ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gebläse funktioniert nicht mehr (nach abklemmen der Batterie)

Gebläse funktioniert nicht mehr (nach abklemmen der Batterie)

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. April 2017 um 22:10

Von heut auf Morgen funktioniert das Gebläse nicht richtig. Zuerst dache ich, es lag an der Klima, da es heute warm war und keine kalte Luft raus kam. Es war nur an den Lüftungsschlitzen etwas kalt, das sagt mir, dass die Klima funktioniert. Dann habe ich testweise das Gebläse angeschaltet und den Regler auf 100% gedreht, aber leider nichts.

Bevor dieser Fehler kam, gab es einen Ölwechsel und die Batterie wurde abgeklemmt. Die Batterie habe ich nochmal messen lassen, da ist genug Saft und die Sicherungen habe ich auch geprüft, waren 2 für das Gebläse in Ordnung.

Eigentlich müsste es klar sein, dass das Gebläse womöglich einen Defekt hat und ausgetauscht werden muss, jedoch verstehe ich nicht, was es für ein Zufall ist, das dies ausgerechnet passiert, wo zuvor die Batterie abgeklemmt war. Kann es daher vielleicht andere Gründe haben? Vor 1 Woche habe ich noch ein neues Navi einbauen lassen, jedoch lief das Gebläse danach...

Danke im voraus.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hört sich nach Gebläseendstufe an. Stichwort Klima-Igel.

Vor allem wenn das Gebläse vor dem Totalausfall pulsierend gelaufen ist, also Drehzahländerungen ohne das etwas am Regler geändert wurde.

Ggf auch Gebläseschaden.

Themenstarteram 30. April 2017 um 22:29

Vielen Dank für die rasche Antwort. Davor ist mir aufgefallen, das es etwas gerasselt hat, auch wenn das Gebläse nicht an war, kamen von der Klima komische Geräusche und wenn ich es dann an gemacht habe, hat es parallel normal funktioniert.

Was kostet so ein Einbau? Gebläse habe ich für zirka 40 Euro im Netz gefunden. Sollte man da auf eine bestimmte Marke achten oder ist es egal?

Danke im voraus

Ich würde hier auch als erstes den Igel tauschen. Geht einfacher, ist billiger und deutlich typischer als das Gebläse.

Themenstarteram 1. Mai 2017 um 14:49

Welchen Hersteller kann man da nehmen und wie viel nimmt man ungefähr für den Einbau in einer freien Werkstatt ?

eBay: Hella Gebläseendstufe 60€.

Selbsteinbau je nach Schraubergeschick zwischen 30 und 90 Minuten.

Anleitungen gibt's im Netz.

Einbau in der Werkstatt keine Ahnung.

Themenstarteram 1. Mai 2017 um 16:40

Ist das ok?

5HL 351 311-521

Ja sollte die richtige sein.

 

Vor Abschluss des online-Kaufs nochmal in den Bereich: Passend für folgende Fahrzeuge schauen. Dein Fahrzeug muss dort gelistet sein...

 

Kannst ja Mal schreiben was eine freie Werkstatt dafür nimmt.

Ist aber auch kein Problem das selber zu machen, man muss sich nur etwas "reinknien" im wahrsten Sinne des Wortes... ;-)

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 19:56

Update zum Igel.

Es hat funktioniert, die Belüftung funktioniert wieder, jedoch funktioniert die Umluft nicht richtig. Er holt sich die Luft von draußen laut der Aussage eines Kollegen der es eingebaut hat.

Ich habe so die Vermutung das es vielleicht damit zu tun haben könnte weil man das Radio eingebaut hat, und an irgend einem teil gekommen ist was aus versehen verstellt worden ist. Kann ja kein Zufall sein das ausgerechnet nach dem Umbau des Radios und das versetzen des Klimabedienteils der Igel kaputt geht und dann nochmal irgendwas mit dem Umluft Funktion faul ist.

Für einen Ratschlag wäre ich sehr Dankbar.

Der Stellmotor für die Umluftklappen sitzt genau vor dem Igel.

Im günstigsten Fall wurde einfach vergessen den Stecker wieder anzustecken oder der Stellmotor ist bei der Reparatur kaputt gegangen......

 

Der runde Bildausschnitt ganz rechts ;)

Img_0192.jpg
Themenstarteram 4. Mai 2017 um 21:28

Vielen Dank, hast du vielleicht einen Link wo man das bestellen kann falls es defekt ist? Finde nur was bei Ebay.

Ich habe noch eins da ;)

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 21:38

Okay melde mich dann, wenn es tatsächlich Defekt ist.

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 22:28

So der Kollege war gerade da um mir das nochmal zu zeigen. Der Stellmotor bewegt sich, jedoch kommt von vorne zwar jetzt luft raus, aber es ist nicht viel, eher noch zu wenig aber auf jeden Fall eine Verbesserung durch den Austausch des Igels.

Wenn er jetzt dieses Heizsymobl anklickt, kommt vorne an der Frontscheibe starke Luft raus, und dann gleichzeitig auch viel Luft so wie es sein soll von vorne raus.

Ist das jetzt normal oder ist vielleicht das Klimabedienteil kaputt?

Themenstarteram 5. Mai 2017 um 13:33

Könnte es vielleicht damit zu tun haben das es an dem Fühler liegen kann? Habe gelesen das es bei jemanden was gebracht hat den Fühler auszutauschen. Es gibt ja 2 Stück.Einer sitzt direkt hinter dem Klimabediengerät. Einer auf der Fahrerseite unten im Fussraum rechts.

Das wäre der Temperatursensor Heizkoerper / Verdampfer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gebläse funktioniert nicht mehr (nach abklemmen der Batterie)