ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R

Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R

Kawasaki Ninja ZX 6R
Themenstarteram 29. Januar 2011 um 23:19

Hi,

ich habe ein Problem. Meine Gabel fängt leicht an zu ölen, daher denke ich wird es zeit die simmerringe zu ersetzen. Hat jemand das schon gemacht und weis was man zu beachten hat?

Beste Antwort im Thema
am 30. Januar 2011 um 15:35

Bin zwar noch ziemlich neu hier, aber sagt mal , geht das gezicke schon wieder los ! Manchmal kann man nicht glauben das da ein echter Kerl hinter steckt , den Mist muss sich doch einer ausdenken um hier fast jedes Thema kaputt zu kriegen . Aber wirklich geholfen ist damit doch keinem dessen Anfrage hier zertextet wird . Ab und an ein Gag is ja in Ordnung aber DAS , ne ne ne..........

Gruß Ingo

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

es is eigentlich ganz einfach wenn du das nötige feinfühlige verhalten an den tag legst; es geht sogar ohne jedes spezial-werkzeug. du kannst das ding zb mit ner passenden nuß aus nem knarrenkasten einschlagen. die äußere führung is abgeschrägt und es flutscht somit gut rein.

immer schön grade und nich zu s8 zuschlagen, sonst hämmerste ewig!;)

versuchs bloß NIE mit nem körner oder dorn oder sowas; das teil muß über die gesamte größe eingeschlagen / gedrückt werden!

Themenstarteram 29. Januar 2011 um 23:39

muss ich dazu die ganze gabel zerlegen?

zumindest mußte / sollteste tauch- + standrohre voneinander trennen (es geht zwar zur not auch so {hab ich 1x am arsch der welt kurz vor nem cross-rennen gem8}), aber die innerreien können meist zusammen bleiben.

wenn im öl allerdings späne sind, würde ich die ganze mimik reinigen, weil ev. was im dämpfersystem die löchlein zusetzt.

wenns öl soweit ok is (nur dreckig) nur das öl komplett ablassen (n paarma die mimik bewegen damit alles raus is) + gut is!;)

es gibt auch strategen die dabei das öl nich wechseln ..... is aber besser wenn die gabel schon ma raus is ....

am 30. Januar 2011 um 0:17

Hallo,

ja die mußt Du zerlegen. Maschine auf Hauptständer (falls vorhanden) und Motor mit Wagenheber

unterstützen.Rad raus, Fender weg, Bremsen weg(kannst Leitung dran lassen), obere Verschlußschraube lösen.

Klemmböcke lösen und Rohr duch leichtes drehen nach unten raus ziehen.

Obere Verschliußschraube vorsichtig rausdrehen und Feder rausnehmen.

Öl ausleeren. Staubschutzkabbe abnehmen und Sicherungsring entfernen.

Innensechskantschraube am unteren Ende lösen. Dazu muß das das Stoßdämpferrohr von oben gegen

gehalten werden. Ich benutze dazu 8mm Imbusschlüssel den ich senkrecht in Schraubstock spanne,

stelle das Ganze mit der unteren Schraube drauf und drehe von oben mit 19mm Imbusnuß und

Verlängerung. Dann kannst zu mit ein wenig Kraftaufwand das ganze auseinander ziehen.

Der Wellendichtring kommt mit raus. Alles sauber machen.

Montage in umgekehrter Reihenfolge. Zum Dichtring montieren brauchst Du ein passendes Rohr

zum einklopfen (den Sitz des Rings ein bischen Ölen). Wichtig noch: Untere Schraube mit neuem

Kupferring und Gewindsicherung versehen.

Hoffe ich hab nix vergessen.

am 30. Januar 2011 um 0:34

P.S: Im Zweifelsfalle und ohne Handbuch, von jemandem helfen lasen der´s

schon mal gemacht hat. Oder die Gabelrohre ausbauen und beim "Freundlichen"

machen lassen.

Themenstarteram 30. Januar 2011 um 10:18

Zitat:

Original geschrieben von SeebaerFN

P.S: Im Zweifelsfalle und ohne Handbuch, von jemandem helfen lasen der´s

schon mal gemacht hat. Oder die Gabelrohre ausbauen und beim "Freundlichen"

machen lassen.

