Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. Geblitzt + nicht angeschnallt

Geblitzt + nicht angeschnallt

Themenstarteram 9. Dezember 2007 um 15:55

Hallo Zusammen!

Mir ist gerade was saublödes passiert->

Ich bin vom Bankautomaten auf eine Hauptverkehrsstrasse (50km/h obwohl es 1,5km nur geradeaus geht und es sich um kein Wohngebiet/Einkaufsgebiet handelt, es ist aber innerorts) gebogen und hab beschleunigt, leider bis ca. 75km/h auf dem Tacho anstatt 60-65 wie normal.

Da ich gerade erst losgefahren bin und eh zu spät war, habe ich das sofortige Anschnallen vergessen. Das hole ich in dem seltenen Fall aber immer noch während der Fahrt nach...

Naja ist ja auch egal, auf jeden Fall wurde ich mit ca. 75km/h auf dem E36er-Tacho geblitzt und war dabei nicht angeschnallt.:(

Meine Frage ist jetzt was mich da wohl finanziell (hab den Lappen seit 10 Jahren und keine Punkte) erwarten wird?

Werde ich mit Sicherheit für beide Vergehen belangt? Oder nur für die überhöhte Geschwindigkeit?

Wie stark läuft der E36-Tacho vor/zu hoch?

Gruss Kalle

Ähnliche Themen
10 Antworten

Mach Dir keine Sorgen, Du wirst in 99% der Fälle nur fürs zu schnell fahren herangezogen.

bei 75 km/h laut Tacho könntest Du knapp dem Punkt entgehen, es gibt erst ab 21 zu schnell Punkte.

75km/h minus 1-2 km/h Tachoabweichung minus 3 km/h Tolleranz der Messung Du warst für die Messbeamten dann ca mit 69-70 km/h unterwegs. Macht 30 Euro Verwarngeld ..

Themenstarteram 9. Dezember 2007 um 16:18

Hallo Westi!

Meinst Du, dass der Tacho nur 1-2km/h vorläuft? Ich hatte so ca.4 km/h bei 70-80 gedacht...

Naja ich hoffe halt, dass er weniger als 21km/h zu viel waren, v.a. weil die ab dem Punktebereich(>21km/h zu viel) sich anscheinend die Fotos genauer betrachten. Da könnte dann das nicht angeschnallt sein ja auffallen...

 

Das mit dem Anschnallen solltest Du Dir nochmal überlegen - Du wärst nicht der erste, der dabei draufgeht obwohl es mit Gurt zu vermeiden gewesen wäre! gerade in Airbagfahrzeugen ist das absolut lebensgefährlich, denn der Airbag im Lenkrad schießt heraus und die Verkleidungsteile stehen kurze Zeit senkrecht zum Fahrer - unangeschnallt stehen die senkrecht in Deinem Körper ... nur mal so zum Nachdenken ;)

Ich wurde auch vor ca. 4 Wochen mit Tacho-75 innerorts geblitzt. Letzte Woche hab ich 35 Euro überwiesen (66 km/h).

Gruß, Frank

Themenstarteram 9. Dezember 2007 um 19:02

Hallo Frank!

Ich fahre immer angeschnallt, ausser wenn einiges zusammenkommt und dann auch nur sehr kurz!

Als ich heute geblitzt wurde, war ich gerade mal 30 Sekunden "on the road".

Normalerweise schnalle ich mich schon in der Einfahrt an!

75km/h auf dem Tacho und die Messung lag bei 66km/h? Da läuft der Tacho aber schon deutlich vor...

Hoffentlich ists bei meinem auch so! ;)

Gruss

...es kommt doch auch immer ein bischen noch auf den Blickwinkel zum Tacho an. Da kann es schon mal ein bischen anders aussehen, wenn man leicht seitlich draufguckt. Und außerdem: Wer kann den auf den BMW-Tachos genau 72 oder 77 kmh erkennen? Der dicke Zeiger macht doch schon 2 kmh selber aus.

