ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gestiegener Verbrauch

Gestiegener Verbrauch

Themenstarteram 5. November 2006 um 22:51

Hallo Ihr!

Also ich muss euch sagen, mein Auto macht mir Sorgen.... Ich tanke in letzter Zeit Super+. Nun zeigt die Reichweite 115 km Rest an und hab ich bis dato mit dieser Füllung grad ma 505km runter. Normalerweise fahr ich so 780km/ Füllung bei ner Restanzeige von ca. 50-70 km. Was könnte es sein? Hoffentlich nix schlimmes.

Danke

Ähnliche Themen
16 Antworten

herzlichen glückwunsch...ich komme mit einer tankfüllung nicht über 550km. ich denke du hast nen echt sparsamen erwischt :D

würde vielleicht mal wieder super tanken, super+ bringt gar nix. vielleicht kommt der mehrverbrauch auch daher. was ich mir nicht vorstellen kann, aber ich würde es einfach mal weglassen. vielleicht gibtst du auch mehr gas, weil du denkst, mit super+ hast du mehr leistung!?

Zitat:

Original geschrieben von 318erTouring

würde vielleicht mal wieder super tanken, super+ bringt gar nix. vielleicht kommt der mehrverbrauch auch daher. was ich mir nicht vorstellen kann, aber ich würde es einfach mal weglassen. vielleicht gibtst du auch mehr gas, weil du denkst, mit super+ hast du mehr leistung!?

Das ist ja mal extra weit her geholt. :)

wenn er diesen mehrverbrauch hat, exakt ab dem moment, als er super+ tankt, woran kann es denn dann liegen als am sprit selbst oder an einer anderen fahrweise?

Eben. Tank mal Super 95 Oktan Sprit und das wird schon wieder. Der Rest kommt vom kälteren, feuchteren Wetter.

R.

von Mehrverbrauch bei SuperPlus Konsum hab ich bis jetzt aber auch noch nicht gehört, aber probier es ruhig mal wieder mit Super Benzin vielleicht tut sich ja wirklich etwas, ansonsten evtl. Luftfilter(vielleicht sogar LMM, obwohl die ja mehr bei den Turbomotoren kaputt gehen) oder Lamdasonde(obwohl da eigentlich die Motorlampe angehen müsste) mal prüfen lassen. evtl. kann es ja auch daran liegen.

Greetz Silvio

Zitat:

Original geschrieben von bella_b33

von Mehrverbrauch bei SuperPlus Konsum hab ich bis jetzt aber auch noch nicht gehört,...

Ein Bekannter hat von dem gleichen Phänomen (bei nem E36-Vierzylinder) berichtet...

Von nem anderen Freund weiß ich, daß dessen ehemaliger Renault Clio Sport (4-Zylinder-Turbomotor, auf S+ ausgelegt) nach dem Tanken der V-Power-Superplörre nur noch in nem Notprogramm gelaufen ist... Nur noch 160 bis 180 kmh statt vorher 220+X

Gruß

Jan

hi,

Ich glaube Sonor (st328) Hat hier mal so etwas berichtet das er an seinem 328i einen mehrverbrauch mit super+ feststellen konnte.. Weiß es aber nicht mehr so genau:confused:

Themenstarteram 6. November 2006 um 15:29

war jetzt eben nochmal super+ volltanken, weils im moment bei mir an der aral nur 1,249 kostet und beobachte nochmal den verbrauch und meine eigene fahrweise. laut bc habe ich nen verbrauch von 8,3l und als ich noch super tanke lag es immer zwischen 8,0 und 8,1.

Danke für alle Tipps :)

Zitat:

Original geschrieben von SPYH

laut bc habe ich nen verbrauch von 8,3l und als ich noch super tanke lag es immer zwischen 8,0 und 8,1.

Hi again,

den BC würde ich bei sowas mal außen vor lassen, der zeigt gerne mal an, wie alt deine Oma wird oder so... ;)

Um ne wirkliche Aussage zu treffen, wäre es schon wichtig, den Verbrauch wirklich zu Messen und evtl auch die Fahrweise/Strecke (wie z.B. beim www.spritmonitor.de ) dazu herzunehmen...

Ansonsten: Spar dir den Mehrpreis zu S+, deinem Motor bringt das gar nix! Wie es technisch aussieht, kann ich nicht sagen, aber vielleicht kommt dein Motor mit dem besseren Sprit nicht klar und spritzt so mehr ein als nötig? Verbrennt der Sprit besser, so daß evtl mehr eingespritzt wird, aber leistungsmäßig sich nicht wirklich viel dabei tut???

Gruß

Jan

Du meine Güte, hier herrscht ja die totale Verwirrung. Machen wir mal klar Schiff!

Also:

ich habe auch einen Hang zum Mehrverbrauch erfahren müssen mit Super+. Der Grund ist einleuchtend, wenn man die physikalischen Hintergründe kennt. Um auf den höheren Oktanwert zu kommen, müßen unterschiedliche chemische Klopfhemmer ins Superbenzin zugesetzt werden. Nur bringen die natürlich keinen oder geringeren Brennwert als normales Superbenzin. Folglich ist die erzielbare Energie aus der Verbrennung von jeweils 1L bei Super+ geringer. Um auf die gleiche Energiemenge zu kommen muß also mehr Super+ verbrannt werden. So einfach ist das. Unter normalen Umständen bringt Super+ also gar nichts, außer das es Mehrkosten verursacht. Die große Stunde von Super+ schlägt erst, wenn bestimmte Motorzustände oder äußere Einflüße bewirken, daß der Oktanwert von normalem Super nicht ausreicht, und die Zündung in Richtung spät verstellt werden muß von der Motorsteuerelektronik. Super+ kann da die Reserven des höheren Oktanwerts ausspielen. Aber NUR dann! Wer also seinem Motor nur selten alles abfordert (ich gondel die meiste Zeit nur irgendwelchen Schnarchnasen auf der Landstraße hinterher), der kann besten Gewissens Super tanken und sich freuen.

Hallo,

ich würde dir raten das mal weiter zu beobachten. Der Verbrauch ist bei meinem 320d in letzter Zeit auch gestiegen aber ich denke das kommt bei mir eher daher dass ich wieder relativ viel Stadtverkehr mit Stop and Go fahre und natürlich tun die kalten Temperaturen ihr Übriges dazu.

Gruß

Themenstarteram 6. November 2006 um 21:01

Danke an euch alle! Wenn ich euch nicht hätte..... wie war das??? was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen!?!

Geil wie man sich hier gegenseitig hilft. Echt Hammer! Muss mich immer wieder wundern.... :)

Zitat:

Original geschrieben von adi323ie36

hi,

Ich glaube Sonor (st328) Hat hier mal so etwas berichtet das er an seinem 328i einen mehrverbrauch mit super+ feststellen konnte.. Weiß es aber nicht mehr so genau:confused:

nee war nicht super +,sondern das v-power ,wo mein auto dann mehr verbraucht hat....:)

gruß soner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gestiegener Verbrauch