ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Getriebe vom RP an PL Motor

Getriebe vom RP an PL Motor

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 20. Januar 2013 um 12:53

Hallo zusammen,

könnte einen PL Motor bekommen Bj 01/1990 ohne Getriebe und möchte den

eventuell in meinem Fire&Ice einbauen, nur weiß ich nicht ob das Getriebe

Plug&Play paßt auch nicht welches drin ist im F&I. Kann im moment auch nicht

schauen da das Fahrzeug 30 km weg steht.

Hier die Eckaten:

Fire&Ice Bj 91 mit 1,8 l rp Motor 90 PS

Würde das vorhandene Getriebe an den PL Motor passen ?

Würde ich für den Motor stärkere Achsen/Bremsen brauchen oder reichen

die vom RP ?

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
29 Antworten

...mechanisch passen tut das. Problem wird eher die Übersetzung des Getriebes sein. Im dümmsten Falle ist in dem 90 PS ein 4T drinn :o. Das kannste knicken, am 16V. Schau Dir auf jeden Fall erst einmal den GKB an. Was die Bremse angeht, wirst Du wohl eine 256er nehmen müssen. Die ersten KR hatten afaik noch die kleine 238er. Man sagte mir jedoch, man bekomme den 16 Ventiler wohl mit dieser Bremse nicht mehr eingetragen.

Wenn mans genau nimmt bekommt man den 16V auch nicht ohne das Originale 2Y eingetragen....

Also wie schon gesagt,schau was für eins dran ist,aber die Wahrscheinlichkeit ist groß das ein 4T oder ATH eingebaut ist...und die sind verdammt lang übersetzt.Das AUG oder eben das 2Y sind da schon besser...

Und die 239er würde ich schon freiwillig ausbauen,die ist nicht ausgelegt für Fahrzeuge mit einer Tonne Gewicht....

past 1 zu 1 habe selber das ATH am PL , must nur die Kupplungsscheibe von einen GTi nemen 107/112PS

Themenstarteram 20. Januar 2013 um 13:32

Danke für die Antworten, ich fahre nachher mal zum F&I und schau welches Getriebe

verbaut ist.

Die Kupplung müsste ja auch durch die Kupplung des RPs ersetzt werden, wenn ich mich da recht entsinne...

Hol dir doch einfach ein 2Y und du hast Ruhe!

Naja mit dem 2Y ist das so eine sache, meins gibt nun nach ca 4000km den Geist auf, das wirklich wahre ist das 2Y nicht. Bei mir fliegt das 2Y nun raus und es kommt ein CHE Getriebe rein und hoffen das dies länger hält!

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

Naja mit dem 2Y ist das so eine sache, meins gibt nun nach ca 4000km den Geist auf, das wirklich wahre ist das 2Y nicht. Bei mir fliegt das 2Y nun raus und es kommt ein CHE Getriebe rein und hoffen das dies länger hält!

Naja, dann machste aber irgendwas falsch, hätte ich gesagt. ;)

Hallo !

Habe selber ein 2er G60 !

Möchte dir gerne das 020 Getriebe empfehlen , ist zwar Umbauerrei ! aber es lohnt sich . Erst bekommst du ein 16 v , und später fällt dir ein ich will mehr Leistung ! Ist ein Seilzuggetriebe , gibt es im Passat u. Golf 3 1,9 TDi Mkb . 1Z . und noch ein kleiner Tipp, die Autoverwerter haben seit Umweltprämie Ersatzteile ohne ende !

Gruß Lupolas!

Der G60 hat aber ein 02A Getriebe und das macht am PL keinen Spass ;)

Zitat:

Original geschrieben von M4d.-.M4x

Die Kupplung müsste ja auch durch die Kupplung des RPs ersetzt werden, wenn ich mich da recht entsinne...

Hol dir doch einfach ein 2Y und du hast Ruhe!

ist e die selbe RP und PF 21ger scheibe

027141033SX Kupplungsscheibe _ 210MM GU, RH, RV, RP, PB, PF

Zitat:

Original geschrieben von SiPPi

Der G60 hat aber ein 02A Getriebe und das macht am PL keinen Spass ;)

Hey !

Ja genau ! Und deshalb ja auch das aus'm Tdi und nich G60 ! Das währe selbst gebraucht zu teuer , und beim Verwerter auch nicht zu finden !

Wie gesagt 1Z Motor , hat auch nichts mit Übersetzung oder Diesel zutun !

Themenstarteram 20. Januar 2013 um 20:16

Habe nun geschaut, in meinem F&I ist das ATH drin.

An dem PL Motor den ich bekommen könnte ist die Kupplung dabei.

So wie ich es jetz hiert gelesen habe paßt das ATH an den PL Motor plug&play

dran.Ist natürlich die Frage ob es Spaß macht, oder eher doch ein 2 Y...auch

eine Kostenfrage...wenn das vorhandene ATH OK ist würde ich es gern drin

lassen.

Dann bräuchte ich also neue Bremsen und natürlich das Steuergerät für den

PL.

Kabelbaumseitig muß nichts geändert werden, sowie Achsen brauche ich auch

keine aus dem GTI ?

Zitat:

Dann bräuchte ich also neue Bremsen

ja und hinten musst umbauen auf hinterachse mit stabilisator und scheibenbremsen.. Musst mal schauen ob dein golf den Bremskraftregler schon sitzen hat wenn nicht musst den nachrüsten..

Zitat:

Kabelbaumseitig muß nichts geändert werden

Wenn du die alte ze hast warnblinker am radioschacht ist es plug and play, bei der neuen ze hast du den warnblinker am lenkrad dann musst die pl kabelbaum (alte ze) stecker auf neue umpinnen..

Zitat:

Möchte dir gerne das 02A Getriebe empfehlen , ist zwar Umbauerrei ! aber es lohnt sich . Erst bekommst du ein 16 v , und später fällt dir ein ich will mehr Leistung ! Ist ein Seilzuggetriebe , gibt es im Passat u. Golf 3 1,9 TDi Mkb . 1Z . und noch ein kleiner Tipp, die Autoverwerter haben seit Umweltprämie Ersatzteile ohne ende !

Sehe ich ähnlich den das 02a bietet möglichkeiten wo beim 020er längst schluss ist...

ich würde das getriebe mal weiter verwenden.

kabelbaum müsste passen, da beide baujahre auf neue ZE schließen lassen.

erfahrungsgemäß ist zu viel umbauerei meist entweder teuer oder ein endlosprojekt! :)

getriebe weiterverwenden, motor rein, bremsen anpassen ist klar.

ist so auch noch genügend arbeit! :D

lg und viel spaß beim umbau,

matze

Deine Antwort
Ähnliche Themen