweit von 3000€. Das ist schon eine Ansage. Da musst du dir schon sicher sein, dass dein Fahrprofil (häufige Nachtfahrten) entsprechend dazu passt. Das Geld würde ich lieber ins nächste Auto investieren und da von Anfang an darauf achten, dass es ein gut ausgestattetes Fahrzeug ist.

Da muss ich mal nachfragen: Gesetz dem Fall ich müsste die Frontscheibe wechseln und fahre zu Carglass (die hatten das bei meinem vorherigen Auto richtig gut gemacht), dann gibt es Probleme mit der Frontkamera? Muss ich dann zu VW fahren, um die Kamera einzustellen? Ich war bisher der Meinung, dass Carglass da schon so gut ist, dass die auch dort die Möglichkeit haben.

Zitat:

 

Es gingen ja mal irgentwo Gerüchte rum das sich die MQB - Version 2 nicht mehr kalibrieren lässt wenn keine Kamera ab Werk verbaut wurde,ob das aber so stimmt kann ich nicht sagen ,besser vorher nochmal erkundigen.Ich mein gelesen zu haben, Car Glass kann die nicht mehr kalibrieren und VW prüft angeblich per VIN ob ab Werk verbaut,wenn nicht keine Kalibrierung.

Ich habe die Kamera bei meinen Facelift nachgerüstet und bei einer kleinen Werkstatt Kalibrieren lassen, ging problemlos!

Zitat:

@schlichl schrieb am 18. Oktober 2018 um 13:54:14 Uhr:

Hallo Zusammen,

ich benötige eure Hilfe.

Ich denke aktuell darüber nach bei meinem Golf 7 Highline MJ2017 Facelift eine Frontkamera für Fahrerassistenzsysteme nachzurüsten.

Momentan habe ich LED-Scheinwerfer, Navi, ACC, Regen und Lichtsensor verbaut.

Was benötige ich für Teile um den Umbau zu realisieren:

-Frontkamera für Fahrassistenzsysteme MQB - Version 2 https://bit.ly/2CQv55a

-Kabelsatz für Frontkamera MQB https://bit.ly/2R23Qrt

-Neue Frontscheibe

-Neues Gehäuse/Kameraabdeckung?

-Blende als Heizung für Frontkamera 5G0862505 https://bit.ly/2AfRPcm

-Gateway?

-Kalibrierung der Frontkamera (lasse ich machen)

-Codieren der Assistenssysteme (kann ich selber machen)

Habe ich an alles gedacht bzw. sind das auch die Teile die ich benötige?

Ich habe bei meiner Recherche kein Gehäuse gefunden. Weiß jemand was ich da benötige?

Welche Fahrassistenzsysteme lassen sich mit diesem Umbau realisiere?

Lane Assist

Fernlichtassistent

Verkehrszeichenerkennung

Dynamisches Kurvenlicht?

Weitere?

Kann ich auch eine beheizbare Frontscheibe nachrüsten?

Viele Grüße, Michael

Mit ACC sollte dein Gateway den extended CAN schon haben.

 

Mit einer 654 Kamera Index G oder H lässt sich der Stau-Assistent noch freischalten.

Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 6:48

Also die 2000€ für neue LED-Scheinwerfer werde ich definitiv nicht setzen, da verzichte ich dann auf das Dynamische Kurvenlicht.

@hadez16 Kann ich den Stau-Assistent auch mit Schaltgetriebe freischalten/nutzen?

@Hyrican Hast du mir vielleicht eine Teilenummer für die Abdeckung der Kamera? Und weißt du ob ich den Spiegel auch ersetzen muss?

Das was man freischalten kann beschränkt sich auf die Funktion, dass der Spurhalte-Assistent in Verbindung mit aktiviertem ACC auch unter 60km/h arbeitet.

Vermutlich sollte das auch beim Schalter gehen, aber ob das noch so komfortabel und sinnvoll ist...?

Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 8:21

Das werde ich dann einfach mal testen, wenn es soweit ist. Es sei denn mir sagt jemand, dass das überhaupt keinen Sinn macht...

Wenn man die Kamera flasht mit vcp für den StauAssi, ist dann die Kalibrierung weg? Und Schaft das ein vcp Anfänger? Ich kenn mich nur mit Vcds aus :-)

 

@schlichl, Teilenummer habe ich grad nicht zu Hand, ich schau daheim dann nochmal nach

Nein die Kalibrierung bleibt und ich würde das auch einem VCP Anfänger zutrauen wenn man in der Lage ist einfache Schritte zu befolgen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 MJ2017 - Frontkamera nachrüsten