ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gerade bemerkt: Felgenschloss verloren...

Gerade bemerkt: Felgenschloss verloren...

BMW 3er E46
Themenstarteram 27. August 2016 um 16:47

... wahrscheinlich habe ich es beim letzten mal in Eile einfach dran gelassen und es ist dann während der Fahrt abgefallen. Ist ein Original BMW Felgenschloss glaube ich. Werde Montag mal beim Händler vorbeifahren und hoffe das die das ausbauen können. Habe ein Demontage-Set gefunden für 60€ bei amazon.de . Was gibt es noch für Möglichkeiten?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Was meinst du mit Felgenschloß, den Spezialeinsatz aus dem Bordwerkzeug, oder was?

hallo,

jeder BMW-Händler hat einen Satz aller möglichen Kombinationen von Felgenschlössern und sollte dir dadurch ganz schnell sagen können, welche Codierung du benötigst. Da kannst du dann gleich das richtige bestellen.

gruss mucsaabo

Kostet beim Händler knappe 10€.

Bei der Gelegenheit am besten gleich 4 neue Radschrauben kaufen, um den Unsinn rauszunehmen.

Themenstarteram 27. August 2016 um 18:27

Ich habe einen ganzen Satz neuer Schrauben im Auto... Werde Montag mal beim Händler vorbei gehen.

ich habe keine felgenschlösser ich habe ne kasko versicherung

Themenstarteram 28. August 2016 um 10:30

Na die habe ich auch, aber war es nicht so, das die Kasko nichts zahlt, wenn die Felgen nicht entsprechend gesichert sind ;) ? Ist auch egal! Die Felgenschlösser waren schon Original dabei, hatte niemals Probs bis jetzt, wo ich in Eile war und schnell schnell gemacht habe. Shit happens! Aber wenn der Freundliche ja alles da hat, gibt es ja kein Problem. Dann ist das flott erledigt.

BMW stattet selbst die Neuwagen nicht mehr damit aus.

am 28. August 2016 um 16:21

Hatte das selbe Problem vor 2 Monaten auch :D Habe einige Werkstätten abgeklappert und bei einigen angerufen bis mir endlich jemand das machen konnte :D Das ist so ein Rohr mit einem Innengewinde. Das setzt man auf den Bolzen auf und haut dann mit hammer drauf, damit sich das schön fest frisst, weil diese Sicherungsbolzen aus härterem Stahl sind, als normale. Dann kann man da drann den Drehmoment schlüssel befestigen und drehen. Ruf einfach bei einigen Werkstätten in deier Umgebung an, aber vorzugsweise kleinere Betriebe. ATU, PitStop hatten bei mir hier (Gifhorn) keine Möglichkeit das zu machen.

Der BMW-Händler kann dir schnell das passende Radschloß raussuchen. Kostet etwa 10 oder 13 EUR. Aber achte drauf, welche Schlüsselweite sie dir geben. Ist mir zuletzt passiert, als ich dort war. Ich brauchte ein Radschloß, der Azubi ist mit dem Kasten rausgekommen, hat einige durchprobiert und das passende gefunden. Ich hab an der Kasse bezahlt und bin mit dem schönen neuen Radschloß im Bordwerkzeug nach Hause gefahren.

Tage später wollte ich einen Reifen wechseln... und ich mußte feststellen, dass, obwohl mein Auto 17er Radschrauben hat, mir der BMW Händler ein Felgenschloß mit Schlüsselweite 19 (!) gegeben hat. Grrrr.

Themenstarteram 28. August 2016 um 22:14

Das wäre mir ehrlich gesagt auch egal. Ich will die jetzt nur noch raus haben und werde normale Schrauben einsetzen. Ging mir eh schon immer auf den Sack. Wer klaut denn heute noch Felgen oder Reifen?

Zitat:

@dseverse schrieb am 28. August 2016 um 22:14:27 Uhr:

Das wäre mir ehrlich gesagt auch egal. Ich will die jetzt nur noch raus haben und werde normale Schrauben einsetzen. Ging mir eh schon immer auf den Sack. Wer klaut den heute noch Felgen oder Reifen?

Naja, ich war im Juni in Köln und habe dort ein schönes Audi Cabrio auf vier schönen Hohlblocksteinen stehen sehen. Ich denke mal, die Steine waren auch geklaut????

Ich fand die Felgenschlösser auch immer nervig, wurden bei mir auch gleich ersetzt.

Themenstarteram 29. August 2016 um 11:22

Gerade vom Freundlichen gekommen. Neuer Schlüssel ist bestellt. Kostet keine 10€, eigentlich 61 kn bei BMW Tomic Zagreb. Zum Glück waren die Original und nicht welche von reifen.com. Die kriegt man im Ausland vermutlich nicht so leicht.

Habe mir das eben mal angesehen, weil mir das auch passieren könnte ;)

http://www.realoem.com/.../showparts?...

Die Radschraubensicherung hat eine Nummer, die in dem Teil eingeschlagen ist.

Allerdings werden bei meinem Fahrzeug drei verschiedene Nummern angegeben und keine der drei Nimmern ist die richtige, entspricht also nicht der eingeschlagenen Nummer :mad:

Ich hoffe mal, dass die beim :) die richtige Nummer wissen.

Nebenbei wollte ich mir den Wagenheber mal ansehen und auf Funktionstüchtigkeit prüfen.

Siehe da, ich bekam den nicht aus der Schale heraus.

Ursache war die rote Plastikschraube, die unten drin abgebrochen war, siehe Foto.

Wäre mir das unterwegs bei einer Reifenpanne passiert, hätte ich auf dem Schlauch gestanden.

So habe ich den unten drin verbliebenen Plastikring, der die Mutter umschließt, mit einem schmalen Stechbeitel gesprengt und konnte dann, mit einem 9er Rohrsteckschlüssel die Mutter lösen.

Schwachsinnige Konstruktion, keine Ahnung ob das bei allen E46 so ist.

Image
Themenstarteram 29. August 2016 um 12:48

Du musst hier unter Punkt 3 schauen: http://de.bmwfans.info/.../#1181247_3

Adapter mit Code. Mein Code ist 17. Haben die beim Freundlichen durchprobiert.

Und das mit dem Wagenheber ist leider bei allen E46 so. Schlimmer als beim E87 oder E90 ist es aber nicht. Der hat gar keinen Wagenheber ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gerade bemerkt: Felgenschloss verloren...