Dank dir, Handbuch ist vorhanden. Ich werde das mal genau unter die Lupe nehmen bevor ich etwas anfange. Der gute Moppedsammler hat mir auch schon seine Hilfe angeboten.

Und urmel wenn es so einfach wäre könnte es jeder machen. Und auf Fuscherei habe ich keine lust, da kann ich das Geld auch gleich verbrennen.

Zitat:

Original geschrieben von Greening Ninja

Und urmel wenn es so einfach wäre könnte es jeder machen. Und auf Fuscherei habe ich keine lust, da kann ich das Geld auch gleich verbrennen.

Ist halt der Unterschied zw, einem Praktiker und einem reinen Theoretiker.........

GreetS Rob

Zitat:

Original geschrieben von Greening Ninja

Zitat:

Original geschrieben von SeebaerFN

P.S: Im Zweifelsfalle und ohne Handbuch, von jemandem helfen lasen der´s

schon mal gemacht hat. Oder die Gabelrohre ausbauen und beim "Freundlichen"

machen lassen.

Dank dir, Handbuch ist vorhanden. Ich werde das mal genau unter die Lupe nehmen bevor ich etwas anfange. Der gute Moppedsammler hat mir auch schon seine Hilfe angeboten.

 

Und urmel wenn es so einfach wäre könnte es jeder machen. Und auf Fuscherei habe ich keine lust, da kann ich das Geld auch gleich verbrennen.

ich hab nie gesagt daß es (bei den ersten paar versuchen) einfach is + pfuschen tu ich bestimmt nich.

aber schön daß alle es besser können + doch so kompliziert machen ......:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von urmeldaehn

ich hab nie gesagt daß es .......................

Das ist ja das Problem bei Deinen 'vielen Worten', Du sagst nie etwas was man direkt brauchen kann .... :p

GreetS Rob

Zitat:

Original geschrieben von Rob _Mae

Zitat:

Original geschrieben von urmeldaehn

ich hab nie gesagt daß es .......................

Das ist ja das Problem bei Deinen 'vielen Worten', Du sagst nie etwas was man direkt brauchen kann .... :p

 

GreetS Rob

ach, die erwähnung der knarren-nuß (wg der abgerundenten kanten und der in vielen größen vorhanden-seiung {ich freu mich schon über die bemerkungen zu diesem wort} besser geeignet als das von einem gewissen amarteur ins n spiel gebr8e rohr) + vermeidung von dorn / körner is also nix.

naja, damit is zwar alles gesagt was n intelligenter mensch braucht um den ring einzuschlagen, aber .....:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von urmeldaehn

naja, damit is zwar alles gesagt was n intelligenter mensch braucht um den ring einzuschlagen, aber .....

Bemerkst Du nicht das es besser ist nichts zu sagen ?

GreetS Rob

Zitat:

Original geschrieben von Rob _Mae

Zitat:

Original geschrieben von urmeldaehn

naja, damit is zwar alles gesagt was n intelligenter mensch braucht um den ring einzuschlagen, aber .....

Bemerkst Du nicht das es besser ist nichts zu sagen ?

 

GreetS Rob

och, das merken andere ja auch nich ....:rolleyes:

Hallo

Eins haben Geld und Intelligenz gemeinsam:

Man redet nicht drüber, man hat es.:rolleyes:

Zu den Gabeldichtungen:

Wenn du dir es nicht zutraust würde ich es auch nicht machen. Natürlich ist alles einfach wenn man es kann.

am 30. Januar 2011 um 15:35

Bin zwar noch ziemlich neu hier, aber sagt mal , geht das gezicke schon wieder los ! Manchmal kann man nicht glauben das da ein echter Kerl hinter steckt , den Mist muss sich doch einer ausdenken um hier fast jedes Thema kaputt zu kriegen . Aber wirklich geholfen ist damit doch keinem dessen Anfrage hier zertextet wird . Ab und an ein Gag is ja in Ordnung aber DAS , ne ne ne..........

Gruß Ingo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R