ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Gang raus ohne kuppeln - schädlich?

Gang raus ohne kuppeln - schädlich?

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 13:05

Hi,

mir ist letztens aufgefallen, dass man beim Fahren den Gang ganz einfach rausnehmen kann, ohne kuppeln. Beim A5 genau das gleiche Phänomen.

Nun meine Frage:

Ist es schädlich wenn ich den Gang ohne zu kuppeln rausnehm, oder kann da irgendwann irgendwas kaputt gehen?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Darf ich mal höflich fragen, wo da der Sinn sein soll???

Warum kannst Du nicht einfach die Kupplung treten, wie vermutlich jeder andere auch? Dann stellt sich die Frage ob es schädlich ist erst gar nicht...

wirklich schädlich isses nicht, nur erhöhter Verschleiß an den Schaltklauen kann auftreten, also wenns nicht sein muss, lieber lassen!

gruß felix

Ich kann es zwar nicht 100%ig sagen, aber ich denke wenn man den Gang ohne Last rausnimmt, sollte es kein Problem sein. Also am besten so dass nachdem der Leerlauf drin ist, die Drehzahl da bleibt, wo sie mit Gang auch war. Wenn du allerdings komplett vom Gas gehst (bei über 1000 U/min), liegt schon wieder ein "negatives" Drehmoment an,  welches beim Schaltvorgang ein wenig an den Zahnrädern "nagt". Aber ich denke auch hier wird das kein großes Problem sein, solange die Drehzahl nicht sehr hoch ist (höhere Belastung).

 

Vielleicht kann dir jemand anders genaueres dazu sagen.

 

Schönen Feiertag noch

Erwin

Geht aber nur, solange du kein Gas gibst. Das haben wir beim Rettungsdienst im T5 immer

gemacht um den Fahrer zu ärgern. Hab mir noch nie überlegt, dass da was kaputt gehen könnte.

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 13:19

Zitat:

Original geschrieben von Krapuz

Darf ich mal höflich fragen, wo da der Sinn sein soll???

Warum kannst Du nicht einfach die Kupplung treten, wie vermutlich jeder andere auch? Dann stellt sich die Frage ob es schädlich ist erst gar nicht...

Normal kupple ich ja vorher auch immer, wie jeder andere auch. Aber es ist mir halt mal durch Zufall aufgefallen, und da wollte ich mal fragen. Keine Angst, es wird nicht zur Gewohnheit werden bei mir.

Aber ich denke doch, dass nachfragen mal erlaubt ist, oder? ;)

@erwinh: Danke dir!

kann dir noch was anderes erzählen^^,

hochschalten ohne kuppeln geht auch, einfach im 3. gang fahren bissle beschleunigen vom gas gehn, dann 3. gang rausziehn und gleich schalthebel richtung 4 gang drücken, er wird dann kurz hängen solang bis die drehzahl soweit gefallen is wie sie bei tempo und 4. gang normal wäre und dann rutscht er rein. fertig^^ würd ich aber nicht allzu oft machen, erhöhter verschleiß der synchronringe.

Kannst auch vom 4. in 1. Schalten ohne zu Kuppeln, wenn du denn genug Kraft dafür hast.. Die Frage ist nur wie lange das gut geht..  Aber es geht! :rolleyes:

Am Motorrad kannst ja uch hochschalten ohne kuppeln und da macht

es nichts aus. Es geht nur schneller.

Kommt drauf an was du für eine Kupplung beim Motorrad hast,.. Das einzige was beim Auto schneller geht wenn man ohne Kupplung schaltet ist der Verschleiß der Synchronringe wie schon hier erwähnt wurde..

Suzuki 1200 Bandit / Kawasaki Ninja 636

Leicht druck zum hochschalten auf den Schalthebel bringen und

dann vom Gas, dann springt der nächst höhere Gang automatisch

rein und weiter gehts

Zitat:

Original geschrieben von king_brainy

Suzuki 1200 Bandit / Kawasaki Ninja 636

Leicht druck zum hochschalten auf den Schalthebel bringen und

dann vom Gas, dann springt der nächst höhere Gang automatisch

rein und weiter gehts

jup...so schalt ich meine nunja auch, wenns schnell gehen muss.

beim auto allerdings:

ja - es geht. gang rausnehmen ohne kuppeln und ja - man kriegt auch den gang rein ohne kuppeln.

obs allerdings schonened fürs getriebe/kupplung ist...eher nicht.

beim auto geht der gang ohne zu kuppeln dann rein, wenn die motordrehzahl und getriebedrehzahl exakt gleich sind (+- ein paar umdrehungen)

da dies in der praxis allerdings fast nie der fall ist (der gang geht bei unterschiedlicher drehzahl der wellen mehr oder weniger leicht rein), kann ich nur empfehlen das nicht zu oft zu machen!

jeder autofahrer, der allerdings einigermaßen bei sinnen ist, stellt sich diese fragen aber erst gar nicht! :rolleyes:

schaltet einfach so, wie ihrs in der fahrschule gelernt habt ok? :D

Beim Motorrad ist es ja auch ne sequenzielle Schaltung

Zitat:

Original geschrieben von Black_SkorpionI

Beim Motorrad ist es ja auch ne sequenzielle Schaltung

unter anderem, ja!

deshalb kann man auch hier keine vergleiche zum pkw herstellen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Gang raus ohne kuppeln - schädlich?