ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebrauchtwagen Kaufberatung; Opel Corsa D oder VW Polo

Gebrauchtwagen Kaufberatung; Opel Corsa D oder VW Polo

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 13:51

Hallo zusammen,

ich bin dabei mir ein neues Gebrauchtwagen zu kaufen. Aktuell habe ich zwei gute Angebote vorliegen, kann mich jedoch leider nicht entscheiden, weil ich mich nicht so gut mit Gebrauchtwagen auskenne. Das wichtigste Kriterium ist für mich, dass das Fahrzeug für die nächsten 5-6 Jahre zuverlässig fährt und das keine hohen Nebenkosten durch teuere Reparaturen entstehen. Vil. gibt es ja Experten unter euch, die was zu den jeweiligen Modellen sagen können.

Folgende Autos stehen zur Auswahl:

_________________________________________________________

Option 1:

Opel Corsa D

EZ 05/2009

Leistung 44 kW (60PS)

Hubraum 988cm^3

Kilometerstand 32.500 km

Benziner

unfallfrei

TÜV neu

Scheckheftgeplegt, alle Checks/Wartungen im Opel Vertragswerkstatt gemacht

Weitere Details: 1 Vorbesitzer (Opa, Garagenfahrzeug), 3 Türer

__________________________________________________________

Option 2:

Volkwagen Polo IV Trendline 1.2

EZ 09/2008

Leistung 44 kW (60PS)

Hubraum 1.198 cm^3

Kilometerstand 45.545 km

Benziner

unfallfrei

TÜV neu

Scheckheftgeplegt, alle Checks/Wartungen im VW Vertragswerkstatt gemacht (zuletzt 2018 bei 44.000 km)

Weitere Details: 2 Vorbesitzer, Klima, 3 Türer

_____________________________________________________________

Beide kosten ungefähr gleich viel. Ich habe beide Autos besichtigt und auch Probe gefahren. Fuhren sich soweit beide ganz angenehm. Bei dem Polo ist mir beim Parken nur aufgefallen, dass die Handbremse ziemlich weit angezogen werden kann (rastet ziemlich weit oben erst ein). Was sagt ihr dazu? Ist das normal?

Beide Autos haben einen 3-Zylinder Benzin Motor. Der Polo (1.2 Liter) hat aber im Vergleich zum Corsa D (1 Liter) etwas mehr Hubraum. Ist der Polo dadurch im Vergleich zum Corsa D viel Leistungsstärker? Würde der Corsa D eventuell Probleme bei Bergauffahrten in der Autobahn usw. kriegen?

Ich würde mich wirklich sehr über Tipps freuen, vielen Dank!

 

 

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

@sadikbasme schrieb am 8. Dezember 2019 um 13:51:50 Uhr:

Ist der Polo dadurch im Vergleich zum Corsa D viel Leistungsstärker?

Nein.

Die Leistung beträgt bei beiden Fahrzeugen 60 PS.

30tkm Opa-Kilometer auf 10 J. bedeuten viel Kurzstrecke, das ist nicht unbedingt gut. Selbst der Polo scheint eher auf kurze Strecken benutzt worden zu sein. Kann halt viele Kaltstarts bedeuten und entsprechend motorischen Verschleiss. Immerhin, sie wurden offenbar gepflegt, aber der Preis wird wohl erhöht sein, weil manche Käufer wenige km gut finden. Beide Motoren haben Steuerkette, zumal bei VW waren die in der Zeit auffällig.

 

Kurz, ohne die Preise der Kandidaten zu kennen: vllt noch weiter schauen, bei so 5-10tkm/J liegt wahrscheinlich etwas günstigeres drin.

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 14:17

Ich wusste nicht ob ich Preise im Forum nennen darf deshalb hatte ich die oben ausgelassen.

Der Opel Corsa D würde mich 4200 und der VW Polo 4450 kosten

Würde bei beiden mal die km kritisch hinterfragen. Evtl Tüv-Berichte

Ist doch ziemlich wenig für das Alter. Und die Geschichte mit dem Opa wird auch gerne mal zweckentfremdet.

Zusätzlich beim polo lediglich 1500km in den letzten 1-2 Jahren (je nachdem wann der Service in 2018 war).

