ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Fußraumbeleuchtung bei Octavia Combi

Fußraumbeleuchtung bei Octavia Combi

Skoda
Themenstarteram 9. April 2019 um 15:16

Hallo,

Ich konfiguriere mir gerade meinen neuen Octavia Combi Soleil, aber in einem Punkt komme ich auf keinen grünen Zweig. Wie ist das mit der Fußraumbeleuchtung, ich habe in diversen Threads gelesen, dass diese immer weiß ist. Die Farbwahl der Ambientebeleuchtung hat scheinbar keinen Einfluss darauf. Meine Frage dazu, ist die Fußraumbeleuchtung Bestandteil der Ambientebeleuchtung oder ist sie bereits Standard?

Für 190 Euro zwei Leuchtstreifen in der Tür brauche ich nicht. In meinem derzeitigen Wagen finde ich es aber schon ganz angenehm, nicht ganz im Dunkeln zu sitzen. Dort besteht die Ambientebeleuchtung auf dezenten LEDs im Dachhimmel, in den Türen und im Fußraum, alle in derselben Farbe (fix auf rot). Wie ist es im Octavia? Also, wenn die Fußraumbeleuchtung nur mit Ambienetelicht kommt, würde ich es ordern, ansonsten nicht.

Grüße

Fabsen

Ähnliche Themen
23 Antworten

Beim Soleil ist die Fußraumbeleuchtung Bestandteil der Ambientebeleuchtung (anders als beim Style, da ist sie auch ohne Ambientebeleuchtung dabei; der Soleil ist aber ein Derivat vom Ambition).

Im Fußraum ist das Licht immer weiß. Verschiedenfarbig einstellnares Ambiente hast du in den vier Türen. Andere bieten da mehr, aber ich würde es auch wegen der Fußraumbeleuchtung nehmen (die im Dunkeln auch praktisch, wenn mal was runterfällt).

Ich würde die Ambientebeleuchtung auf jeden Fall mit hinzu nehmen.

 

Und ich würde das Glühobst der Fußraumbeleuchtung dann gleich gegen die entsprechende LED-Beleuchtung aus dem Golf VII tauschen (Teilenummer: 5G0947409. Kostenpunkt um die 4 x 15 Euro). Tausch funktioniert per Plug & Play (kein codieren notwendig). Der Wechsel klappt allerdings nur beim FL ohne Probleme. Das vFL hatte bis zu einem gewissen Modelljahr hinten abweichende Steckverbindungen.

 

Ggfls. nach Geschmack auch den Rest der Innenraumbeleuchtung auf LED umstellen. Ich habe diese bei Hypercolor gekauft und bin sehr zufrieden (4.000 Kelvin).

 

Hallo, zum Thema Innenbeleuchtung: im Augenblick fahre ich noch einen vFL Octavia Joy, wohl ein Ambition derivat, er hat weder diese kleinen Leuchtdioden wie früher bei VW und Audi im Innenlicht integriert noch eine Fußraum Beleuchtung. Der bestellte Octavia Style kommt mit Design und

Licht Paket. Die Beleuchtung in den Türen ist mir klar, gibt es denn zusätzlich noch LEDs im Bereich der Innenbeleuchtung, konnte bei den Octavia’s beim Freundlichen nie einen mit Ambientelicht finden.

Es wird ein Kombi mit Panoramadach. Hinten scheint er eine Beleuchtung ähnlich dem Golf IV Variant zu haben. Gruß

Bei den kleinen Leuchtdioden handelt es sich um die sogenannte Ambientebeleuchtung. Diese ist im Style bereits im Serienumfang enthalten.

Danke dann ist ja alles ok denn diese Beleuchtung hatten seit über 10 Jahren alle meine Autos, hat mir schon gefehlt.

am 22. April 2019 um 9:48

Ich hätte noch eine Frage an alle die ihr Licht auf led gewechselt haben und das mit Hilfe der Lichter bei hypercolor. Lohn es sich das set zu kaufen für 99€ wo auch die 4 Lichter vom Fußraum dabei sind oder sind die etwas teuereren Lichter von vw vom Golf Variante bessere als die von hypercolor? Es geht grad nur um den Vergleich des Fußraum Lichtes.

Da würde ich aber lieber den ganzen Innenraum von einer Firma nehmen, sonst weichen die Lichtfarben evtl. voneinander ab, vorausgesetzt das ist einem wichtig, aber warum sollte man sonst auf LED wechseln wollen ;).

Unser Octi hat das Komplettset von hypercolor in neutralweiß (4000K) bekommen, nur die Türrückstrahler habe ich in rot genommen damit das rot satter wirkt.

Die originale LED Fußraumbeleuchtung harmoniert mMn sehr gut mit der restlichen Beleuchtung von Hypercolor (4.000 Kelvin). Die Fußraumbeleuchtung ist ohnehin so dezent, dass sie bei eingeschalteter Innenraumbeleuchtung quasi "überstrahlt" wird.

servas

bin gestern abend das erste mal länger Beifahrer im RS meiner Holden gewesen, finde die Fussraumbeleuchtung schon nerfend hell...

kann man da auch "dezentere" LEDs verbauen? Oder evtl. sogar in ROT wie in den Türen die Ambi Beleuchtung?

also bei meinem vFL kann man über das menü die helligkeit der amaturen- und umfeldbeleuchtung von 0 - 100 % regeln

Ich denke auch, dass sie eventuell zu hell eingestellt sind.

danke Jungs,

habs scho runtergeregelt. Manchmal ist das Leben sooo einfach :-)

Hallo zusammen

Ich bin aktuell dabei mir ein neues Auto zusammen zu stellen. Wäre schön wenn der ein oder andere seine Gedanken dazu mit mir teilt.

Dachte an einen Skoda Octavia Combi in der Soleil Austattung mit dem 1,5 TSI ACT (150PS). Das dann in Race Blau und Schwarze Hawk Felgen. Soweit natürlich Geschmackssache. ^^

Paar Fragen hätte ich aber:

1. Ausstattungspaket Sicherheit. 360€ für aktive Sicherheitsgurte und Seitliche Airbags für die hintere Reihe. Fahre eher selten mit vollem Wagen. Würdet ihr das machen?

2. LED- Ambientbeleuchtung für 190€. Gilt doch für die Streifen in den Türen und im Fußraum, oder?

3. Bestellt ihr euch Diebstahlwarnanlagen? 290€

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kurze Frage zum Neukauf, Octavia' überführt.]

1. Ausstattungspaket Sicherheit. 360€

 

Natürlich ja, auch wenn selten hinten Passagiere sitzen, vielleicht noch die eigenen Kinder.

 

Bei einem Auto von 30.000 € da sollten die 360€ für die Sicherheit nicht fehlen. Wenn man es nie braucht super, wenn ja dann ist es super, dass man es hat.

 

2. LED- Ambientbeleuchtung für 190€. Das kann man weglassen. Wie oft finden nachts Fahrten statt? Stört es nicht eher?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kurze Frage zum Neukauf, Octavia' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Fußraumbeleuchtung bei Octavia Combi