ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Limousine.Wasser im Schweller !

Golf 6 Limousine.Wasser im Schweller !

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 15. Juni 2013 um 17:18

Moin,

es gibt ja schon Meldungen das Wasser im Golf 6 cabrio Schweller steht und bei Lastwechsel."schwappt".

Nun ist meiner mit 5 Türen leider auch betroffen(ich wohne NICHT im Überflutungsgebiet )

Bei sachtem Lastwechsel hörte ich seit 3 Tagen ein Wasserschwappen auf der Fahrerseite ,das schütteln der Türen wies nicht auf Wasser hin.

Dann habe ich mich nit einer Lampe unter das Fhzg gelegt und einen Gummistopfen im vorderen inneren Schwellerbereich geöfnet,hier kam mir ca 1/2 Ltr Wasser entgegen anfangs schwärzlich dann sauber .

Das Fhzg steht ständig, außer während der Fahrt in einer ebenen Garage,und das Wasser hätte die ganze Nacht zeit zum abfließen gehabt.

gibt es info`s über Techn.änderungen seitens VW (ähnlich wie beim 5 mit den Eisblöcken an den vorderen türen ).

anbei Fotos

Schweller-2
Schweller-1
Beste Antwort im Thema

Ich weiß nicht, ob das Thema noch aktuell ist, aber vllt. interessiert es den einen oder anderen dennoch oder ist eine gute Antwort für die Zukunft

Ich hatte das Problem auch. Habe mich hier mal angemeldet, um euch die vermutliche Lösung mal zu zeigen.

Das Problem ist, dass Regenwasser vom Wasserkasten über den Radkasten abfließen soll. Wenn man über einen langen Zeitraum die Blätter und den Dreck der sich an der Abdeckung des Wasserkastens sammelt nicht entfernt, dann "kompostiert" sich das. Dieser feine Schmutz/Sand wird dann vom Regenwasser mit weggespült und staut sich zwischen Radhausschale und Schweller, da dort ein schalldämpfendes Pad eingearbeitet ist und sickert dann in den Schweller hinein.

Ich habe die Radhausschale gelöst (vier T20 Schrauben), den Dreck entfernt und ebenfalls mal den Bereich unter der Abdeckung des Wasserkastens gereinigt.

Unter der Wasserkastenabdeckung ist auf der Beifahrerseite noch eine weitere Abdeckung, die das Gebläse vor Nässe schützen soll. Diese ist an nur zwei Stellen geclipst und kann leicht entfernt werden. Man muss das Ding nur ein wenig hin und her drehen, da der Platz wirklich sehr begrenzt ist.

Anbei ein Paar Bilder mit den markieren Schrauben, von der Wasserkastenreinigung und dem Dreck der sich auf nur einer Seite angesammelt hat.

Das ist aber kein VW oder Golf IV Problem, das hatte ich bereits bei nahezu allen Fahrzeugen auch anderer Hersteller.

+4
24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo,

koennte mir mal einer der das Problem nicht hat die gleichen Fotos wie der Threadersteller machen. Wie die Oeffnungen im vorderen Bereich des Schwellers aussehen?

Da waere ich sehr dankbar!

Zitat:

@deganit schrieb am 15. Juni 2013 um 17:18:24 Uhr:

Moin,

es gibt ja schon Meldungen das Wasser im Golf 6 cabrio Schweller steht und bei Lastwechsel."schwappt".

Nun ist meiner mit 5 Türen leider auch betroffen(ich wohne NICHT im Überflutungsgebiet )

Bei sachtem Lastwechsel hörte ich seit 3 Tagen ein Wasserschwappen auf der Fahrerseite ,das schütteln der Türen wies nicht auf Wasser hin.

Dann habe ich mich nit einer Lampe unter das Fhzg gelegt und einen Gummistopfen im vorderen inneren Schwellerbereich geöfnet,hier kam mir ca 1/2 Ltr Wasser entgegen anfangs schwärzlich dann sauber .

Das Fhzg steht ständig, außer während der Fahrt in einer ebenen Garage,und das Wasser hätte die ganze Nacht zeit zum abfließen gehabt.

gibt es info`s über Techn.änderungen seitens VW (ähnlich wie beim 5 mit den Eisblöcken an den vorderen türen ).

anbei Fotos

Hallo Benni hier.