Ich sag mal: "Gesehene" und "gefühlte" 75 kmh werden wohl ungefähr den von Frank bestätigten 66 kmh "in Realität" bzw. "maßgeblich für Strafverfolgung" :p entsprechen... ;) Sollte auf jeden Fall noch nicht für nen Punkt ausreichen! :)

Es könnte schon passieren, dass du für den Gurtverstoß auch belangt wirst. Wie wahrscheinlich das ist, kann ich dir nicht sagen, da ich sowas bisher noch nicht ausprobiert hab. Ich wollte mal von der Tankstelle bis zur Tiefgarage unangeschnallt fahren (200m), beim Rausfahren aus der Tankstelle hab ich unbewusst automatisch den Gurt angelegt gehabt... :)

Ich kann mir schon vorstellen, dass immer mal wieder "Handy-" und "Gurtsünder" bei den Radarkontrollen rausgesucht werden...

Gruß

Jan

...für die Zukunft :

mach vorne dein Kennzeichen ab und leg es in den Innenraum. Falls du angehalten wirst. Sag das du es eben gerade verloren hast und du es wenn du nach Hause kommst sofort wieder anbringst. Das machst du jedoch nicht. Das geht dann solange gut bist du von einem Beamten angehalten wirst der dich schonmal "erwischt" hat :) Bei mir hat das 2 Jahre funktioniert. Hab das Kennzeichen sogar vorne UND Hinten abgehabt. Sah´ geil aus. War ein alter Mustang. Ich muß aber jeden darauf hinweisen das dies illegal ist. Ich würde es heutzutage nicht mehr machen...ich bin allerdings auch nicht mehr so cool wie früher.

Grüße ZdM

Themenstarteram 14. Januar 2008 um 22:28

Muahaha! :D

"Ich bin aber auch nicht mehr so cool wie früher" :p

Es gibt aber echt einige Leute, die das machen...

P.S. Bisher ist noch nichts gekommen.....hoffen wir mal!....

Themenstarteram 18. Januar 2008 um 23:18

so heute kam doch noch post.......25€ sinds geworden...14km/h zuviel....ein bild war auch dabei, allerdings so schlecht, das man eh nicht erkennen kann, ob angeschnallt oder nicht...

mfg

Zitat:

Original geschrieben von ZdM1

...für die Zukunft :

mach vorne dein Kennzeichen ab und leg es in den Innenraum. Falls du angehalten wirst. Sag das du es eben gerade verloren hast und du es wenn du nach Hause kommst sofort wieder anbringst. Das machst du jedoch nicht. Das geht dann solange gut bist du von einem Beamten angehalten wirst der dich schonmal "erwischt" hat :) Bei mir hat das 2 Jahre funktioniert. Hab das Kennzeichen sogar vorne UND Hinten abgehabt. Sah´ geil aus. War ein alter Mustang. Ich muß aber jeden darauf hinweisen das dies illegal ist. Ich würde es heutzutage nicht mehr machen...ich bin allerdings auch nicht mehr so cool wie früher.

Grüße ZdM

hehe, so hab ich das auch schon gemacht (würd ich heut auf gar keinen fall mehr machen)! Undzwar hatte ich bei meinem alten Golf 3 die Frontstoßstange gecleant, und ich dachte mir so, man wenn ich da jetzt nen Kennzeichen dran klatsche sieht das Gesamtbild wieder voll für den Arsch aus xD und hab das Kennzeichen in die Frontscheibe gelegt. Und naja dann hab ich den Golf halt ungefähr 1 Jahr so gefahren und wurde auch regelmäßig angehalten deswegen. Ich sagte dann immer nur, dass ich gerade heut morgen oder auch gestern (je nachdem wie verdreckt die Front war xD ) meine neue Stoßstange montiert habe und noch nicht dazu kam die kennzeichen dran zu machen... nun gut, ging dann so lange gut bis ich halt mal von dem gleichen Beamten in grün angehalten wurde....

 

Und noch was zu der Tachoabweichung! Hab seit neustem nen Navi und der zeigt mit auch an das ich bei Tacho 100 ungefähr nur 91 km/h fahre... das ist schon recht erstaunlich! Kann aber auch an den Winterreifen liegen die ich im moment fahre. Mal sehen wie das mit SR ist.

Mfg

zu schnell, sonst nix.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. Geblitzt + nicht angeschnallt