ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. ging während der fahrt aus und springt nicht an

ging während der fahrt aus und springt nicht an

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 7. Februar 2017 um 10:22

Moin moin Gemeinde

Habe einen GLK 350 CDI Bj 2010 habe ihn gestern Waschen lassen und bin danach zum aussaugen gefahren nachdem Saugen wollte er das ich den Zündschlüssel nehmen zum Starten und nicht die Start/Stop taste benutze. Habe mit dem Schlüssel gestartet und fuhr los bin dann 1 Km stehen geblieben Auto aus gemacht und mit der Start/Stop wieder gestartet einwandfrei. Halbe Stunde später wollte ich zur Stadt fahren und nach ca 2Km wurde er langsamer fuhr rechts ran und da ging er aus (ohne das eine Kontroll Lampe leuchtete)und sprang nicht mehr an. Den 2ten Schlüssel genommen auch nicht auch kein durchdrehen des Motors Zündung geht an mehr auch nicht alles an veriegelung klappt nur anspringen will er nicht.

Was könnte das sein ?

Danke im vorraus

Bernd

16508982-1231215546954305-4113656238289918202-n-li
Beste Antwort im Thema

Einlasskanalabschaltung EKAS

war früher mal Thema, 'beim GLK / 350 CDI aber noch nie von Problemen gehört

Grüße

prio

http://www.motor-talk.de/.../beratung-clk-350-cdi-t5538862.html?...

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Dreht der Anlasser noch? Batterie mal checken, wenn das die erste ist könnte es an der Batterie liegen.

Themenstarteram 7. Februar 2017 um 12:48

nein der Anlasser dreht nicht

Hallo,

also von einem defekten Zündschloss habe ich hier schon einige male gelesen, muss natürlich nicht sein

was meinst Du mit "...wollte er das ich den Zündschlüssel nehmen zum Starten und nicht die Start/Stop taste benutze..." ? ich habe so was nicht

Grüße

prio

Zitat:

@prio3 schrieb am 7. Februar 2017 um 12:53:36 Uhr:

Hallo,

also von einem defektes Zündschloss habe ich hier schon einige male gelesen, muss natürlich nicht sein

was meinst Du mit "...wollte er das ich den Zündschlüssel nehmen zum Starten und nicht die Start/Stop taste benutze..." ? ich habe so was nicht

Grüße

prio

OT

@prio

Ich vermute "stark" der user hat Keyless Go.

Gleichermaßen ist das Verriegeln des Fahrzeuges von außen sowie Komfortschließen/-öffnen über dieses System möglich. Über den Start-/Stopp -Taster auf dem Wählhebel bzw. im Zündschloss kann der Motor gestartet und abgestellt werden.

Und dass habe ich auch vermutet;EZS defekt:(

Grüße

hpad

hallo hpad

vor meinem geistigen Auge erscheint eine Meldung im KI "bitte nehmen Sie den Schlüssel", schon das wäre seltsam, aber ich kenne ja wie gesagt KGo nicht

na mal sehen

Grüße

prio

Themenstarteram 7. Februar 2017 um 13:46

Genau habe das Keyless Go kann das auto mit der Hand öffnen sowie schliessen ohne das ich den Schlüssel aus der Tasche holen muss

@TE

Ich bin mir sicher dass Dein „Fehlerbild“, in einer Ferndiagnose , nicht aufgelöst werden kann.

EZS, KPR, Kurbelwellensensor, Batterie vollkommen „platt“? Dieses alles,und noch viel mehr, könnte dieses Fehlerbild hervorrufen.

Ich würde zu MB fahren und den Fehler auslesen lassen. Alles andere ist „Raterei“.

Ein Feedback von Dir, was es denn dann war, wäre super.

Grüße

hpad

Klemm einmal die Batterie ab-an wenn das nix wird bleibt nur der Schleppwagen.

Themenstarteram 7. Februar 2017 um 20:30

Morgen abend weiß ich genau was wahr

Themenstarteram 9. Februar 2017 um 22:34

So heute meinen GLK abgeholt das war der Stellmotor [EKS] der defekt war. Hoffe für alle GLK Fahrer das Sie nicht trifft ist teuer

Danke für die Rückmeldung !

EKS ist selten

Gute Fahrt

prio

Hallo Leute,

was bitte ist "EKS"

Gruß flasch_flens

Zitat:

@Bernd2202 schrieb am 9. Februar 2017 um 22:34:03 Uhr:

So heute meinen GLK abgeholt das war der Stellmotor [EKS] der defekt war. Hoffe für alle GLK Fahrer das Sie nicht trifft ist teuer

Einlasskanalabschaltung EKAS

war früher mal Thema, 'beim GLK / 350 CDI aber noch nie von Problemen gehört

Grüße

prio

http://www.motor-talk.de/.../beratung-clk-350-cdi-t5538862.html?...

Zitat:

@prio3 schrieb am 10. Februar 2017 um 11:59:10 Uhr:

Einlasskanalabschaltung EKAS

war früher mal Thema, 'beim GLK / 350 CDI aber noch nie von Problemen gehört

Grüße

prio

http://www.motor-talk.de/.../beratung-clk-350-cdi-t5538862.html?...

Danke für diesen Beitrag. Endlich wurde mal eine Abkürzung verständlich aufgeschlüsselt.

Gruß flasch_flens

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. ging während der fahrt aus und springt nicht an