Das gleiche geräusch höre ich auch bei meinem Golf 6 TSI 1.4 122 PS Bj 09 1k, (Wasserschwappen).

ich werde mir das mal anschauen am Schwellerbereich.

Danke das du die Bilder zeigst.

Hallo Benni hier.

 

Das gleiche geräusch höre ich auch bei meinem Golf 6 TSI 1.4 122 PS Bj 09 1k, (Wasserschwappen).

 

ich werde mir das mal anschauen am Schwellerbereich.

 

Danke das du die Bilder zeigst.

Hallo Zusammen,

habe das gleiche Problem bei meinem Golf 6.

Hat das schon jemand reklamiert ?

Was sagt VW dazu ?

Gruß, Robert

https://youtu.be/89hE0_CdqOc

 

Habe ein you Tube Video von den vollgelaufenen Schwellern gemacht .

Wenn die Abläufe verstopft sind.... in beiden schwellern mehr als 3 Liter Wasser drin ....in Motor talk gab mir jemand den Tipp , beim Reifenwechsel die Radhaus Schalen entfernen und die Abläufe zu reinigen . Das Ergebnis spricht für sich . Danke nochMals. Rate das jeden das zu tun, da hilft auch der beste Korrosionsschutz nichts , wenn das Wasser steht , vor allem im Winter mit salzgemisch .

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
+1

Ich weiß nicht, ob das Thema noch aktuell ist, aber vllt. interessiert es den einen oder anderen dennoch oder ist eine gute Antwort für die Zukunft

Ich hatte das Problem auch. Habe mich hier mal angemeldet, um euch die vermutliche Lösung mal zu zeigen.

Das Problem ist, dass Regenwasser vom Wasserkasten über den Radkasten abfließen soll. Wenn man über einen langen Zeitraum die Blätter und den Dreck der sich an der Abdeckung des Wasserkastens sammelt nicht entfernt, dann "kompostiert" sich das. Dieser feine Schmutz/Sand wird dann vom Regenwasser mit weggespült und staut sich zwischen Radhausschale und Schweller, da dort ein schalldämpfendes Pad eingearbeitet ist und sickert dann in den Schweller hinein.

Ich habe die Radhausschale gelöst (vier T20 Schrauben), den Dreck entfernt und ebenfalls mal den Bereich unter der Abdeckung des Wasserkastens gereinigt.

Unter der Wasserkastenabdeckung ist auf der Beifahrerseite noch eine weitere Abdeckung, die das Gebläse vor Nässe schützen soll. Diese ist an nur zwei Stellen geclipst und kann leicht entfernt werden. Man muss das Ding nur ein wenig hin und her drehen, da der Platz wirklich sehr begrenzt ist.

Anbei ein Paar Bilder mit den markieren Schrauben, von der Wasserkastenreinigung und dem Dreck der sich auf nur einer Seite angesammelt hat.

Das ist aber kein VW oder Golf IV Problem, das hatte ich bereits bei nahezu allen Fahrzeugen auch anderer Hersteller.

Radhausschale Schraube innen
Radhausschale Schraube außen
Radhausschale Schraube oben
+4

Bei mir sind es die hinteren schweller Bereiche , bei Deinem Post sie vorderen . Dein Ablauf Kasten den du gepostet hast ist ja im Motor Raum und ist absolut richtig was du schriebst . Beim Cabrio gibt es hinten noch so Wasserkästen , die teilweise dicht sind und vw zum Teil auf Kulanz tauscht.

@Dirtyharry1968 Alles klar, das war mir nicht bekannt, hatte bisher noch nie ein Cabrio. Aber gut zu wissen! Ich bin auf den Eingangspost eingegangen, wo es um die Limousine ging. :)

Hallo zusammen

Ich fahre auch ein 6"er Cabrio Bj.11.

Hatte jetzt auch ständig ein Wasser Geräusch an der Fahrerseite.

Habe am Schweller kleine Runde Gummitüllen gefunden ca. 20cent groß und diese geöffnet.

Und siehe da.... Wasser...

Screenshot_20210927_192839_com.huawei.himovie.overseas.jpg
Screenshot_20210927_192829_com.huawei.himovie.overseas.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Limousine.Wasser im Schweller !