ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Golf 2 Matter Lack, günstig aufpolieren und pflegen?!

Golf 2 Matter Lack, günstig aufpolieren und pflegen?!

Themenstarteram 8. Febuar 2017 um 18:01

Hi@all,

ich möchte den Lack von meinem Golf 2 den ich frisch gekauft habe aufpolieren und wieder einigermaßen zum glänzen bringen. Bitte schreit jetzt nicht auf und erzählt mir das sowas niemals günstig ist und günstig sowieso mist :) ich habe das Auto für weit unter 1000 euro erstanden und bin ein Student. Da hat die Technik vorrang. Muss alle flüssigkeiten auswechseln, zahnriehmen+wasserpumpe usw, mein Geldbeutel ist etwas leer :P danke schon im voraus

Ähnliche Themen
156 Antworten

Als Politur per Hand kommt da nur das Meguiar's Ultimate Compound in Frage. Dazu eine Handpolierhilfe, 6 harte Polierpads und 4-5 MFT. Dann natürlich noch ein Lackschutz.

Das ist per Hand bei dem harten VW-Lack eine sau Arbeit

Themenstarteram 8. Febuar 2017 um 19:25

Hab die sachen mal rausgesucht, wäre toll wenn du mal drauf schauen könntest :)

http://www.ebay.de/.../321015096089?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_19?...

http://www.ebay.de/.../232117744580?...

welchen Lackschutz würdest du empfehlen?

allerdings könnte man sich für fast das gleiche Geld ja schon fast dieses Set überlegen:

https://www.amazon.de/.../B00B2GIB5W

Ich habe für meine Bohrmaschiene noch einen Aufsatz zum polieren. Finger weg, oder kann ich den nutzen, vorsichtig?

Zitat:

@Tobiasrw schrieb am 8. Februar 2017 um 19:25:12 Uhr:

Hab die sachen mal rausgesucht, wäre toll wenn du mal drauf schauen könntest :)

http://www.ebay.de/.../321015096089?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_19?...

http://www.ebay.de/.../232117744580?...

welchen Lackschutz würdest du empfehlen?

allerdings könnte man sich für fast das gleiche Geld ja schon fast dieses Set überlegen:

https://www.amazon.de/.../B00B2GIB5W

Ich habe für meine Bohrmaschiene noch einen Aufsatz zum polieren. Finger weg, oder kann ich den nutzen, vorsichtig?

Kannst du noch Angaben zum Lack machen,Farbe Uni,Metallic, nach Lackierungen usw.Vielleicht wären einige Bilder nicht verkehrt damit wir uns ein "Bild" machen können.

Zitat:

@Tobiasrw schrieb am 8. Februar 2017 um 19:25:12 Uhr:

Hab die sachen mal rausgesucht, wäre toll wenn du mal drauf schauen könntest :)

http://www.ebay.de/.../321015096089?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_19?...

http://www.ebay.de/.../232117744580?...

welchen Lackschutz würdest du empfehlen?

allerdings könnte man sich für fast das gleiche Geld ja schon fast dieses Set überlegen:

https://www.amazon.de/.../B00B2GIB5W

Ich habe für meine Bohrmaschiene noch einen Aufsatz zum polieren. Finger weg, oder kann ich den nutzen, vorsichtig?

Wenn du mit der Bohrmaschine an den 2er gehst hänge ich dich an den e.. auf ! :-).Das ding heißt nicht umsonst "Bohrmaschine" ist zum Bohren sonst für nix,bloß nicht !!

Die Politur ist richtig.

Mit Handpolierhilfe meinte ich so was + die Pads. Bei dem Werkzeug zu sparen bringt nichts.

Es geht auch günstiger 4-5 x Polierschwamm. die liegen aber für ein ganzes Auto nicht so gut in der Hand.

Deine MFT kannst du vergessen, die nehmen nichts richtig auf und mit Pech gibt es Kratzer. Zur Politurabnahme reichen auch diese hier. Die habe ich als Allround-MFT im Einsatz, gehen auch für die Wachsabnahme aber dann braucht man wesentlich mehr Tücher besser sind da MFT über 500GSM. Nur das sprengt bestimmt dein Budget (5 Euronen und mehr pro MFT)

Wachs würde ich in Verbindung der MFT und leichter Verarbeitung bei guter Standzeit das BMP-Hartwachs von KC empfehlen.

Ach so mit dem Set wirst du per Hand bei dem VW-Lack nicht glücklich.

Wie du polieren musst ist dir klar? Sonst frag oder schau in die FAQ

Und Hände weg von der Bohrmaschine sonst schicke ich dir Carkosmetik vorbei ;)

Zitat:

@martinb71 schrieb am 8. Februar 2017 um 19:58:51 Uhr:

Die Politur ist richtig.

Mit Handpolierhilfe meinte ich so was + die Pads. Bei dem Werkzeug zu sparen bringt nichts.

