ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geräusch beim Türöffnen / Spiegel Quietschen?

Geräusch beim Türöffnen / Spiegel Quietschen?

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 1:50

Liebe Leute,

wenn ich mein Fahrzeug nach ein paar Stunden Standzeit aufsperre (und die Fahrertür öffne) fahren meine automatischen Spiegel in Position. DANACH höre ich bei der Beifahrerseite ein quietschen bzw. ein luftquietschen. Es kann die Zentralverriegelung sein (die geht doch mit Luftdruck oder?) oder die Spiegel. Habe einen C200K T-Modell BJ 10/2008 mit 10.000km.

Schon bei Euch passiert? Es kommt nun immer öfters vor...

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Serviceinformation von Mercedes::::::

 

 

Beanstandung

Beanstandung Nr. 1:

Bis 15.10.2008 mit Code 500 (Überprüfung siehe Anhang 2)

Elektrisch abklappbarer Außenspiegel (Code 500) macht bei kalten Temperaturen (< 15°C) während des Abklappvorgangs Knarrgeräusche.

 

Beanstandung Nr. 2:

Elektrisch abklappbarer Außenspiegel (Code 500) macht sporadisch nach dem Erreichen der Endposition ein kurz anhaltendes Pfeifgeräusch.

 

Datei Bezeichnung

Folie2.JPG.jpg Anhang 2: Unterscheidung - Produktionsdatum ASP BR 204

 

Ursache

Ursache zu Beanstandung Nr. 1:

Materialpaarung zwischen Spiralfeder und Unterseite der Gleitscheibe des Abklappmechanismus (siehe Anhang 1).

 

Ursache zu Beanstandung Nr. 2:

Bürstenstellung des Elektromotors.

 

Datei Bezeichnung

Folie 1.jpg Anhang 1: Ursache - Materialpaarung zwischen Spiralfeder und Gleitscheibe

 

Abhilfe

Abhilfe zu Beanstandung Nr. 1:

- Bitte beachten: Im Beanstandungsfall sind beide Außenspiegel zu bearbeiten! -

1. Verkleidung Außenspiegel ausbauen (siehe WIS - Referenzen).

2. Fettung der Krallscheibe im Bereich der Schlitze (siehe Anhang 1).

3. Bohrung (Durchmesser 3 mm) in einer Höhe von 3 cm (siehe Anhang 3) setzen.

4. Fettung der Gleitscheibe durchführen. Hierzu sind drei Positionen des Außenspiegels zu fetten (angeklappte, mittlere und ausgeklappte Position => siehe Anhang 4 und 5).

5. Außenspiegel mehrmals elektrisch betätigen (ca. 8 mal).

6. Verkleidung Außenspiegel einbauen (siehe WIS - Referenzen).

 

Abhilfe zu Beanstandung Nr. 2:

1) Die Bestromungszeit (Ansteuerungsdauer) der Außenspiegel über DAS (nicht Xentry Diagnostic) auf 4s reduzieren.

DAS: Türsteuergerät vorn (links / rechts) => Steuergräte - Anpassungen => Spiegelabklappung auf 4s einstellen

Hinweis: Mit der Reduzierung der Ansteuerungsdauer auf 4s sind 80% der Beanstandungen behoben.

 

2) Bei Fahrzeugen die nach der Reduzierung der Ansteuerungsdauer auf 4s weiter beanstandet werden, ist noch der Spiegelrahmen (Rahmen) mit dem geräuschoptimiertem Beiklappantrieb (siehe Teile) zu verbauen.

 

Allgemeine Info für Fahrzeuge bis FIN A 213 402 und F 231 782:

Bei Fahrzeugen ohne Code 275 (Memory Paket) muss beim Tausch des Spiegelrahmens noch wie im EPC beschrieben der Spiegelmotor (siehe Teile) mitbestellt werden.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo qualityguy,

nein, die ZV geht nicht mit Luftdruck, soviel ich weiß, sondern ölektrisch.... ;)

Aber mal im Ernst: das Geräusch kommt vom Außenspiegel. Ich hatte das vereinzelt auch mal, im Moment ist aber wieder Ruhe. Andere haben hier im Forum berichtet, dass es häufiger oder immer quietscht, und ich meine gelesen zu haben, dass dann auch Spiegel getauscht wurden. Also mal weiter beobachten und ggfs beim :) demonstrieren.... Normal ist es jedenfalls nicht.

