ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R

Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R

Kawasaki Ninja ZX 6R
Themenstarteram 29. Januar 2011 um 23:19

Hi,

ich habe ein Problem. Meine Gabel fängt leicht an zu ölen, daher denke ich wird es zeit die simmerringe zu ersetzen. Hat jemand das schon gemacht und weis was man zu beachten hat?

Beste Antwort im Thema
am 30. Januar 2011 um 15:35

Bin zwar noch ziemlich neu hier, aber sagt mal , geht das gezicke schon wieder los ! Manchmal kann man nicht glauben das da ein echter Kerl hinter steckt , den Mist muss sich doch einer ausdenken um hier fast jedes Thema kaputt zu kriegen . Aber wirklich geholfen ist damit doch keinem dessen Anfrage hier zertextet wird . Ab und an ein Gag is ja in Ordnung aber DAS , ne ne ne..........

Gruß Ingo

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 30. Januar 2011 um 16:52

geht ja nur von einem aus. habs aber dem Mod gemeldet. Ich hoffe der löscht den mist.

Themenstarteram 30. Januar 2011 um 16:55

Zitat:

Original geschrieben von Fischmanni

Hallo

Eins haben Geld und Intelligenz gemeinsam:

Man redet nicht drüber, man hat es.:rolleyes:

Zu den Gabeldichtungen:

Wenn du dir es nicht zutraust würde ich es auch nicht machen. Natürlich ist alles einfach wenn man es kann.

Das Geld ist es nicht, es ist das Interesse an der Technik da ich dazu lernen möchte. Fehler werden nicht ausbleiben, aber man kann sie minimieren.

Abgesehen davon bin ich kein Neuling ;)

am 30. Januar 2011 um 17:27

@Urmeldähn

Vielen Dank noch für den"Amateur".

Ich arbeite seit 30 Jahren in der Werkzeugmaschineninstandhaltung und

habe meine Erfahrungen.

Zitat:

Original geschrieben von SeebaerFN

@Urmeldähn

Vielen Dank noch für den"Amateur".

Ich arbeite seit 30 Jahren in der Werkzeugmaschineninstandhaltung und

habe meine Erfahrungen.

bitte, gern geschehen!

+ was an meinen ausführungen war falsch?:rolleyes:

am 30. Januar 2011 um 17:39

Ich habe nie behauptet das etwas falsch war.

Ws ist nur sehr mühselig den Wellendichtring bei zusammen

gebauter Gaber raus zu bekommen, ohne noch Schäden anzurichten.

Ich will mich hier weiter nicht mehr äußern und werde mich auch in

Zukunft auf das lesen im Forum beschränken.

An so einem Affentheater nehm ich nicht teil.

am 30. Januar 2011 um 18:58

@ Greening Ninja

Hy,

wenn du etwas technisches Verständniss hast und nicht unbedingt zwei Linke Hände, dann dürftest du den wechsel hinbekommen.:D

Als kleiner Tip:

Wenn ich eine Baugruppe am Motorrad oder Auto zum aller ersten mal zerlege, dann mache ich mir von jedem Arbeitsschritt ein Foto mit der Digicam.

Dann habe ich es beim nachherigen Zusammenbau einfacher, wenn ich mir nicht mehr sicher bin wo oder wie rum ein Teil eingebaut werden muss.

Mit der Methode habe ich bis jetzt noch jede Sache wieder zusammen bekommen.:D

Viele Grüße

Sascha

P.S.

diesen Kerl, den du an die Mod´s gemeldet hast, kann man einfach auf die Ignorier-Liste setzen, dann muss man ihn nicht mehr ertragen.;)

Leider wird er ja nicht aus dem Forum gelöscht, dann wäre es hier wesentlich ruhiger.

 

@ SeebärFN

Lass dich doch nicht von so einer Type vom Forum vertreiben.

Da muss man drüber stehen.

Lass ihn einfach seinen Größenwahn ausleben und lehne dich zurück wenn er sein Zeug hier schreibt.

Mit einer Tüte Chips, macht das ganze dann noch richtig Spaß!!:D

Themenstarteram 1. Februar 2011 um 10:54

Bekomm ich schon hin ;) teile habe ich gestern bei Kawasaki bestellt für 47 euro

Themenstarteram 2. Februar 2011 um 14:08

Neues problem. Da ich eigentlich auch das kopflager will brauch ich nochmal kurz hilfe. Weis jemand wo ich den lagerabzieher ansetzen muss um die untere lagerschale abzubekommen?

am 2. Februar 2011 um 17:18

Meinst den Innenring?

Der hat normal keinen so extremen Sitz.

Versuch mal den Dorn kräftig auf ein Stück Holz zu klopfen,

sollte mal zumindest ein Stück weit kommen damit Du was zum Hebeln

ansetzen kannst. Eventuell mit Föhn den Ring noch warm machen aber nicht

den Dorn ;-)

 

Themenstarteram 6. Februar 2011 um 12:50

ja genau, laut buch müsste auch die fettdichtung raus. Jedoch sieht es so aus als wäre die draufgeklebt oder so ähnlich. kann das sein?

das mit dem klopfen werd ich mal probieren

am 6. Februar 2011 um 13:54

Darf dann schon eher schlagen sein.

Halte die Methode von Louis,für nicht geeignet (mit Meißel).

Dann schon eher den Käfig zerstören und mit der Flex ne Fläche

zum abziehen machen.Die Dichtkappe ist normalerweise nur

eingelegt, warum kleben?

Themenstarteram 6. Februar 2011 um 14:01

alles klar.

die dichtung sieht halt so aus als wäre sie auf der unteren gabelbrücke geklebt. könnte auch durch das alter sein.

am 6. Februar 2011 um 14:05

Siehst ja dann wenn´s Lager runter ist.

Ich geh jetzt auch noch ne Runde in die Garage.

Die Turbo macht noch Arbeit ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Gabel Öldichtring ersetzen ZX-6R