ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Gasdruck-oder Oeldruck-Stossdämpfer

Gasdruck-oder Oeldruck-Stossdämpfer

Themenstarteram 7. März 2018 um 20:13

Guten Abend liebe MT-Gemeinde,

brauche wieder eine Beratung/Auskunft von euch.

Renault Clio III, 1,2 Turbo mit etwas mehr als Serienleistung.

 

Nun sind Stoßdämpfer fällig. Eigentlich nur hinten links. aber für mich logisch gleich die 2 hinten zu tauschen.

Frage: Öldruck oder Gasdruck. Nur Hinterachse oder komplett.

- Monroe Reflex oder Sachs Supertouring...oder eine andere Empfehlung von euch. In jedem Fall kein Vorschlag bitte in Richtung Gewindefahrwerk o.ä. .

 

Vielen Dank schon mal im Voraus! ;)

 

Beste Antwort im Thema

Die Hinterachse ist die Achse, die die ganze Fuhre stabil hält. Gasdruck, und zwar beide. Mit Markenempfehlungen halte ich mich etwas zurück, Bilstein soll aber stark nachgelassen haben (?). Ein 86er Golf 2 hat letzte Woche zwei neue Monroe von mir bekommen, Preis war irgendwie um die 70-80€.

Nochmal: Nur achsweise tauschen. Wenn ein Reifen schon gelitten hat, auch besser beide tauschen.

 

mfg

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Nachdem die nächsten Dämpfer höchstwahrscheinlich länger halten als das Fahrzeug gehalten wird oder rumfahren wird.....die billgsten für hinten. Ja man tauscht üblicherweise gleich beide, der andere Dämpfer ist sicher 1/2 runter.

Ob man vorne tauscht...Na ja, schaden tut das nicht müssen auch nicht. Wie schlecht/gut waren denn die Werte? Vorne tauschen ist viel aufwändiger und damit teurer.

Themenstarteram 7. März 2018 um 20:34

Hey; Danke für die Antwort.

Vorderachse hat top Werte. Beim TÜV-Süd abgerüttelt. Kostet bei uns 10 €.

Hinten links defekt. Reifen hat mitgelitten. Macht Lärm...Hoppelflecken auf der Lauffläche.

Meine Favoriten habe ich genannt. Darunter, bezüglich Qualität, gehe ich nicht!

Ich als Minimalist würd eh nur den einen defekten tauschen.

Also weder paarweise/achsweise noch komplett v+h

Deiner auf der anderen Seite kann zwar auch bald aufgeben, aber er kann genausogut noch jahrelang funktionieren.

Aus eigener Erfahrung hab ich da für beides etliche Beispiele.

Vor kurzem bei 'nem Lupo erst, halbes Jahr später war der 2. defekt.

Ganz im Gegensatz zu meinem E30, hier nachzulesen (inkl. jeder Menge Gemecker und Unverständnis) :

https://www.motor-talk.de/.../...stossdaempfer-vorne-t5708651.html?...

Und das mit mit oder ohne Gasdruck (Öldruck gibt's eh nicht) merkt wahrscheinlich eh nur einer, der sein Auto sehr gut kennt und ordentlich rannimmt. Mir als Otto-Normalfahrer ist das noch nie aufgefallen, weder positiv noch negativ.

bin mit beiden marken immer gut gefahren , war am ende immer ne preisfrage .

ich persönlich mag eher dann was von bilstein , aber die sind nicht immer für alles verfügbar .

Die Hinterachse ist die Achse, die die ganze Fuhre stabil hält. Gasdruck, und zwar beide. Mit Markenempfehlungen halte ich mich etwas zurück, Bilstein soll aber stark nachgelassen haben (?). Ein 86er Golf 2 hat letzte Woche zwei neue Monroe von mir bekommen, Preis war irgendwie um die 70-80€.

Nochmal: Nur achsweise tauschen. Wenn ein Reifen schon gelitten hat, auch besser beide tauschen.