Viele Grüße, Michael

 

Zitat:

Original geschrieben von qualityguy

Liebe Leute,

wenn ich mein Fahrzeug nach ein paar Stunden Standzeit aufsperre (und die Fahrertür öffne) fahren meine automatischen Spiegel in Position. DANACH höre ich bei der Beifahrerseite ein quietschen bzw. ein luftquietschen. Es kann die Zentralverriegelung sein (die geht doch mit Luftdruck oder?) oder die Spiegel. Habe einen C200K T-Modell BJ 10/2008 mit 10.000km.

Schon bei Euch passiert? Es kommt nun immer öfters vor...

Viele Grüße

Das kommt von den Spiegeln. Ich hatte es öfter bis ich es beim freundlichen reklamiert hatte. Das Problem war bekannt. Es war am Ende vom automatischen Einklappen so eine Art Jaulen. Es war nicht regelmässig, wurde aber immer häufiger. Nach der Behandlung beim Freundlichen lief mir zwar 10 Tage aus den Spiegeln das Öl auf der Autobahn aus den Spiegeln, und verteilte sich immer schön an der Fahrzeugseite, aber es wurde besser. Ganz weg ist das Geräusch nicht, aber dezenter und noch seltener.

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 12:17

ja sonderbar - das jaulen kommt erst 1-2 sekunden NACHDEM der rechte aussenspiegel geklappt ist. ist das bei dir auch so?

Zitat:

Original geschrieben von qualityguy

ja sonderbar - das jaulen kommt erst 1-2 sekunden NACHDEM der rechte aussenspiegel geklappt ist. ist das bei dir auch so?

1-2 sec. das kommt gut hin

am 7. Juni 2009 um 12:45

das ist der motor vom spiegel

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 13:29

vielen dank - jetzt habe ich folgende geräusche

- leicht knarzende kupplung (hört wohl ein nicht MB fahrer gar nicht)

- windgeräusche ab 120 hinten rechts (als wäre das fenster offen)

- spiegel

hm - soll ich nun bis sep. zur inspektion warten oder gleich hin? hmpf :)

Das Geräusch beim Spiegel lässt sich meist durch eine Umprogrammierung im Steuergerät beheben. Die Bestromungszeit wird auf 4s reduziert, so entsteht kein Geräusch mehr nachdem der Spiegel angeklappt ist. Wenn das nicht hilft wird der Spiegelrahmen gegen eine modifizierte Version ausgetauscht.

gruß,

chris

hallo,

wie kann ich des automatische einklappen der Spiegel einstellen??

Gruß Martin

Das automatische Anklappen der Spiegel beim Verriegeln des Fahrzeugs kannst du im Kombiinstrument einstellen. Einfach mal Einstellungen auswählen. Müsste beim Untermenü Fahrzeug dabei sein.

Zitat:

Original geschrieben von firesmart

Das Geräusch beim Spiegel lässt sich meist durch eine Umprogrammierung im Steuergerät beheben. Die Bestromungszeit wird auf 4s reduziert, so entsteht kein Geräusch mehr nachdem der Spiegel angeklappt ist. Wenn das nicht hilft wird der Spiegelrahmen gegen eine modifizierte Version ausgetauscht.

gruß,

chris

Woher hast du diese Info`s ...

Zuletzt hieß es in meiner Niederlassung, das zwar das Problem bekannt sei , allerdings noch keine Lösung und man bat mich um Geduld....

Hi zusammen,

ich habe diese Geräusche auch. Meisten wenn sich die Spiegel nach dem entriegeln wieder aufklappen.

Habe es auch schon diverse Male beim :) reklamiert und es wurde auch schon mehrfach versucht, das Problem zu behebe.

