ForumGLE
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLE
  7. GLE - Oweh

GLE - Oweh

Mercedes
Themenstarteram 25. September 2019 um 20:42

Am Montag hatte ich einen GLE 300D zur Probefahrt fuer 2 Tage.

AMG Paket

Naja, das Thema GLE hat sich seitdem fuer mich erledigt.

Pros:

Sehr leises Abrollen

Sehr niedrige Windgeräusche

und dann endet diese Liste

Cons:

Sitze die eines 80K Autos absolut unwuerdig sind.

Schmal, unbequem, Haptik wie in einem Hyundai, ich bin 181 mit 90kg Gewicht also kein Huene.

Lenkrad laesst sich nicht weit genug verstellen weder nach unten noch nach innen

Lenkung selbst vermittelt in jeder Einstellung ein synthetisches Kaugummi Gefuehl besonders um die Mittellage [n.b. selbst die Lenkung meiner B Klasse ist da um Laengen besser]

Navi mit Augmented Reality - danke ich verzichte - kommt immer zu spaet mit der Ansage

Armaturenbrett erscheint einem sehr massiv und hoch, Windschutzscheibe dagegen schmal, ich fuehlte mich irgendwie wie in einem Bunker, der Sitz war dabei recht hoch eingestellt.

Burmester Audio Paket das kleine - Burmester echt?

Klang wie aus einem Kofferradio - alle Einstellungen ueberprueft und resettet selbst in der Einstellung Raumklang toente es von vorne aus dem Armaturenbrett gefuehlt wie Mono.

Das tolle Display und die Bedienung

Kartenzoom nur mit Pinchgeste geht - stell ich mir geil vor bei 200kmh auf der BAB.

Sprachbedienung - Temperatur ging zuverlaessig

Navi - ein Witz - Bring mich zur naechsten Mercedes Werkstatt - Ergebnis 200km entfernt

Bring mich zu Stadt XY - 80% falsche Stadt

Zoome Karte - kenn ich nicht

Vergroessere Karte - wie bitte

Mein Eindruck Mercedes geht hier den Weg vieler Autohersteller - lass die vergleichsweise teuren Schalter mit Kabelbaum weg und ueberlasse es dem User sich durch die Menues zu wuehlen.

Zum Motor - war fuer mich keine Kriterium da ich wenn denn ganz grossen bestellt haette.

Aber 11,2 l auf der Landstrasse im Bummelmodus fuer einen 4 Zylinder das ist happig, das Auto hatte bereits 8tkm auf der Uhr.

Ich stell schon mal die Chips hin. :D

 

 

Beste Antwort im Thema

Irgendwo scheinen Herbstferien zu sein....bloß nicht auf diesen Unfug einsteigen

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Uups, schon mal versucht, die Medikamente abzusetzen .... ? ;)

Aber jetzt mal Spaß beiseite: Die Sitze könnten nicht prikelnd sein, dass ist ja in einem anderen Thread nahezu ausgeschöft thematisiert worden. Aber der Rest??? Hast Du in einem gepimpten ML gesessen?

Um das zu ertragen brauche ich keine Chips, da müsste schon was hochprozentriges auf den Tisch. :D

Ich glaube du warst im falschen Autohaus...vielleicht hast dir an Zastavo Yugo zum Probefahren aus‘borgt... ;-)

Irgendwo scheinen Herbstferien zu sein....bloß nicht auf diesen Unfug einsteigen

Zitat:

@C4 TDI schrieb am 25. September 2019 um 21:53:23 Uhr:

Irgendwo scheinen Herbstferien zu sein....bloß nicht auf diesen Unfug einsteigen

Genau ... Ignoranz ist das beste Mittel :p

... laßt den ‚Anderen‘ weiter träumen ... von einem GLE, während er im Touareg unterwegs sein muss ... :D

Ohhh da ist aber einer mit nem Duster unterwegs gewesen..... :-)

Hmmm... die beschriebenen Mängel waren doch recht konkret und sachlich :confused:

Ganz so kritisch würde ich den Benz vielleicht nicht beurteilen. Der GLE inkl. MBUX ist ohne Zweifel in den Top3 unter den derzeit verfügbaren SUVs am Markt.

 

Dennoch stelle ich fest , dass hier ein paar GLE Jünger arg von der Angangseuphorie benebelt sind ... geringste Kritik, sachlich oder nicht, führt ja geradezu zum Shitstorm.

In einigen Punkten hat er doch Recht. Die Haptik im Innenraum wird der Preisklasse nicht gerecht. Über die Verarbeitung der Sitze wurde auch schon viel geschrieben.

Bedienung ist Geschmacksache. Vielleicht hatte der Vorführer auch eine fehlerhafte oder alte Software aufgespielt.

 

Lenkung: Ein Mercedes SUV fühlt sich nicht wie ein Sportwagen an. ;-)

Apropos Sitze .. hat jemand eigentlich schon mal die Multikontur-Sitze im neuen GLE gefahren?

Ich habe die ja im alten GLE und die sind super.

Immer dies BMW Mitarbeiter auf diese Seite :-)

B = Bei

M = Mercedes

W = Weggeschmissen

Nur kleiner Spass. Die Bazis sind auch toll.

Zitat:

@sguski schrieb am 26. September 2019 um 10:29:20 Uhr:

Apropos Sitze .. hat jemand eigentlich schon mal die Multikontur-Sitze im neuen GLE gefahren?

Ich habe die ja im alten GLE und die sind super.

sind diese wirklich anders? beim konfigurator sehen die identisch aus, natürlich ist massagefunktion inklusive...aber was ist so besonders für diesen hohen Aufpreis?

bin leider kein GLE mit Massagesitzen gefahren....

Ich habe die teuren Sitze bestellt. Alldings steht meiner seit Anfang Sept. in Ahlhorn

Zitat:

@Mirra schrieb am 26. September 2019 um 09:34:12 Uhr:

In einigen Punkten hat er doch Recht. Die Haptik im Innenraum wird der Preisklasse nicht gerecht. Über die Verarbeitung der Sitze wurde auch schon viel geschrieben.

Bedienung ist Geschmacksache. Vielleicht hatte der Vorführer auch eine fehlerhafte oder alte Software aufgespielt.

Lenkung: Ein Mercedes SUV fühlt sich nicht wie ein Sportwagen an. ;-)

BMW im X5 sind ja unterhalb der Armlehne an der Türverkleidung auch Plastik, oder nicht?

ich find das weniger schlimm beim GLE.

der X5 hat das optisch bessere Leder, das stimmt. rest gefällt mir persönlich halt nicht.

Warum lasst ihr euch auf so einen Thread ein? Plakativer kann die Intention dahinter doch nun wirklich nicht sein! Unkommentiert lassen und das Ding versinkt in den Tiefen des Forums wo es auch hingehört...

Deine Antwort
Ähnliche Themen