ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Gefunden - Verkauf CL55 AMG Kompressor - Mobile

Gefunden - Verkauf CL55 AMG Kompressor - Mobile

Mercedes CL C215
Themenstarteram 15. April 2021 um 8:20

Heute beim durchstöbern von Mobile gefunden,

https://suchen.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=321803557

Da ich schon länger auf der Suche nach einem gut gepflegten Exemplar bin, bin ich der Meinung das könnte ein guter Kandidat sein.

Was sagt ihr dazu?

1
2
3
Ähnliche Themen
37 Antworten

Ein Traum. Wenn alles stimmt, 25 höflich, nett und lieb anbieten, falls du Gewerbe Treibender bist klappt es ja auch eventuell.

Gratulation! Persönlich hätte ich den Stein nicht bestellt, aber...... als 2. Käufer nähme ich es eben schon.

In Sachen Preis-Gestaltung schliesse ich mich den 25 an. Und dann zugreifen.

Zitat:

@luigibbb schrieb am 15. April 2021 um 09:13:00 Uhr:

Gratulation! Persönlich hätte ich den Stein nicht bestellt, aber...... als 2. Käufer nähme ich es eben schon.

In Sachen Preis-Gestaltung schliesse ich mich den 25 an. Und dann zugreifen.

Finde den Stein absolut Hammer. Aber mal ernsthaft, wenn das Auto wirklich so wie beschrieben ist, passt so ziemlich alles.

Themenstarteram 15. April 2021 um 9:31

Zitat:

@tonyy928GT schrieb am 15. April 2021 um 09:15:45 Uhr:

Zitat:

@luigibbb schrieb am 15. April 2021 um 09:13:00 Uhr:

Gratulation! Persönlich hätte ich den Stein nicht bestellt, aber...... als 2. Käufer nähme ich es eben schon.

In Sachen Preis-Gestaltung schliesse ich mich den 25 an. Und dann zugreifen.

Finde den Stein absolut Hammer. Aber mal ernsthaft, wenn das Auto wirklich so wie beschrieben ist, passt so ziemlich alles.

Sehe ich irgendwie genauso, finde das der Preis gerechtfertigt ist. Vor allem wenn man vergleicht was aktuell sonst angeboten wird.

Und kann mich nur anschließen, die Farb- und Materialauswahl finde ich absolut stilvoll und zeitlos.

Werde heute mal Kontakt aufnehmen.

Hi,

ein sehr schönes Fahrzeug mit den sehr selten gewählten Steinapplikationen. Bisher habe ich nur ein oder 2 Fahrzeuge gesehen bei denen das der Fall war. Preis denke ich liegt im üblichen Rahmen.

Was mich beim Kauf interessieren würde wäre es zu wissen warum bei 106.000km die Tandempumpe gewechselt wurde. Ich kenne da weitaus höhere Laufleistungen bei wirklich gut gepflegten und gewarteten Fahrzeugen. Kann aber auch sein, dass die Pumpe gewechselt wurde im Rahmen eines Befundes während der Inspektion. Bei so teuren Fahrzeugen tauschen einige aus Vorsicht viele Teile aus und der Händler verdient am Pumpentausch ja auch sein Geld.

Gut ist es auch bei solch einer Investition es zu versuchen Kontakt mit dem Vorbesitzer aufzunehmen. Ist aber nicht immer ganz einfach.

Aber wie gesagt schönes Fahrzeug und ich habe bei meiner Suche in 1.5 Jahren keinen CL55 Kompressor gefunden der zunächst so gut aussah von Bildern und von den Daten.

Berichte bitte mal was Du nach einer Besichtigung und Probefahrt dann sagst. Ist immer schade wenn solche Dinge ins Forum gestellt werden und man bekommt zuletzt keine Rückmeldung. Ein kurzer Bericht wird uns da allen helfen. Wir zählen auf dich und viel Erfolg.

Gute Kompressor Fahrt

am 15. April 2021 um 10:34

Sehr schön, besten Dank, allenfalls wäre ich mit einem schnellen Kaufangebot von 25k etwas Vorsichtig.

Angenommen, ich wäre der Verkäufer und Liebhaber der viel Zeit und Geld in das Teil investiert hat, unter Umständen nicht sehr erfreut über all die Einzeilernachrichten mit Bitte um Preisnachlass......vielleicht muss der Wagen nicht schnellstens Weg, es ist mir wichtig den Wagen in guten Händen zu wissen und ich gewähre den Rabatt nur einem wirklichen "Liebhaber" und versierten Interessenten, zeig Interesse und verhandle zu einem Späteren Zeitpunkt oder mach schnell und nimm die Kohle gleich mit. Unter Umständen gibt es Liebhaber mit Geld die die langjährige Suche mit 30k gleich beenden können.