 

mfg

Ein normaler Stoßdämpfer hält heutzutage ja üblicherweise ein ganzes Autoleben lang.

Die Bilsteins gingen zumindest früher, eher mal kaputt. Aber meine Erfahrungen in diesem Bereich sind schon älter.

Themenstarteram 8. März 2018 um 18:12

Danke für eure Anworten!

Ich werde hinten die beiden Stoßdämpfer ersetzten. Kaufen werde ich die Monroe Reflex Gasdruckdämpfer.

Natürlich werden beiden Reifen hinten ersetzt! Habe inzwischen die Bremsbeläge hinten getauscht. Hat zwar nix mit dem Thema zutun, aber wollte es trotzdem erwähnt haben...

P.S. Öldruckdämpfer werden immer noch angeboten. Zwar steigt die Anzahl der verkauften Gasdruckdämpfer, aber ..

Ein Autoleben ist wie lange? Ich denke es kommt u.a. auf die gefahrere Strecke an und der Fahrstil etc. an. Danach richtet sich die Lebensdauer einzelner Bauteile.

Dass neue Stoßdämpfer die Lebenszeit meines Wagens überleben, halte ich für arg übertrieben, oder User basht die Marke Renault. Am Rande mal erwähnt: Clio 2, 1.4 75 PS Benziner. Laufleistung 348.000 km. 1 Kühler, 2x Bremsscheiben mit Beläge. 1 Hauptscheinwerfer. 1 Thermostat, Zahnriemensatz mit Wasserpumpe entsprechende Zeit und Laufleistung, 3 Umlenkrollen, 1 Wischwasserpumpe, ! Wischwasserbehälter, 1 Batterie, 4 Stoßdämpfer mit 2 Federn,...das war es. Und das innerhalb 17 Jahren.

Sachliche Fragen werden gerne beantwortet.

Stoßdämpfer kann man wohl mit durchschnittlich 150000km ansetzen... bei einem 100000 beim nächsten 250000km...

Themenstarteram 9. März 2018 um 15:58

Danke! Sehe ich ähnlich....

Was hat das mit Renault-Bashing zu tun?

 

Wenn Dämpfer bei 150tkm gewechselt werden und 90% der Fahrzeuge bei 200-250tkm in den Export wandern stimmt die Aussage „wird die Lebenszeit des Autos überschreiten“ doch.

 

Klar gibt es Ausreißer in beide Richtungen, aber der Großteil ist dann nicht mehr beim ersten Besitzer. Was der nächste damit macht, ist mir egal.

Wo findet man denn noch reine Öldruckdämpfer?

Das Prinzip ist aber klar, oder? In beiden Bauformen wird hydraulisch mittels Öl gedämpft. Der Unterschied ist, dass das Öl beim Gasdruckdämpfer mittels einer zusätzlichen Gasfüllung unter Vordruck gesetzt wird, so dass Kavitation und Aufschäumen verhindert wird.

Öldruckdämpfer sind fast nicht mehr im Einsatz und daher sind Gasdruckdämpfer Stand der Technik und auch die richtige Wahl.

Von Experimenten links/recht rate ich auch dringend ab. Mindestens achsweise tauschen. Nicht nur wegen des Verschleißes, sondern auch, weil sich Dämfpkraftunterschiede links/rechts ergeben, wenn die Dämpfer nicht exakt vom selben Typ sind. Damit kann das Auto dann links/rechts asysmetrisch fahren und sehr ungünstig nicken, wanken und taumeln.

Themenstarteram 10. März 2018 um 14:49

Jooh, stimme ich voll zu!

Also mit beiden Marken wirst du zufrieden sein.

Monroe wird etwas günstiger sein denke ich wenn man so meistens die Preise sieht...

Ob Gas oder Öldr... schau doch einfach mal was orignal drin ist...

Themenstarteram 13. März 2018 um 18:38

Danke dir!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Gasdruck-oder Oeldruck-Stossdämpfer