Es geht auch günstiger 4-5 x Polierschwamm. die liegen aber für ein ganzes Auto nicht so gut in der Hand.

Deine MFT kannst du vergessen, die nehmen nichts richtig auf und mit Pech gibt es Kratzer. Zur Politurabnahme reichen auch diese hier. Die habe ich als Allround-MFT im Einsatz, gehen auch für die Wachsabnahme aber dann braucht man wesentlich mehr Tücher besser sind da MFT über 500GSM. Nur das sprengt bestimmt dein Budget (5 Euronen und mehr pro MFT)

Wachs würde ich in Verbindung der MFT und leichter Verarbeitung bei guter Standzeit das BMP-Hartwachs von KC empfehlen.

Ach so mit dem Set wirst du per Hand bei dem VW-Lack nicht glücklich.

Wie du polieren musst ist dir klar? Sonst frag oder schau in die FAQ

Und Hände weg von der Bohrmaschine sonst schicke ich dir Carkosmetik vorbei ;)

Der 2er ist von Hand möglich @martinb71,vor 20-30 Jahren waren die Lacke nicht so hart wie heute.Auch mit der Kopiermaschine (Rotex) ist Vorsicht geboten,da ist man ganz flott durch.Auch Metalliclacke (wenn nicht Nach lackiert)sind 1-Schichtlacke.Ein ordentliches Ergebnis ist aber nur zu erziehlen wenn man die (zwingend) notwendigen Kenntnisse in der Lackpflege von +/- 30 Jährigen Fahrzeugen hat.

Selbst die heutigen Pflegeprodukte können,bei unsachgemäßer Anwendung für alte Fahrzeuglacke tötlich sein,diese sind für den heutigen Pflegestandard.

Das der Lack beim 2er noch nicht so hart ist wie bei den heutigen ist mir bekannt. Ich hatte selber mal einen 2er und da habe ich auch schon den Lack bearbeitet.

Aber was soll er mit den von mir genannten Artikeln per Hand kaputt machen? Wenn der Lack wie beschrieben matt ist, reicht streicheln nicht.

Das Meguairs UC ohne Maschine zu verarbeiten, zumal noch auf wohl sehr “hartem“ VW-Lack, wird nicht so gelingen, dass das UC überhaupt zeigen kann, was es zu leisten im Stande ist.

Vielleicht ne günstige Exzenterpoliermaschine (Vossner DAP 6800) kaufen und staunen. Dann kann man den Eltern auch mal das Auto polieren und vielleicht nen Zuschuss damit erarbeiten.

Ob danach Wachs oder Versiegelung ist Geschmackssache...

 

 

Händisch kam ich mit Nigrin Lackreiniger immer gut zurecht...nimmt Lackauskreidungen gut ab. Allerdings war ich nach einem Durchgang nie zufrieden. Verbrauch war recht hoch im Vergleich zum UC.

Gromi die Vossner ist gar nicht schlecht, habe ich als Zweitgerät mit kleinem Teller. Aber falls der TE einen Uni-Lack hat, wo von ich aus gehe, könnte er selbst mit einer Exzenter ohne Erfahrung den Lack aus der Zeit beschädigen bzw. plötzlich auf der Grundierung scheuern.

Themenstarteram 8. Febuar 2017 um 20:52

Ist ein blauer, was bedeutet uni lack? einfarbig?

Wenn die Maschine ohne massiven Druck (bzw. minimal mehr als deren Eigengewicht) immer schön in Bewegung bleibt, dann ist die idiotensicher...in Verbindung mit dem UC oder SwirlX sehr gut anfängergeeignet und gleichzeitig sehr geniale Ergebnisse möglich.

 

Uni meint Lacke ohne Glitzer drin, als keine Metallic-Lacke. Diese hatten früher keine schützende Klarlackschicht.

Also ein Uni-Lack aus der Zeit noch ohne Klarlack. Damals war nur über Metallic-Lack auch Klarlack. Du polierst/schleifst dann direkt auf dem Lack. Mit einer Maschine sieht es zwar im Video gut aus, aber für einen Anfänger ist das gefährlich. Gerade an den Kanten ist man schnell durch.

Carkosmetik pflichtet mir da sicher bei dass er es mit einer Maschine polieren würden, genau wie ich auch, aber einem Einsteiger das nie empfehlen würden.

Und denk immer daran der 2er ist mittlerweile mehr als ein Gebrauchsgegenstand.

@gromi im Video war es leider auch noch eine Rota und damit wäre der Lack ohne Erfahrung auf jeden Fall Geschichte.

Themenstarteram 8. Febuar 2017 um 21:09

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_3?...

was haltet ihr von der hier? oder woran erkenne ich eigentl eine excentermaschiene

Die Maschine kannst du knicken. Unter knapp 100 Euronen gibt es keine Exzenter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Golf 2 Matter Lack, günstig aufpolieren und pflegen?!