ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Garagenmasse vom X3 (F25 & G01)

Garagenmasse vom X3 (F25 & G01)

BMW X3 F25

Hallo zusammen

Ich habe schon überall gesucht, aber nix gefunden.

Wie breit ist der X3 mit offenen Türen. Nimmt mich einfach nur Wunder, da wir wahrscheinlich bald einen Car-Port aufstellen werden.

Zudem, was sich aber ehrlich gesgt auch einfach im Internet finden lässe, wie breit ist der X3 inkl. Aussenspiegel??

Danke für eure Antworten.

Rens

Beste Antwort im Thema

Sorry für den Elfer ohne Torwart ....

Bei meinem X3 beträgt die Garagenmasse lt. Schein 1800 kg. :D

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten
am 20. Februar 2012 um 9:22

Hallo!!

Laut BA beträgt die Fahrzeugbreite mit Spiegel: 2098 mm. Die Breite mit geöffneten Türen ist nicht angeführt. Aber ich schätze, dass der X3 mit vollständig geöffneten Türen so um die 3,5 bis 4 m haben dürfte. Aber miss einfach selbst nach: Beide Türen ganz auf, Maßband durchgesteckt und schon hast du es :-)

 

Hallo Pratter67

Danke für deine schnelle Antwort. Leider kommt mein X3 erst im Juni :-(........

Siehe Anhang. Die Breite mit geöffneten Türen habe ich allerdings nicht gefunden.

Bernd.

Auch dir besten Dank, Bernd.

Diese Übersicht is spitze, einige Daten die ich noch nicht hatte. Vielleich kann sich ja jemand erbarmen, und bei Gelegenheit "schnell" mal nachmessen, wie breit der X-dry mit offenen Türen ist.

Bei VW gabs immer einen Abschnitt mit "Garagenmasse", wo das alles drinstand.

Gruss

Rens

Mit irgend etwas will VW ja auch mal Punkten!

Gruß Reinerno

Zitat:

Original geschrieben von Reinerno

Mit irgend etwas will VW ja auch mal Punkten!

 

Gruß Reinerno

Die Punkten noch mit mehr! ;)

Sorry für den Elfer ohne Torwart ....

Bei meinem X3 beträgt die Garagenmasse lt. Schein 1800 kg. :D

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Sorry für den Elfer ohne Torwart ....

Bei meinem X3 beträgt die Garagenmasse lt. Schein 1800 kg. :D

Hallo Zimpa

Deine spitzen Kommentare sind mir nicht entgangen ;)

Aber dass du den Elfer versemmelst wie Baccio anno '94, das hätt ich nicht gedacht: Bei uns in der schönen Schweiz gibt es leider das "ß" auf der Tastaur nicht. Ich hau dich ja auch nicht in die Pfanne wenn du probierst "Schwizer-Dialekt" zu sprechen ;):p

Aber jetzt bitte husch messen gehen, dein AKW kann auch schnell ohne dich..... ;)

der X3 darf nicht auf die linke spur in baustellen :confused:

ist ein ko-kriterium für mich. Scheiß man.

gruß

rd

Obwohl OT: Wie, resp. wie oft wird denn das mit den max. 2 Meter Fahrzeugbreite in Baustellen kontrolliert. Und wie sind dann da die Strafen??

Bin zwar selten in DE unterwegs, aber ist sicher trotzdem good to know....

Zitat:

Original geschrieben von Rens

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Sorry für den Elfer ohne Torwart ....

Bei meinem X3 beträgt die Garagenmasse lt. Schein 1800 kg. :D

Hallo Zimpa

Deine spitzen Kommentare sind mir nicht entgangen ;)

Aber dass du den Elfer versemmelst wie Baccio anno '94, das hätt ich nicht gedacht: Bei uns in der schönen Schweiz gibt es leider das "ß" auf der Tastaur nicht. Ich hau dich ja auch nicht in die Pfanne wenn du probierst "Schwizer-Dialekt" zu sprechen ;):p

Aber jetzt bitte husch messen gehen, dein AKW kann auch schnell ohne dich..... ;)

Also zwischen Schwizerdütsch sprechen/lernen und ein einfaches "ß" aus der Windows-Zeichentabelle rauszusuchen besteht noch ein gewaltiger Unterschied. Herr und Frau Schweizer fordern doch immer so gerne die Integration, also ist es doch nicht zu viel verlangt, sich im deutschen Forum anzupassen ;)

Sorry für OT

 

Also zwischen Schwizerdütsch sprechen/lernen und ein einfaches "ß" aus der Windows-Zeichentabelle rauszusuchen besteht noch ein gewaltiger Unterschied. Herr und Frau Schweizer fordern doch immer so gerne die Integration, also ist es doch nicht zu viel verlangt, sich im deutschen Forum anzupassen ;)

Sorry für OT

Dann haben wir das Thema jetzt hoffentlich durch :rolleyes:

War ein kleiner Seitenhieb vom Zimpa, den ich sehr wohl verstanden habe.... ;)

Ich würde mein Carport nicht an die aktuellen Außenbreite meines Fahrzeugs anpassen ... oder möchtest Du bei jedem neuen PKW ein neues Carport bauen ?? Und zB. nur eine Klasse höher und der X5 ist deutlich breiter. Jedes Coupe mit nur 2 Türen offen auch.

Ein guter Richtwert für Carports sind 3,5m (min.) bis 4,0m (Komfort).

Ich habe zB. ca. 6m für 2 PKWs - ein X6 und ein A3 gingen gerade so - 6,5-7m wären komfortabler.

LG,

Christian

Danke Christian

Nein, das würde ich natürlich nicht tun. Mich wundert eigentlich nur, wie die zukünftige "Handhabung" ist. Sprich kann ich in den Carport reinfahren, dann auf meiner Seite einigermassen anständig aussteigen und dann unseren Kleinen hinten rechts auch noch anständig ausladen, oder muss ich das vor dem Carport machen.

Ich weiss mittlerweile dass z.B. der Passat rund 3.7 Meter breit ist bei geöffneten Türen. Wobei das ja das Maximum ist, und soweit muss man ja nicht beide Türen öffnen können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen