ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Funktion Handbremse aktuelle B- Klasse

Funktion Handbremse aktuelle B- Klasse

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 17. März 2015 um 8:30

Guten Morgen,

kurze Frage zur Handbremse der aktuellen B- Klasse.

Der Hebel sitzt ja dort, wo er bei meiner C- Klasse (S 204) auch sitzt.

Bei der letzten C- Klasse ist die Handbremse als Fußbremse (Pedal) ausgeführt und wird über den Handgriff gelöst.

Ist das bei der B- Klasse auch so?

Oder ist das ein Taster für eine elektromechanische Handbremse?

Meine Frau kann mit unserer C- Klasse nicht fahren, da Sie auf Grund einer angeborenen Behinderung die Hand nicht so weit drehen kann, dass Sie den Hebel ziehen kann.

Netter Gruß Clive

Beste Antwort im Thema
am 17. März 2015 um 8:32

es ist eine elektrische Parkbremse!

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo,

bei meiner B-Klasse aus 12/2012 stellt sich nichts automatisch fest, habe auch keine Hold Anzeige im Display.

Gute Fahrt,

 

Lichtmann

Zitat:

@Lichtmann schrieb am 11. April 2016 um 19:19:46 Uhr:

Hallo,

Feststellbremse muss beim Automatic immer betätigt werden ( In der Waschstraße nicht auf die Taste drücken!, dann kann das Fahrzeug rollen, wird rot im Display angezeigt: Fahrzeug ist nicht gegen Wegrollen gesichert, falls am Wahlhebel nicht auf P gedrückt wurde!), Anhalten und Abstellen des KFZ: auf den Knopf der Feststellbremse einmal drauf drücken, man sieht das Symbol aufleuchten, man hört wie sich die Feststellbremse anzieht, KFZ kann verlassen werden.

KFZ anlassen, mit Fuss auf Bremse, Wahlhebel auf D, Fussbremse lösen, Gas geben, in dem Augenblick löst sich die Feststellbremse.

Ähnlich oben, nur diesmal die Taste der Feststellbremse zu sich ziehen, Feststellbremse löst sich, Fertig.

Im Falle der Funktion: Distronic, KFZ hält mit Abstand hinter vorausstehendem Fahrzeug, bei ECO Funktion und Voraussetzung für Start/ Stop geht das KFZ aus, bei Gefälle oder Steigung hält die Feststellbremse das KFZ, wenn es weiter fahren soll einmal den Hebel des Tempomaten zu sich ziehen, KFZ geht an und fährt allein los ( Feststellbremse löst allein) und hält Abstand. u.s.w.

Gute Fahrt,

Lichtmann

Sorry, aber deine Ausführung trifft nur für den Vormopf zu und auch nur bedingt, denn bei dem Vormopf musste die Feststellbremse nicht unbedingt betätigt werden.

Bei dem aktuellen B stellt sich die Feststellbremse leider immer nach dem Abstellen ... automatisch fest und löst sich immer beim Losfahren automatisch

Und entschuldige, falls ich das falsch verstanden haben sollte, aber deine Zeilen lesen sich für mich als wenn du mir das Fahren bzw. Bedienen eines B beibringen möchtest und da bist du bei mir ein wenig falsch :D

Bitte nicht falsch verstehen meine Worte ;)

Gruss Kopprasch

Zitat:

@Oltti schrieb am 21. März 2015 um 01:47:43 Uhr:

... frage mich nur, warum Porsche den Zündschlüssel links neben dem Lenkrad verbaut

Früher gab es Autorennen, da sind die Fahrer außerhalb der Fahrzeuge von einer entfernten Startlinie gestartet, mussten also erst zum Auto rennen, es öffnen, einsteigen und losfahren.

Beim Porsche wurde das Zündschloss links vom Lenkrad angeordnet, damit der Fahrer schon während des Einsteigens den Schlüssel reinstecken und das Fahrzeug anlassen kann.

 

Zitat:

@Kopprasch schrieb am 11. April 2016 um 19:56:00 Uhr:

Zitat:

@Lichtmann schrieb am 11. April 2016 um 19:19:46 Uhr:

Hallo,

Feststellbremse muss beim Automatic immer betätigt werden ( In der Waschstraße nicht auf die Taste drücken!, dann kann das Fahrzeug rollen, wird rot im Display angezeigt: Fahrzeug ist nicht gegen Wegrollen gesichert, falls am Wahlhebel nicht auf P gedrückt wurde!), Anhalten und Abstellen des KFZ: auf den Knopf der Feststellbremse einmal drauf drücken, man sieht das Symbol aufleuchten, man hört wie sich die Feststellbremse anzieht, KFZ kann verlassen werden.

KFZ anlassen, mit Fuss auf Bremse, Wahlhebel auf D, Fussbremse lösen, Gas geben, in dem Augenblick löst sich die Feststellbremse.

Ähnlich oben, nur diesmal die Taste der Feststellbremse zu sich ziehen, Feststellbremse löst sich, Fertig.

Im Falle der Funktion: Distronic, KFZ hält mit Abstand hinter vorausstehendem Fahrzeug, bei ECO Funktion und Voraussetzung für Start/ Stop geht das KFZ aus, bei Gefälle oder Steigung hält die Feststellbremse das KFZ, wenn es weiter fahren soll einmal den Hebel des Tempomaten zu sich ziehen, KFZ geht an und fährt allein los ( Feststellbremse löst allein) und hält Abstand. u.s.w.

Gute Fahrt,

Lichtmann

Sorry, aber deine Ausführung trifft nur für den Vormopf zu und auch nur bedingt, denn bei dem Vormopf musste die Feststellbremse nicht unbedingt betätigt werden.

Bei dem aktuellen B stellt sich die Feststellbremse leider immer nach dem Abstellen ... automatisch fest und löst sich immer beim Losfahren automatisch

Und entschuldige, falls ich das falsch verstanden haben sollte, aber deine Zeilen lesen sich für mich als wenn du mir das Fahren bzw. Bedienen eines B beibringen möchtest und da bist du bei mir ein wenig falsch :D

Bitte nicht falsch verstehen meine Worte ;)

Gruss Kopprasch

Hallo,

zeigt das neue Model diese Funktion ähnlich dem Alten an?

Quasi würde bei mir im Display: Hold angezeigt werden.

Schönen Abend.

Lichtmann

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Funktion Handbremse aktuelle B- Klasse