Hi,

das sehe ich auch so. Ich selbst bin eh kein guter Verhandler und zahle immer zu viel. Meine Angebote mache ich immer erst nach erfolgter Besichtigung und nie gleich am Anfang. Auch rede ich das Auto nicht schlecht, denn das kann den Verkäufer auch beleidigen. Ich zeige nur die Mängel auf die ich feststelle und binde das in mein Angebot mit ein.

Allerdings nehme ich Kleinigkeiten davon aus, heisst nicht jeden Kratzer.

Wäre auch interessant zu wissen ob in diesen Zeiten solche Fahrzeuge immer noch gut im Kurs sind bei Liebhabern. Oldtimer ja, aber gerade beim CL (egal ob AMG oder nicht) ist soweit ich das sehe ist der Ruf im Moment im Keller, danke an einige YouTuber (Jetzt mach ich mir wieder Freunde).

Gute Auswahl

am 15. April 2021 um 10:47

Hab kürzlich einen schönen CL auf einem PP gesehen und Ausschau nach dem potenziellen Besitzer gehalten, eine Person hat es dann in die engere Auswahl geschafft und ich bin mit ihm ins Gespräch gekommen. Ohne irgendwelche Andeutungen von meiner Seite hat er nach zwei Sätzen klar gemacht, dass er den nie im Leben hergeben wird.....es scheint CL Besitzer werden oft angesprochen und in Verkaufsgespräche verwickelt. Es stellte sich heraus, dass der CL 500 einige Zeit nicht benutzt wurde und er es versäumt hat die nötigen Vorkehrungen zu treffen - hat ihn gleich 8k gekostet.

Themenstarteram 15. April 2021 um 10:50

Zitat:

@Dfalkow schrieb am 15. April 2021 um 10:27:12 Uhr:

Hi,

ein sehr schönes Fahrzeug mit den sehr selten gewählten Steinapplikationen. Bisher habe ich nur ein oder 2 Fahrzeuge gesehen bei denen das der Fall war. Preis denke ich liegt im üblichen Rahmen.

Was mich beim Kauf interessieren würde wäre es zu wissen warum bei 106.000km die Tandempumpe gewechselt wurde. Ich kenne da weitaus höhere Laufleistungen bei wirklich gut gepflegten und gewarteten Fahrzeugen. Kann aber auch sein, dass die Pumpe gewechselt wurde im Rahmen eines Befundes während der Inspektion. Bei so teuren Fahrzeugen tauschen einige aus Vorsicht viele Teile aus und der Händler verdient am Pumpentausch ja auch sein Geld.

Gut ist es auch bei solch einer Investition es zu versuchen Kontakt mit dem Vorbesitzer aufzunehmen. Ist aber nicht immer ganz einfach.

Aber wie gesagt schönes Fahrzeug und ich habe bei meiner Suche in 1.5 Jahren keinen CL55 Kompressor gefunden der zunächst so gut aussah von Bildern und von den Daten.

Berichte bitte mal was Du nach einer Besichtigung und Probefahrt dann sagst. Ist immer schade wenn solche Dinge ins Forum gestellt werden und man bekommt zuletzt keine Rückmeldung. Ein kurzer Bericht wird uns da allen helfen. Wir zählen auf dich und viel Erfolg.

Gute Kompressor Fahrt

Ich werde am Wochenende das Telefonat suchen, von Emails schreiben bin ich kein Freund.

Über den Preis werde ich am Telefon auf jeden Fall kein Wort verlieren, ich vertrete selbst die Einstellung wenn eine Sache gerechtfertigt ist, dann sollte man dort auch nicht unnötig respektlos erscheinen. Dieses Verhalten erwarte ich auch immer wenn ich ein Auto verkaufe.

Gerne berichte ich dann schnellstmöglich.

@Fluvio33

Das ist auch richtig. Ein CL muss auch bewegt werden oder man weiss wie man ihn abstellt und welche Vorkehrungen man treffen muss.

Ich würde meinen auch nicht mehr hergeben, aber ich betreibe den ja auch als Hobby und nicht zum posen. Da bin ich zu alt dafür.

