ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Gewebe vom Flexrohr nach 1,5 Jahren abgerissen

Gewebe vom Flexrohr nach 1,5 Jahren abgerissen

Opel Vectra C
Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 17:35

Hi

Heute ist mir aufgefallen, das das Gewebe vom Flexrohr abgerissen ist und das nach 1,5 Jahren.

Gibts da ein anderes Problem warum das abgerissen ist, oder liegt das einfach am Gewebe selber ?

Wie lange wird das noch halten und sollte ich mal die Firma Ernst anschreiben.?

unten paar Bilder dazu.

Gruß André

Dscf2179
Dscf2180
Dscf2181
Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 16:47

Hi

 

So heute ist das neue Rohr gekommen und Samstag werde ich wechseln. Ich hoffe das hält dann bissel länger .

 

Gruß

IMG-20171026-WA0003.jpg
IMG-20171026-WA0002.jpg
IMG-20171026-WA0004.jpg

Das alte geht dann zum Händler, der es wiederum beim Hersteller reklamiert? Oder schickst du das Alte direkt zu Ernst? Bin gespannt, was die Sagen und ob du denn Geld zurück bekommst.

Gruß

Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 20:12

Zurück zum Händler, der schickt es zu Ernst ein und Ernst entscheidet dann.

das sind die Momente wo sich dann zeigt ob ein Hersteller /Lieferant gut oder schlecht ist :)

Liege ja auch noch mit Bilstein im Clinch , weil 2Paar hintere Dämpfer reklamiert wurden die in sich klapperten .... 1 Paar wurde inzw anerkannt.... das andere wird immer noch geprüft.....

Nur hier ist es ja doch sehr offensichtlich ......

Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 22:21

Hier mal noch ein Bild vom Flexstück Inneren und vom ganzen Rohr.

20171026_185729.jpg
20171026_185602.jpg

Mein Gewebe war locker 4 Jahre locker bis ich das Flexrohr getauscht habe, weil im hinteren Teil der "Y" Abzweiger in der Schweißnaht am durchpfeifen war. Von daher würde ich mir keine Sorgen machen. ;-)

Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 14:39

So Rohr ist gewechselt und das Gewebe beim Alten, ist auf einer Seite komplett abgebrannt.

20171028_131043.jpg
20171028_131034.jpg
20171028_130802.jpg
Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 17:50

Hier noch paar Bilder.

20171028-130730
20171028-130750
20171028-130901
+3
Themenstarteram 29. November 2017 um 11:10

Hi

 

Gibt Neuigkeiten, Ernst hat die Reklamation aus Kulanz Gründen angenommen und Premium Autoteile hat mir den Betrag erstattet. Diesen Händler kann ich somit uneingeschränkt empfehlen und Ernst hat gezeigt, wie man ordentlich mit Fehlern umgeht und somit bleibt Ernst bei Abgasanlagen, für mich die Nummer eins.

Ich kann nur sagen, es gibt doch noch Hersteller die ihre Fehler ernst nehmen und den Kunden nicht im Regen stehen lassen.

Gegenfrage, was macht dann das Wort "Kulanz" in deren Reklamation? Wenn der Fehler seitens des Herstellers vorliegt, kann doch von Kulanz keine Rede sein. Sicher, es ist zu Deinen Gunsten entschieden, aber das Wort "Kulanz" hat für mich einen faden Beigeschmack, denn so hatte seiner Zeit "H&R" auch argumentiert.

Themenstarteram 29. November 2017 um 12:53

Der Hersteller hat aus Kulanz entschieden und was ist da jetzt schlimm?

Andere Hersteller stellen sich gleich quer und wollen einen Nachweis das es eine Werkstatt eingebaut hat. Für mich zählt nur eins, das der Schaden anerkannt wurde und ich das Geld wieder bekomme.

Kulanz , weil Sie rechtlich nicht dazu verpflichtet sind .

Oder gibt es eine Garantie auf das Teil ????

Themenstarteram 29. November 2017 um 12:58

Gewährleistung denke mal und damit hätten sie es ja auch ablehnen können.

Gewährleistung gibt nur der Händler , nicht der Hersteller. Und Gewährleistung heißt eigentlich nichts anderes, als das das Teil beim Kauf fehlerfrei ist ..... , nicht das es x Jahre funzt. Nur der Zustand bei Übergabe wird Gewährleistet.

Mehr bedeutet Gewährleistung erstmal niccht.

Der Einfachheit halber gehen die Gerichte aber davon aus, das wenn etwas innerhalb von 6 Monaten nicht mehr funktioniert, der Fehler wohl schon bei Übergabe existierte.

Diese 24 Monate Gewährleistung sind meist nur auf dem Papier vorhanden , da man nach 6 Monaten beweisen muß, das der Fehler schon bei Übergabe bestand, was man meistens getrost vergessen kann .

Themenstarteram 29. November 2017 um 14:05

Ist mir eigentlich auch egal, Ernst hat Kulanz gezeigt und ich habe mein Geld wieder.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Gewebe vom Flexrohr nach 1,5 Jahren abgerissen