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 14:46

Als Alternative habe ich von einem guten Bekannten, der einen Automobil-Handel betreibt, einen 2003er Toyoto Corolla angeboten bekommen. Mit den folgenden Merkmalen:

EZ 09/2003

Leistung 81kW (110PS)

Hubraum 1.598 cm^3

Kilometerstand 60.000 km

4 Zylinder, Benziner

unfallfrei

TÜV neu

Sonstige Details: Kupplung wurde frisch erneuert

Ich hatte dieses Angebot aufgrund des Fahrzeugalters erstmal hinten angestellt. Aber vielleicht ist das ja gar nicht so schlecht. Was meint ihr?

Der Corsa sieht doch gut. Der Polo hat das Steuerkettenrisiko, den würde ich vermeiden.

Erstmal noch wg dem Leistungsunterschied Corsa zu Polo: letzterer hat etwas mehr Drehmoment, da kannst Du am Berg etwas später zurückschalten. Der 1L im Corsa ist schon eine recht bescheidene Motorisierung, für das Modell eigentlich zu wenig und bei häufigeren AB-Fahrten ähm nicht 1. Wahl.

 

Der Corolla hatte in jener Zeit das sog. Shortblock-Problem, da den Bekannten fragen, ob das gemacht wurde. Muss natürlich deutlich günstiger als die anderen zwei sein, trotz der wenigen km. Rost kann dann auf die nächsten 5 J. sicher ein Thema werden, sollte somit jetzt noch sauber sein, um so lange durchzuhalten.

 

Sonst habe ich noch zwei Angebote in der Region rausgesucht:

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Opel Corsa 1.2

Erstzulassung: 04/2014

Kilometerstand: 64.438 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 51 kW (69 PS)

 

Preis: 4.800 €

 

5 J. jünger, etwas mehr Leistung und va mehr Drehmoment, 8-fach bereift. Evtl abgemeldet, dann schwierig wg Probefahrt. In der HP 2 Kl. günstiger.

 

Weiters wäre dieser zugegeben sehr günstige Golf einen Blick Wert:

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Volkswagen Golf 1.4 United 67tkm

Erstzulassung: 10/2008

Kilometerstand: 67.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 59 kW (80 PS)

 

Preis: 4.499 €

 

Vmtl ohne WR. ZR kann mal ein Thema werden. In der HP Kl 17 wie Dein Corsa.

Zitat:

Ist der Polo dadurch im Vergleich zum Corsa D viel Leistungsstärker?

Nein. Beide haben 60PS. Der Hubraum macht minimale Unterschiede im Drehoment. Je nach Getriebübersetzung merkst du davon nichts.

 

Zitat:

Würde der Corsa D eventuell Probleme bei Bergauffahrten in der Autobahn usw. kriegen?

Ja. Der Polo aber ebenfalls in nahezu identischem Umfang. Wir reden hier über Autos mit denkbar wenig Leistung. Im Stadtverkehr geht das klar. Wir reden hier über Fahrzeuge die im besten Fall mit viel Anlauf, auf der Ebene und ohne Beladung 150 bzw 157km/h schaffen. Sprich sowie du etwas Beladung hast und schon bei leichten Steigungen ist die erreichbare Geschwindigkeit erheblich geringer. Das muss kein Weltuntergang sein und Richtgeschwindigkeit ist meistens drin. Allerdings musst du den Wagen schon treten und öfters einen Gang zurückschalten. Schaltfaul fahren oder spät zu bemerken, dass der Gang zu hoch war, ist da dann fatal.

Als genereller Tipp: Solltest du nicht primär innerorts unterwegs sein, lohnt vielleicht eher die Suche nach einem etwas stärkeren Modell. Beide Modelle haben auch Versionen um 80PS. Wer öfters auch außerhalb der Stadt fährt, wird damit glücklicher. (Die 70PS Version des Polo bringt dir hingegen wenig Zugewinn).

