ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,6 FSI BAD Fehlercode 1031 Aussichtslos..

Golf 4 1,6 FSI BAD Fehlercode 1031 Aussichtslos..

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 12:09

Hallo, mal wieder nur Probleme mit dem Auto..! Nun folgendes:

Fehlercode P1031 Ventil für Saugrohrklappe-Luftstromsteuerung-N316 Sollwert nicht erreicht

 

Ich habe getauscht:

Unterdruckdose

Gestänge

Klappenblock

Stellungssensor

Dichtungen etc.

Den Unterdruck habe ich auch geprüft. Sollte ja normal sein das der Unterdruck die klappen im Standgas bis auf Anschlag hoch zieht. Leider auch seit dem keine Besserung. Immer noch der gleiche Fehlercode immer und immer wieder.

Von daher frage ich explizit hier in dem Forum obwohl es schon ein paar Beiträge dazu gibt.

Da bekanntlich jeder Fall ein anderer ist..

Nun zu der Frage..! Was kann ich noch tauschen? Ich bin langsam so verzweifelt das ich sogar in Erfahrung bringen möchte und frage ich das System ohne weiteres Brücken kann so das zumindest die MKL aus geht?

Und ist das normal das der Unterdruck die klappen im Standgas bis auf Anschlag hoch zieht?

Besten Dank..!

 

(Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten)

Ähnliche Themen
34 Antworten

Die Elektronischen Bauteile sind vermutlich alle intakt und Melden ware Werte. Ich vermute aus diesem Grund: Der gesamte Ansaugtrakt ist verkokt. Also Bedi Strahlen lassen.

So sieht das aus:

https://www.stt-turbotechnik.de/leistungsspektrum/bedi-reinigung.html

Mehr zum Thema:

https://www.youtube.com/channel/UCNhP-fAWk-rNUkBgoRB_UZg

Wenn du die Unterdruckdose getauscht hast, hattest du die Ansaugbrücke bzw. Saugrohrunterteil runter?

Worauf ich hinauswill: bei der Montage müssen die Klappen in einer festen Stellung arretiert werden, wird das vergessen, verklemmen/verbiegen sich die Klappen und dann gibts auch den Fehler.

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 12:53

@Winxer Das würde schon hin kommen. Die andere Frage ist dann nur noch was bewirken die Verkokungen? Hindern die den Sensor zu arbeiten oder wie?

Alle Unterdruckschläuche überprüfen, wie die aussehen.

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 12:56

@ferrari2k habe ich gemacht. Da sich die klappen unten in die dichtfläche rein klemmen könnten..

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 12:57

@Pole94 die sind heile. Klappe zieht auch ordentlich an

Mal die Klappen ausgelesen?

MWB 142 dort steht auf wie viel % die klappen stehen.

Der Fehler ist immer der selbe es gibt nur eine Hand voll dinge die diesen Fehler auslösen.

Das heißt, ich hatte das im Golf 5 und habe dazu auch was geschriebene.

Wenn ich es nicht finde dann schreibe ich gleich nochmal.

Beim Golf 5 sind andere Schläuche verbaut die sind mit Stoff umzogen, ich würde trotzdem gucken ob die nicht in sich zusammen fallen.

Das ist zwar nicht für ein Golf 4 aber es müsste fast alles gleich sein

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 13:26

@Pole94 ich werde die klappen Stellung mal auslesen. Ich hoffe das hilft mir weiter

Das Problem ist nicht mal die Abweichung von 5% Klappen Stellung ich meine die sind noch ok, aber es geht um die Geschwindigkeit wie schnell sie Öffnen, wenn die Klappen 3 Sek brauchen zb. dann macht er auch den Fehler, weil es nur 1-2 sek sein sollen hat mir der Meister bei VW gesagt.

Das heißt, wenn die Wand klemmen und erst ruckartig nach oben kommen dauert es schon zu lange.

Wenn sie falsch montiert sind hast du auch ein Problem.

Du hattest aber die Klappeneinheit wie ich nicht ausgebaut oder?

Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 21:58

Doch ich habe sie ausgebaut da ich sie komplett getauscht habe. Ja wie gesagt. Die ziehen ruckartig an

Sieht das so aus?

https://volkswagen.7zap.com/.../#2

Die Unterdruckdose zieht die Klappen im Leerlauf zu damit der Luftstrom durch einen kleinen Kanal schneller strömt, wenn Gas gegeben wird, ( Drosselklappe öffnet Unterdruck sinkt ) öffnen die Klappen.

Gut möglich das wenn alles sauber und neu, das ganze neu angelernt werden muss. Quasi Max und Min position.

Damit kann das Adaptiert bzw. angelernt werden....

https://www.auto-intern.de/.../hex-v2-inkl.-vcds-lizenz?c=6

Die Verkokung falls vorhanden, sorgt dafür das die Klappen nicht mehr richtig arbeiten können. Der Winkel und somit die korrekte Endposition wird vom Sensor erkannt. Quasi Signal 100% ( 5V ) klappen ganz offen, 50% ( 2,5V ) halb offen, 0% ( 0V ) geschlossen. Der Sensor ist quasi ein Poti das je nach Position eine andere Spannung ausgibt. Und wenn die Spannung an einer Position hängen bleibt also sich nicht ändert, gibts nen Fehler. Oder wenn Max und Min des Poti nicht bekannt sind...

So kanns auch aussehen

https://www.youtube.com/watch?v=yUnMDh-VFvA

Also klemmen die Klappen wegen Kohle. Montagefehler könnte ggf. auch ein Grund sein.

Weil diese auch aus dem Saugrohr in das nächste Bauteil ragen, könnten die auch dort klemmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,6 FSI BAD Fehlercode 1031 Aussichtslos..