ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002

Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. April 2020 um 11:54

Hi,

ich habe in letzter Zeit ein ratterndes Geräusch bei zügiger Kreiselfahrt, kommt auch vor wenn ich rückwarts mit voll eingeschlagenem Lenkrad nach links lenke. Es tritt also immer beim links lenken auf. Koppelstangen, Stoßdämpfer, Federn, Hydrolager sowie Domalger sind alle neu. Die Spurstange sowie das Axialgelenk haben etwas spiel vorne rechts. Kann es daher kommen? Könnte es auch das komplette Lenkgetriebe sein?

Im Video ist das Geräusch zu hören.. https://www.youtube.com/watch?v=td6IFO2v8mQ

 

Vielen Dank für die Tipps.

 

Lg

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@Seven_7 schrieb am 6. November 2020 um 12:39:14 Uhr:

Hi Leute,

habe auch ein Frage bezüglich meines kaputten Radlagers, e46 325i vorn.

Das Lager ist hin, da sind sich alle einig, wir hatten den Wagen auch schon in der Garage, das alte Lager unten aber als wir das neue Lager (SKL) einbauen wollten, war dieses erstens im Gegensatz zum alten Lager offen, also man konnte im montierten Zustand quasi auf die Kugeln schauen und zweitens ließ sich da nichts mehr drehen, nachdem wir die 46er Nuss nur handfest wieder angezogen hatten, geschweige denn nach dem Nachziehen.

Wir also das alte Lager wieder eingebaut, mit dem Selbsthilfewerkstatt-Inhaber noch rumgerätselt, das Lager zurückgegeben, neu bestellt, das ist nun wieder offen. Kann das normal sein?

Danke im Voraus

Guten Tag,

Naben tauscht man im ganzen. Der Austausch von einem Lager ist wohl, soweit ich es weiß, nicht

vorgesehen.

MfG

Da hab ich mich wohl unpräzise ausgedrückt - ich rede natürlich von der kompletten nabe

Hast du diese Beilagscheibe die in diesem Satz von SKF mit drin sein soll auch verbaut..? -->

Radlager Satz SKF

Weil zumindest bei meinem ist so eine Scheibe von BMW NICHT vorgesehen...^^

Siehe hier--> Radlagerung BMW

Unten links im bild? Nein, die war auch nicht dabei

Dann vermute ich mal das es damit zusammenhängt, es ist möglich das die die Ganze Nabe anders Konstruiert haben als BMW und dann eben eine "Distanzscheibe" nötig ist damit die frei drehen kann.

Das wär auf jeden fall ne sinnvolle möglichkeit.

Allerdings gibt man bei der bestellung ja schlüsselnummer und was weiss ich nich alles an, daher sollte das ja eig passen.

Ja das dachte ich auch schon öfter, das mit der Schlüssel-Nr. KANN klappen, muß aber nicht.. :D

Von SKF hab ich auch schon andere Teile wie Antriebswellen gekauft, da sind dann auch gerne mal die Gewinde am äußeren Ende so lang das da kein Naben-Deckel mehr drauf geht...

Will sagen, 100% sicher kannst du da nicht sein, vergleiche einfach mal ganz genau die alte Original-Nabe mit der SKF bevor du sie einbaust (Also so richtig mit messen, wie tief sind die Lager von Hinten in der Nabe, wie breit ist die Nabe selbst, alle Durchmesser u.s.w.), nur dann WEISST du was da wirklich Sache ist...

Alles andere ist Glauben und Vermuten, das kann wie du siehst schief gehen.. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Geräusch bei einer links Lenkung vorne rechts, e46 320d 2002