ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gebrauchtkauf: ZT oder S-Max (Zuverlässigkeit zählt)?????

Gebrauchtkauf: ZT oder S-Max (Zuverlässigkeit zählt)?????

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 30. Juni 2013 um 17:16

Werte Opel Freunde

ich fahre 20 jahren OPEL und seit 10 jahren nen Vectra-C Caravan 1,9 CDTI mit 150 PS.

Da ich mich nach nen jungen Gebrauchten umschaue und der Insignia ST für mich aus Platzgründen nicht in Fage kommt(absoluter Rückschritt) stehe ich vor der Entscheidung: Zafira-Tourer (165 PS Diesel) oder Ford S-Max (163/200PS Diesel).

Da ich jedoch vom Vectra-C mit seiner Mängelanfälligkeit sehr enttäucht bin, steht für mich nun die Zuverlässigkeit/Fehlerfreiheit ber der Gebrauchtwagensuche an 1.Stelle. folgende Mängel hatte ich beim Vectra C 1.9CDTI bei Laufleistung von 240 tkm die mir den Spaß an OPEL gründlich verdorben haben:

3 x AGR

2x Drosselklappen zu je 1000 Euro

Lichtmaschine: 800 Euro

3x Kühler Thermostat

1x Lenkstockmodul

1x Lüftungsklappenmotor

Linkes und rechtes Seitenspiegel-Spiegelglas verloren

Flexrohr Auspuff

Federbruch vorn

4x Abstands Sensoren Stoßstange hinten

Probleme Injektorenstecker->Feldabhilfe

Innenraum/Lüftungsventilator defekt : Opel wollte nur für das Teil 501 Euro haben->130 Euro Internet bestellt

->also ca. 5-6 T Euro sinnloserweiße aufgrund von Qualitätsmängeln reingesteckt.

zur Frage: Aus Sicht der Zuverlässigkeit nen Zafira-Tourer (165 PS Diesel) oder lieber nen Ford S-Max (163/200PS Diesel) gebraucht kaufen (beide Wagen wären ca. 1-2 jahre alt und würden ca. 25TEuro kosten)????????????

eigentlich wollte ich nun nie wieder nen Opel fahren, schwanke jedoch noch auf andere Marke umzuschwenken....vielleicht stand auch schon jemand vor der Entscheidung und kann mir Tips geben.

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von elbknoebel2

ich wollte mich nochmal kurz melden wie die sache ausgegegangen ist.

Da ich das vertrauen zu OPEL-Qualität komplett verloren habe und der S-Max fürs gebotene mir zu teuer war habe ich mir nen neuen Hyundai i40 CW als Vectra-C Nachfolger geholt.

Sollte opel net bald radikale Preissenkungen beim Insignia vornehmen, können die zusperren.......

Insignia ca. 10k teurer als i40, kaum besser und viel weniger Garantie........never ever opel

Na da wünsche ich dir mal viel Spass mit deinem i40. Bin schon gespannt ob du auch so viele Werkstattaufenthalte haben wirst wie das in den speziellen i40-Foren bekannt ist. Wenn einem 3mal im die Nähte am Lenkrad reisen, das Wasser in der Heckklappe zu frühzeitigem Rost führt, die adapt. Lichter ständig ausfallen, zeigt das schon, dass die Karre mehr oder weniger schlecht in Asien zusammengemurkst wird.

Ich habe auch lange mit dem Gedanken gespielt auf den i40 zu wechseln, da er auf den ersten Blick optisch erstmal der Knaller ist und im Innenraum wirklich fürstlich Platz bietet. Nach 2. Probefahrten (bei der ersten konnte ich den Wagen zunächst nicht holen da er in der Wersktatt war ;-) wusste ich, dass ich doch lieber die Finger davon lassen sollte, zumal das Radio selbst mit angeblich verbautem Subwoofer eine absolute Katastrophe ist, dazu die Telefonbuch-Funktion nahezu unbrauchbar ist, ebenso das Navi.

Bin daher mehr als froh den richtigen Schritt gemacht zu haben und bereue bislang noch nicht den ZT gekauft zu haben.

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Ich glaube, dass man diese Frage nicht eindeutig beantworten kann, wer von den beiden zuverlässiger ist.

Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass ich über den S-Max mehr Negatives gehört habe, aber wir haben ja durchaus auch einen umfangreichen Mängelthread beim Tourer.

moin habe auch vorher nen vectra c caravan gefahren und stand vor der frage, vw oder wieder opel,

mein vectra hatte auch einige der von dir aufgezaehlten fehler alles traurigerweise sollbruchstellen am vectra c

Jedoch hat fuer mich letztlich den ausschlag gegeben, dass ich eine gute opelwerkstatt gefunden habe.

deswegen habe ich mich fuer denn zt entschieden,

hoffe dir geholfen zu habe...

gruss

Guten Morgen elbknoebel2

Auch ich hatte eine Vectra-C-Caravan-Grotte, die über das, was Du aufzählst, noch weit hinausging (z.B. dreimal Turbolader, einmal Getriebe, .......bei nur 170.000 km). Aber diese Zeiten sind vorbei!

Ich habe danach wieder einen Opel genommen. Es war ein Insignia ST 165PS Diesel, den ich drei Jahre hatte und im Nachhinein sagen kann, daß er mein bisher BESTES Auto - vor allem in puncto Zuverlässigkeit.

Nun habe ich vor Kurzem (auch aus Platzgründen) einen Zafira Tourer gewählt - aus Erfahrung mit dem Insingia, aus Überzeugung und weil ich weiß, daß Opel seit Insignia/Astra H/Meriva B/Zafira Tourer sehr gute und höchst zuverlässige Autos baut.

Zum Ford kann ich mich Toffil anschließen: gefühlt und von aussen beobachtet gibt es beim S-Max mehr Probleme als bei den aktuellen Opels, aber ich kann es nicht belegen.

Nimm den Zafira Tourer! Er ist eine sehr gute Wahl und vor allen Dingen innen um Welten schöner, solider und charmanter als der Ford.

Gutes Gelingen!!!

für das geld eines gebrauchten gibt es einen nagelneuen lodgy.

3jahre garantie und sorgenfreiheit;)

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

für das geld eines gebrauchten gibt es einen nagelneuen lodgy.

3jahre garantie und sorgenfreiheit;)

...Aber Er wollte doch ein Auto...:D:D:D

Klischeemodus aus....

Zitat:

Original geschrieben von Marco0174

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

für das geld eines gebrauchten gibt es einen nagelneuen lodgy.

3jahre garantie und sorgenfreiheit;)

...Aber Er wollte doch ein Auto...:D:D:D

Klischeemodus aus....

...und genau deshalb hab ich meine rüsselsheimer dauerbaustelle gegen eine in afrika zusammengebaute franzosenschaukel aus rumänien getauscht:D

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

Zitat:

Original geschrieben von Marco0174

 

...Aber Er wollte doch ein Auto...:D:D:D

Klischeemodus aus....

...und genau deshalb hab ich meine rüsselsheimer dauerbaustelle gegen eine in afrika zusammengebaute franzosenschaukel aus rumänien getauscht:D

Pfuiteufel.

Mehr, glaube ich, muss ich nicht mehr hinzufügen o_O

Just my 2 cents.

konnte ja nicht wissen dass DU mir die karre kostenlos reparierst:p

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

...und genau deshalb hab ich meine rüsselsheimer dauerbaustelle gegen eine in afrika zusammengebaute franzosenschaukel aus rumänien getauscht:D

Die ja auch für herausragende Qualität bekannt sind:

http://www.autobild.de/artikel/dacia-duster-dauertest-4195651.html

ach ja, lodgy und duster kann jeder mal verwechseln...;)

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

ach ja, lodgy und duster kann jeder mal verwechseln...;)

Ich meine allgemein die Marke Dacia.

Hier ging es doch nicht um Dacia und deren Qualität (soweit vorhanden), oder ist der Threadsteller auf den "Dacia-Tipp" eingegangen?

Ich sehe beide ziemlich ähnlich, wobei der S-Max doch eine Klasse höher spielt.

Anschauen, fahren und selbst entscheiden.

Themenstarteram 3. Juli 2013 um 22:00

Zitat:

Original geschrieben von Christian He

Hier ging es doch nicht um Dacia und deren Qualität (soweit vorhanden), oder ist der Threadsteller auf den "Dacia-Tipp" eingegangen?

jo..brauchte eigentlich keinen Dacia-Tipp....interressant wie die Diskussion manchmal abtriftet....

Die Threads "Kann man Autos aus Bochum noch kaufen" und "Abschied" stimmen mich jedoch etwas nachdenklich über die Qualität des ZT..zumal auch noch keine wirklichen Langzeiterfahrungen vorliegen (kaum einer hat mehr als 50tkm auf der Uhr?)

Besten Dank für den bisherigen Input...

dann schau mal hier:

http://www.gebrauchtwagenreport.com/

da schneiden s-max und galaxy sehr positiv ab

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gebrauchtkauf: ZT oder S-Max (Zuverlässigkeit zählt)?????