ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4, Schloss - Heckklappe! HILFE!!!

Golf 4, Schloss - Heckklappe! HILFE!!!

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 20:23

hallo leute!

ich hoffe ihr könnt mir helfen! an menem 4er golf ist das schloss der heckklappe kaputt! hab die verkleidung innen schon ab, bekomm aber das schloss net auf! wollte es ausbauen, reinigen und wieder reinsetzen. die in der vw werkstatt sagten nämlich, ich muss mir ein neues schloss aus wolfburg bestellen und nur die vw-werkstätte könnts einbaun! KV: 300euro! kann doch net sein, oder?

also wer da tipps und tricks oder hilfreiche i-net seiten für mich hat würde mir sehr helfen!!!! *g*

vielen dank im vorraus und wir sehn uns nächstes jahr am wörthersee, da geb ich dann an aus! ;D

THX chris

Ähnliche Themen
16 Antworten

Was ist genau defekt, das Teil in das der Schlüssel passen sollte, oder das Teil das die Klappe zu hält?

Wie alt ist Dein Auto?

Hi,

mein Heckklappenschloss hat vor 2 jahren auch nicht mher funktioniert. Die Freundlichen wollten gleich ein neues schloss und einen neuen zylinder (speziell angefertigt) bestellen.

Habe dann erst mal zu Hause mit Kriechöl die Mechanik eingefettet und den Zylinder geflutet. Ein paar Stunden wirken lassen, nochmal durchspülen .... seither geht das Teil.

Habe so auch einem Kumpel das Heckklappenschloss in Schuss gebracht.

Habe das schon von mehren Golf IV gehört und das hat bei allen geholfen.

Es sei denn, der Stellmotor ist hinüber.......

Gruss

Klaas

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 23:01

also ich krieg den schlüssel absolut nimmer ins schloss rein! hab schon mit caramba, rostlösern, öle aller art versucht das schloss wieder beweglich zumachen, aber nix geht mehr! wüsste mehr wenn ich den schlüssel rein kriegen würde um die heckklappe zu öffnen. kann also auch net sagen ob der stellmotor kaputt ist. und die bei vw wollten genau das: alles neu + schließzylinder bestellen!

es muss doch nen weg geben, das schloss von inner zu öffnen... ???????????????????????????????????????????????????????????

hab nen golf 4, bj 2002, tdi pumpe/düse, 130ps, 4türig, silber/grau, böser blick, gecleantes heck, getönte scheiben, frointspoiler, 225er/18zöller, tüv neu (ohne mängel) ... willstn kaufen? brauch geld für hawaii-urlaub in 3 wochen ^^

thx für (mehr) tipps zur heckklappe (ist leider das einzige was net funzt!)

Sitzbank umlegen, Schrauben in den Griffschalen entfernen Verkleidung der HK entfernen (das sollte bei der Limo so funzen).

Wenn Du an der Betätigungsstange vom Schließzylinder zum Kastenschloß (dies hält die HK zu) ziehst muß die Klappe aufgehen.

Der Schließzylinder kostet zwischen 50 und 60 Euro plus MwSt.

das ist aber schon mit der Gleichschließung (der alte Schlüssel passt wieder).

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 23:08

@ tomy 69: die verkleidung ist schon ab - bin ja echt net doof, aber ich WEISS EBEN NICHT wie das schloss aufgeht bzw wie der schließmechanismus funzt... :-(

Zitat:

Original geschrieben von zerhacker76

bin ja echt net doof, aber ich WEISS EBEN NICHT wie das schloss aufgeht bzw wie der schließmechanismus funzt... :-(

Dann bist Du schon .... .

Wieso hast dann nicht geschrieben das die Verkleidung schon ab ist?

Ließ mal einen letzten Beitrag noch einmal, habe noch etwas geändert.

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 23:16

sry, hab ich vergessen zu erwähnen!

"Wenn Du an der Betätigungsstange vom Schließzylinder zum Kastenschloß (dies hält die HK zu) ziehst muß die Klappe aufgehen."

brauch ich dazu werkzeug, geht das mit reiner kraft,... wie stell ich das an? hab da nix gesehn wo ich "dran ziehen könnte!"

thx schon mal für die hilfe !! ^^

Das Teil mit dem schwarzen Punkt auf meiner Zeichnung.

Das sollte mit der Hand zu betätigen sein.

Hallo zusammen,

der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich mach trotzdem mal hier weiter, da es ja nicht gern gesehen wird wenn zu gleichen Themen neuen Threads aufgemacht werden. #

Neulich wollte ich doch mal wieder meine Heckklappe manuell auschließten, und siehe da der Schlüssel lies sich nicht drehen. Hier bei MT nachgelesen, ausgebaut, WD40 rein, eingebaut. Drehen lässt sich das ganze jetzt wieder. Aber wenn ich manuell aufschließe, den Schlüssel abziehe und dann die Heckklappe öffne, geht die Alarmanlage los. Betätige ich zuerst den Öffner und ziehe dann den Schlüssel ab, passt alles.

Irgendwelche Ideen?

 

Vielen Dank schonmal

am 14. April 2009 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von doenermann

Hallo zusammen,

der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich mach trotzdem mal hier weiter, da es ja nicht gern gesehen wird wenn zu gleichen Themen neuen Threads aufgemacht werden. #

Neulich wollte ich doch mal wieder meine Heckklappe manuell auschließten, und siehe da der Schlüssel lies sich nicht drehen. Hier bei MT nachgelesen, ausgebaut, WD40 rein, eingebaut. Drehen lässt sich das ganze jetzt wieder. Aber wenn ich manuell aufschließe, den Schlüssel abziehe und dann die Heckklappe öffne, geht die Alarmanlage los. Betätige ich zuerst den Öffner und ziehe dann den Schlüssel ab, passt alles.

Irgendwelche Ideen?

 

Vielen Dank schonmal

hallo

wie ist es wenn du mit funk zu schließt ?? ist dann deine hk auch zu??

Ja ist sie.

Bisher ist mir nur diese eine Sache aufgefallen, der Rest funktioniert normal.

Zur Info: ich habe vor ca. 2 Jahren wegen dem leckenden Scheibenwischermotor eine neue Verriegelung bekommen. Das Problem ist mir soweit bekannt.

am 14. April 2009 um 21:39

Zitat:

Original geschrieben von doenermann

Ja ist sie.

Bisher ist mir nur diese eine Sache aufgefallen, der Rest funktioniert normal.

Zur Info: ich habe vor ca. 2 Jahren wegen dem leckenden Scheibenwischermotor eine neue Verriegelung bekommen. Das Problem ist mir soweit bekannt.

ok war bei mir mal so, da hatte ich mit schlüssel abgeschlossen ( funk ) aber dei hk verriegelte nicht.

grund war ein defektes kabel in der gummi tülle oben links, vielleicht ist es bei dir auch so.

ansonsten würde ich auf den schalter im schloss noch tippen.

Danke soweit. Werde mir das demnächst nochmal anschauen. Die nächsten 2 Wochen habe ich nämlich erstmal ein ziemlich volles Programm.

Für weitere Ideen von euch bin ich trotzdem offen.

am 29. März 2015 um 15:06

Um dieses Schloss aus zu bauen braucht man irgendein bestimmt és Werkzeug ist kein imbus und kein Torx, weiß jemand, wie das heißt???

Wäre sehr dankbar für Hilfe!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4, Schloss - Heckklappe! HILFE!!!