ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. HOLD Funktion

HOLD Funktion

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 4. März 2018 um 11:52

bei mir setzt in letzter Zeit die HOLD Funktion aus. Mir ist aber aufgefallen, dass nach längeren Fahrten alles wieder funktioniert. Ist das etwa doch, wie in einem Beitrag zu einem anderen Thema, abhängig vom Ladezustand der Batterie? Eine Fehlermeldung über den Ladezustand der Batterie kam noch nicht. Fahrzeug ist ein B200 Benziner BJ. 09/2012.

Roland

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ich habe einen B 180, Bj. 3/2016, Schaltwagen mit derzeit 25.000 km.

Bei mir trat das Problem ebenfalls sporadisch auf: Zeitweise keine Hold Funktion.

In der Werkstatt fand man nichts, der Fehler trat aber auch dort nicht auf.

Den Fehler habe ich dann per Handyvideo festgehalten und der Werkstatt übermittelt.

Diese fand trotzdem keine Lösung, ich glaube man dachte an einen Bedienfehler.

Daraufhin habe ich mich an die MB Hotline gewandt.

Am nächsten Tag bekam ich bereits einen Anruf von der Werkstatt und einen kurzfristigen Termin.

Nach einer halben Stunde war plötzlich der Fehler klar, die Fahrzeugbatterie war nicht mehr in Ordnung.

Es wurde eine neue Batterie eingebaut, seitdem ist alles klar, Holt funktioniert immer.

Der Kundendienstleiter erklärte es mir so: Wenn die Batterie eine zu geringe Spannung hat, schalten sich einige Systeme ab, damit der Wagen vorrangig starten kann.

Ich habe von Start Problemen nichts bemerkt, er ist immer sofort angesprungen.

Nun habe ich nach 23 Monaten eine neue Fahrzeugbatterie und hoffe diese hält länger als die erste.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Soweit ich weiss gibt es keine Anzeige "Ladezustand"

Ich glaube nicht, daß ECO etwas mit HOLD zu tun hat. Bei mir geht nämlich die HOLD-Funktion auch morgens an der Ampel, wenn die ECO-Anzeige noch aus ist, weil der Motor noch kalt ist. Ich hab also auch keine Erklärung für Dich.

Zitat:

@maya2 schrieb am 4. März 2018 um 13:57:40 Uhr:

Ich glaube nicht, daß ECO etwas mit HOLD zu tun hat. Bei mir geht nämlich die HOLD-Funktion auch morgens an der Ampel, wenn die ECO-Anzeige noch aus ist, weil der Motor noch kalt ist. Ich hab also auch keine Erklärung für Dich.

Das sehe ich ähnlich bzw. sagt mir mein halbwegs gesunder Sachverstand, dass es daran nicht liegen dürfte.

Zitat:

@norbertpeter schrieb am 4. März 2018 um 11:55:11 Uhr:

Soweit ich weiss gibt es keine Anzeige "Ladezustand"

Es gibt von Mercedes den kostenlosen Adapter für die OBD2 Buchse und da kann man den Ladezustand auf der App am Smartphone ablesen.

Themenstarteram 4. März 2018 um 16:35

eigentlich hatte ich nur von der HOLD und nicht von der ECO Funktion gesprochen. Aber danke dkolb, ich werde mal die Batteriespannung am Smartphone beobachten, ich bin gerade ca 50km gefahren, die HOLD Funktion funktioniert und die Batteriespannung beträgt 13,7 V.

Roland

Zitat:

@rolandeberding schrieb am 4. März 2018 um 16:35:19 Uhr:

eigentlich hatte ich nur von der HOLD und nicht von der ECO Funktion gesprochen. Aber danke dkolb, ich werde mal die Batteriespannung am Smartphone beobachten, ich bin gerade ca 50km gefahren, die HOLD Funktion funktioniert und die Batteriespannung beträgt 13,7 V.

Roland

Bei mir sieht das so aus:

Bild #209121191
Themenstarteram 4. März 2018 um 18:06

Danke dkolb, ist zwar nur ein kleiner Unterschied, aber das könnte es sein. Immerhin ist meiner Bj 2012, da kann die Batterie schon mal schwach werden.

Vielleicht habe ich dieses Thema auch nicht richtig verstanden, aber mein B200 Bj. 2015 hat eine HOLD Anzeige und Funktion wenn ich an der Ampel stehe und kurz kräftig auf die Bremse trete. Dann rollt er an Steigungen nicht weg und ich brauch die Bremse nicht mehr treten. Was hat das mit der Batteriespannung zu tun?

Themenstarteram 5. März 2018 um 21:11

vielleicht, weil die Bremse elektrisch ist. Oder hast du einen anderen Lösungsansatz, wäre schon dankbar, wenn ich nicht in der Werkstatt Unsummen für die Fehlersuche hinblättern muß.

Eine Sache noch, obwohl ich nicht weiß, ob das hier zutrifft.

Die HOLD Funktion wird je nach Baujahr nur funktionieren, wenn man angeschnallt ist.

Bei der V-Klasse ist es sogar so, dass keine HOLD-, Distronic- oder sonstwie Funktion aktiv ist, wenn der Gurt nicht eingesteckt ist.

Ne geht auch ohne Gurt 2016

Hallo,

ich habe einen B 180, Bj. 3/2016, Schaltwagen mit derzeit 25.000 km.

Bei mir trat das Problem ebenfalls sporadisch auf: Zeitweise keine Hold Funktion.

In der Werkstatt fand man nichts, der Fehler trat aber auch dort nicht auf.

Den Fehler habe ich dann per Handyvideo festgehalten und der Werkstatt übermittelt.

Diese fand trotzdem keine Lösung, ich glaube man dachte an einen Bedienfehler.

Daraufhin habe ich mich an die MB Hotline gewandt.

Am nächsten Tag bekam ich bereits einen Anruf von der Werkstatt und einen kurzfristigen Termin.

Nach einer halben Stunde war plötzlich der Fehler klar, die Fahrzeugbatterie war nicht mehr in Ordnung.

Es wurde eine neue Batterie eingebaut, seitdem ist alles klar, Holt funktioniert immer.

Der Kundendienstleiter erklärte es mir so: Wenn die Batterie eine zu geringe Spannung hat, schalten sich einige Systeme ab, damit der Wagen vorrangig starten kann.

Ich habe von Start Problemen nichts bemerkt, er ist immer sofort angesprungen.

Nun habe ich nach 23 Monaten eine neue Fahrzeugbatterie und hoffe diese hält länger als die erste.

Themenstarteram 5. April 2018 um 19:09

So in etwa war auch meine Vermutung, denn ich bin jetzt ein paar Tage im Urlaub gewesen und da ca 1500 km gefahren. Die Batterie hat sich vermutlich wieder voll geladen und seitdem funktioniert auch die HOLD Funktion wieder. Aber nach fast 6 Jahren eine neue Batterie, ist schon OK.

6 Jahre finde ich auch angemessen für eine Markenbatterie.

Keine 2 Jahre sind jedoch nicht in Ordnung.

Zum Glück hatte ich noch Garantie und somit keine Kosten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen