ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 Bremsen werden fest

Golf 5 Bremsen werden fest

VW Golf 5 (1K1/2/3)

Hallo zusammen, brauche eure Hilfe.

bei meinem Golf 5 1,6 102 PS Bj:2008 blockieren die bremsen Vorne links und Hinten rechts.

Die Bremsssätteln gehen aber leicht rein und raus.

Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.

Was kann es sein?

bitte um Hilfe

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hauptbremszylinder sollte doch so ansteuern, passiert das nur beim fahren und bremsen oder hängen die auch wenn im Stand draufgetreten wird.

auch im stand

Zitat:

@Uragan schrieb am 24. November 2019 um 17:38:36 Uhr:

Hallo zusammen, brauche eure Hilfe.

bei meinem Golf 5 1,6 102 PS Bj:2008 blockieren die bremsen Vorne links und Hinten rechts.

Die Bremsssätteln gehen aber leicht rein und raus.

Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.

Was kann es sein?

bitte um Hilfe

Blockieren oder werden nicht richtig frei?

Da hier eine diagonale betroffen ist, vermute ich, dass der Hauptbremszylinder nicht sauber in die Ausgangsstellung zurück fährt.

Würde mal die betroffenen Entlüfternippel öffnen und schauen, ob danach das Rad frei dreht.

 

Gruß

Passt nicht ganz genau zu meine Fehler. Bei mir war HBZ defekt, also Bremspedal war manchmal bis zu blech Drucken. Wenn ich die Pumpe ist die wieder hart, aber beim losfahren hab gehört das Bremsbacken an scheibe noch gerückt ist und hört man bei losfahren. HBZ getauscht und ruhe.

Bei dir aber vorne links und hinten rechts, ist komisch. Bremspedal weg ist aber gleich oder?

Themenstarteram 25. November 2019 um 4:43

Bremspedal gibt etwas nach wenn mann den druch aufgebaut hat aber minimal. Die Räder vorne Links und Hinten Recht werden nicht sofort frei nachdem man die Bremsen losgelassen wurde

Vorne links und hinten rechts sind ein Bremskreis. Das Problem wird also beim HBZ oder ABS Steuerblock zu suchen sein. Gibts Einträge im Fehlerspeicher?

Nein Fehlerspeicher ist leer

Wann wurde das letzte mal Bremsflüssigkeit gewechselt? Würde wahrscheinlich mit einem Wechsel anfangen wenn es schon länger her ist.

Vor 1 1/2 Jahre

Alles mal bewegen mehrfach und gangbar machen, Flüssigkeitswechsel. Vielleicht fällt dir ja dabei schon was auf.

Da muss man vor Ort reinschauen.

Habe alle Bremssatteln bewegt rein und raus die gehen leicht

bischen öl an alle bewegl. Teile gemacht auch an den Dichtungen der Kolben? ansonsten muss bei manchen Autos beim wechsel der Flüssigkeit das mit einem speziellen Entlüftungsgerät gemacht werden. Habt Ihr die Bremsflüssigkeit einfach so gewechselt oder einen Bremsschlauch??

Themenstarteram 26. November 2019 um 5:14

Bremsflüssigkeit wurde bei VW gewechselt

Ich würde dich vorschlagen erst Bremsflüssigkeit zu wechseln, billigste Variante. Meine würde auch vor 1,5 Jahre gewechselt war richtig braun als ich sie gewechselt hab. Kann foto posten auf Wunsch. Durch brems Anlage hab ich 1,5 Liter durch gejagt, da ich HBZ getauscht hab.

P. S. Bei ATU war Angebot 50 €, wenn du selber nicht wechsel kannst.

So dreckig ist es, sehe oben..jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 Bremsen werden fest