Leider jedes Mal ohne Erfolg. Laut meinem :) ist das Problem bekannt und es gibt diverse Lösungsansätze. Allerdings hat kein Ansatz bei mir funktioniert ;) Ich habe jetzt die Zusage vom :) dass die Spiegel getauscht werden.

Gruß

Marc

Serviceinformation von Mercedes::::::

 

 

Beanstandung

Beanstandung Nr. 1:

Bis 15.10.2008 mit Code 500 (Überprüfung siehe Anhang 2)

Elektrisch abklappbarer Außenspiegel (Code 500) macht bei kalten Temperaturen (< 15°C) während des Abklappvorgangs Knarrgeräusche.

 

Beanstandung Nr. 2:

Elektrisch abklappbarer Außenspiegel (Code 500) macht sporadisch nach dem Erreichen der Endposition ein kurz anhaltendes Pfeifgeräusch.

 

Datei Bezeichnung

Folie2.JPG.jpg Anhang 2: Unterscheidung - Produktionsdatum ASP BR 204

 

Ursache

Ursache zu Beanstandung Nr. 1:

Materialpaarung zwischen Spiralfeder und Unterseite der Gleitscheibe des Abklappmechanismus (siehe Anhang 1).

 

Ursache zu Beanstandung Nr. 2:

Bürstenstellung des Elektromotors.

 

Datei Bezeichnung

Folie 1.jpg Anhang 1: Ursache - Materialpaarung zwischen Spiralfeder und Gleitscheibe

 

Abhilfe

Abhilfe zu Beanstandung Nr. 1:

- Bitte beachten: Im Beanstandungsfall sind beide Außenspiegel zu bearbeiten! -

1. Verkleidung Außenspiegel ausbauen (siehe WIS - Referenzen).

2. Fettung der Krallscheibe im Bereich der Schlitze (siehe Anhang 1).

3. Bohrung (Durchmesser 3 mm) in einer Höhe von 3 cm (siehe Anhang 3) setzen.

4. Fettung der Gleitscheibe durchführen. Hierzu sind drei Positionen des Außenspiegels zu fetten (angeklappte, mittlere und ausgeklappte Position => siehe Anhang 4 und 5).

5. Außenspiegel mehrmals elektrisch betätigen (ca. 8 mal).

6. Verkleidung Außenspiegel einbauen (siehe WIS - Referenzen).

 

Abhilfe zu Beanstandung Nr. 2:

1) Die Bestromungszeit (Ansteuerungsdauer) der Außenspiegel über DAS (nicht Xentry Diagnostic) auf 4s reduzieren.

DAS: Türsteuergerät vorn (links / rechts) => Steuergräte - Anpassungen => Spiegelabklappung auf 4s einstellen

Hinweis: Mit der Reduzierung der Ansteuerungsdauer auf 4s sind 80% der Beanstandungen behoben.

 

2) Bei Fahrzeugen die nach der Reduzierung der Ansteuerungsdauer auf 4s weiter beanstandet werden, ist noch der Spiegelrahmen (Rahmen) mit dem geräuschoptimiertem Beiklappantrieb (siehe Teile) zu verbauen.

 

Allgemeine Info für Fahrzeuge bis FIN A 213 402 und F 231 782:

Bei Fahrzeugen ohne Code 275 (Memory Paket) muss beim Tausch des Spiegelrahmens noch wie im EPC beschrieben der Spiegelmotor (siehe Teile) mitbestellt werden.

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 19:24

DAS ist mal eine Kompetente Service Information. Das Forum und die Mitglieder hier im MB-Bereich kann man nur weiterempfehlen.

Woher hast Du die Info? Aus dem Support?

Zitat:

Original geschrieben von qualityguy

DAS ist mal eine Kompetente Service Information. Das Forum und die Mitglieder hier im MB-Bereich kann man nur weiterempfehlen.

Woher hast Du die Info? Aus dem Support?

Hallo C-Fahrer!

War heute beim "Freundlichen" zu Service A und habe auch die Stromlaufzeit meiner Spiegel auf 4 Sekunden programieren lassen.

Jetzt habe ich keine Quietschgeräusche mehr!

Nette Grüsse: Dagmar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geräusch beim Türöffnen / Spiegel Quietschen?