Zweiter Hinweis: Du suchst offenbar gezielt nach sehr kilometerarmen Fahrzeugen. Das ist nicht falsch, jedoch auch nicht zwingend vielversprechend. Beide Fahrzeuge sind im Schnitt jährlich 3000-4000km gelaufen. Da würde ich einen reinen Kurzstreckenbetrieb tippen. Das sorgt jetzt nicht zwingend für weniger Belastung als bei manchem Modell mit doppelter Fahrleistung. Auch bei den Folgekosten sparst du nicht zwingend. Vielleicht sind da noch die ersten Sätze Reifen drauf - die mittlerweile steinhart wären. Auch andere Bauteile altern - es sind trotzdem >10 Jahre alte Autos.

Fürs gleiche Geld findest du mit etwas mehr Kilometern jüngere Modelle mit interessanteren Motoren. Beim Corsa mit etwas Glück auch ein Faceliftmodell.

 

PS: Beim Corsa überprüfen ob ESP dabei ist.

Den Drehmomentunteschied wird man schon merken. Während der Polo bei 3000U/min 108 NM hat, wird der Corsa bei 3000U/Min um die 80 Nm haben.

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 17:51

Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten! Ich bin froh hier im Forum den Beitrag erstellt zu haben. Ich war kurz davor den Opel Corsa D zu kaufen, aber nach dem frischen input habe ich mich doch noch dagegen entschieden.

Ich denke ich werde die Tipps von Railey und Abkueko beherzigen und nach etwas neueren Fahrzeugen mit mehr Laufleistung und mehr PS schauen. Am liebsten einen 4 Zylinder ab 80 PS aufwärts.

Mein aktuelles Auto (corsa b, 1999) ist in der Werkstatt. Es müssen die Bremsen erneuert werden und er braucht einen Ölwechsel. Die Werkstatt meines Vertrauens meinte, dass es circa 280€ kosten wird. Da ich aber auf dem Land wohne und vom Fahrzeug abhängig bin, werde ich wohl erstmal den alten corsa reparieren und in der Zwischenzeit nach guten Angeboten Ausschau halten. Sonst hätte ich morgen sofort den Opel Corsa D gekauft

Einen Ölwechsel und ggf neue Bremsen wird ein neues Auto auch brauchen ...

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 18:06

Ja mit Sicherheit! Bei meinem alten Fahrzeug fällt es mir leider nur sehr schwer weiterhin Geld zu investieren. Der TÜV muss am 06/2020 auch erneuert werden. Bis dahin will ich das Fahrzeug aber auf jeden Fall gewechselt haben.

Nach welchen Modellen sollte ich ausschau halten? Mein Budget liegt bei max. 5000€.

Meine Anforderungen kennt ihr ja bereits. Im Grund ein zuverlässiges Fahrzeug ohne großen Reparaturbedarf für die kommenden 5 Jahre und mit etwas mehr Leistung 80PS+.

Wie sollte ich in meiner Suche die Kilometerzahl und das Baujahr eingrenzen?

Vil sowas:

KM: <= 80.000

Baujahr: >= 2010

PS: 80+

ESP, ABS

fehlt noch etwas wichtiges?

Bei dem Budget würd ich hier nach so etwas Ausschau halten KLICK

Fahrzeug ist relativ neu, gute Ausstattung, im Budget .... Hat zwar auch "nur" 60 Ps, ist aber natürlich auch kein Schwergewicht.

Ist jetzt nur ein Beispiel welches ich auf die Schnelle rausgesucht hab.

Zitat:

@sadikbasme schrieb am 8. Dezember 2019 um 18:06:30 Uhr:

Ja mit Sicherheit! Bei meinem alten Fahrzeug fällt es mir leider nur sehr schwer weiterhin Geld zu investieren.

Nach welchen Modellen sollte ich ausschau halten? Mein Budget liegt bei max. 5000€.

fehlt noch etwas wichtiges?

Du solltest genug Geld in der Hinterhand haben um 500-1000Euro in Reparaturen nach dem Kauf investieren zu können. Oft kommt dies und das zusammen bis das Auto wirklich so vor einem steht, wie man es sich wünscht oder man wird unangenehm davon überrascht, welche Tomaten der Prüfer bei der frischen HU auf den Augen gehabt haben muss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebrauchtwagen Kaufberatung; Opel Corsa D oder VW Polo