Angesprochen wurde ich hier bei uns im Landkreis auch schon einige Male, allerdings nicht zum Thema Verkauf. Es ging eher darum was das für ein Mercedes ist, denn der C215 ist mehr als selten hier zu sehen.

Gute Fahrt

am 15. April 2021 um 10:55

Viel Glück und mögen Emotionen, Bauchgefühl und Vernunft zum gewünschten Resultat führen, ich hoffe einige Spezialisten im Forum können noch etwas Entscheidungshilfe beisteuern.

Was ein schönes Auto, viel Erfolg!

Hi,

das was besonders gecheckt werden sollte ist das ABC Fahrwerk wie aber auch einiges mehr.

- Pentosin Öl kontrollieren auf Farbe und Geruch

- Fahrwerk Hoch und Runterfahren und auf Geräusche achten

- dabei die Hand auf dem Dämpferdom im Motorraum lassen und man fühlt und spürt sofort Vibrationen oder knacken

- das kann man auch machen im Radkasten am oberen Dreieckslenker (keine Angst Finger klemmen nicht ein)

(Finger auf das obere Traggelenk ,liegt direkt über dem Rad). Alle Vibrationen übertragen sich beim Rauf und runterfahren und Defekte kann man fühlen und hören.

- Unters Auto legen und die unteren Traggelenke und Spurstangen sich ansehen (Gummis noch ok etc.)

-Lenkung mehrfach voll einschlagen bei Motor an (knackt es ?)

- Alle Staubschutzmanschetten der Dämpfer kontrollieren

- Alle Staubschutzmanschetten der Traggelenke etc kontrollieren

- Versuchen vorn die kleinen schwenkbaren Deckel an der vorderen Unterbodenverkleidung zu öffnen, hineinsehen und auf Undichtigkeiten kontrollieren (dort sitzt links ein Teil der ABC Hydraulik)

- Unterhalb vom Getriebe sitzt ebenfalls eine Unterbodenabdeckung wo man seitlich hineinsehen kann. Dort auf Ölrückstände kontrollieren

- An der Getriebeglocke selbst gibt es zwei kleine Gummmideckel, sehen ob dort Öl vorhanden ist. Die Deckel kann man auch einfach herausnehmen und dahinter nachsehen. Da sitzt der Wandler und wenn dort sehr viel Öl ist kann es vom Getriebe oder vom hinteren Simmering stammen

- Motorraum kontrollieren im Bereich Zylinderkopfhauben. Sind die Dichtungen ok, sind dort Tropfen vorhanden

- Im hinteren Bereich des Kompressor Motors befindet sich da wo der Luftmassenmesser sitzt die Kurbelgehäuseentlüftung. Das Gummi der Schläuche verhärtet sich und wird brüchig und undicht

- Bremsen checken. Hier meine ich nicht nur die Stärke der Belege und Zustand der Bremsscheiben sondern wenn es der Besitzer zulässt bei der Probefahrt aus 100 km/h ruhig mal eine Vollbremsung durchführen.

Keine Angst da geht nix kaputt. Erst dann kann man rubbeln feststellen. Bei mir hatte ich aber erst das Rubbeln verursacht durch die Bremskolben bei sehr starkem Abbremsen auf der Autobahn oberhalb von 200 km/h. Das denke ich lässt dich kein Verkäufer testen.

- SD zum auslesen mitnehmen, wenn das geht

- Bei laufendem Motor kann man auch gut den Druck des ABC Systems auslesen (180 bar sollen es sein)

- Ich würde sogar mit angeschlossener SD und Beifahrer eine Probefahrt machen, denn man kann während der Fahrt sich auch den Schlupf vom Wandler anzeigen lassen mit Vergleich zur Motordrehzahl. Ein defekter Wandler kann so auch identifiziert werden.

Es gibt ja noch vieles mehr wie Auspuff, Elektrik, Beschädigungen am Unterboden etc.

Gutes Gelingen

In diesem Preissegment wird die Zahl der kaufbereiten Interessenten überschaubar sein, nur für Sammler interessant.

Allerdings ist ein deutscher, seriöser 55AMG, erst recht in dieser Kombination, extrem selten.

Wenn du darauf Wert legst und Geld keine Rolle spielt, solltest du zuschlagen.

Gerade diese Innenleisten in Stein sind superselten. Allerdings könnte ich mir den nicht zulegen, mir würden die Augen schmerzen....

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Gefunden - Verkauf CL55 AMG Kompressor - Mobile